Logo nowadaytechnol.com
Peripheriegeräte 2023

Beheben Eines Problems Verhindert, Dass Das Dokument Gescannt Wird

Inhaltsverzeichnis:

Beheben Eines Problems Verhindert, Dass Das Dokument Gescannt Wird
Beheben Eines Problems Verhindert, Dass Das Dokument Gescannt Wird
Anonim

Einige Windows-Benutzer stoßen auf dieDas Problem verhinderte, dass das Dokument gescannt wurde„Jedes Mal, wenn sie versuchen, ein Dokument mit einem angeschlossenen Scanner zu scannen. Wenn der Benutzer auf Vorschau klickt, wird er stattdessen mit folgendem Fehler begrüßt:Das Problem verhinderte, dass das Dokument gescannt wurde.’

Image
"Problem hat verhindert, dass das Dokument gescannt wurde" Fehler

Es gibt mehrere Schuldige, die diesen Fehler verursachen können:

  • Generische Panne - Möglicherweise tritt dieses spezielle Problem aufgrund eines allgemeinen Fehlers auf, der durch lange Leerlaufzeiten verursacht wird. In diesem Fall sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben, indem Sie das Aus- und Wiedereinschalten einleiten, um alle temporären Daten zu löschen, die dieses Problem verursachen könnten. Darüber hinaus können Sie versuchen, die Drucker-Fehlerbehebung auszuführen, um festzustellen, ob eine der automatisierten Reparaturstrategien das Problem behebt.
  • Der Windows Image Acquisition-Dienst ist deaktiviert - Scanaufträge werden nur verarbeitet, wenn der WIservice ausgeführt wird. Wenn es deaktiviert ist oder sich in der Schwebe befindet, müssen Sie es neu starten und so konfigurieren, dass es geöffnet bleibt, bevor Sie Scanaufträge auf Ihrem Computer ausführen können.
  • Nicht ausreichende Berechtigungen - Wenn beim Versuch, den Scanauftrag mit dem Windows-Dienstprogramm "Fax & Scan" abzuschließen, dieser Fehler auftritt, öffnen Sie die Anwendung mit Administratorrechten und prüfen Sie, ob das Problem dadurch für Sie behoben werden kann.
  • Installations- und Ausrichtungsauftrag nicht abgeschlossen - Wenn bei einem neuen Drucker dieser Fehler auftritt, müssen Sie möglicherweise die Installation und Ausrichtung der Patrone durch Drucken der Testseite abschließen, bevor Sie mit Ihrem Drucker etwas scannen können.
  • Der alte Drucker / Scanner ist an den USB 3.0-Anschluss angeschlossen - Wenn Sie mit einem alten Scanner auf dieses Problem stoßen, müssen Sie möglicherweise auf eine USB 2.0-Verbindung umschalten, um Inkompatibilitäten zu beseitigen, die durch das neue USB-Format verursacht werden. Wenn Sie den vorderen USB-Anschluss verwenden, wechseln Sie außerdem zum hinteren USB-Anschluss, um sicherzustellen, dass das Gerät ausreichend mit Strom versorgt wird.
  • Beschädigte OEM-Scan-App - Dieses Problem kann auch durch eine beschädigte Scan-App verursacht werden. Wenn dieses Szenario zutrifft, können Sie das Problem vollständig umgehen, indem Sie eine proprietäre Scan-App wie das HP Scan Extended-Dienstprogramm verwenden oder die UWP-Version von Windows Scan aus dem Microsoft Store herunterladen und verwenden.
  • Beschädigter Standbildschlüssel - Unter bestimmten Umständen kann dieser bestimmte Fehlercode durch einen beschädigten Schlüssel (StillImage) verursacht werden. In diesem Fall können Sie das Problem beheben, indem Sie mit dem Registrierungseditor-Dienstprogramm zu seinem Speicherort navigieren und ihn löschen.
  • Schlechtes USB-Kabel - Es ist auch möglich, dass nicht kongruente oder korrodierte Kabel dieses Problem verursachen. Ersetzen Sie es durch ein neues, das in Ihrem Haus herumliegt, um zu sehen, ob Sie Ersatz bestellen müssen oder nicht.
  • Beschädigung der Systemdatei - In seltenen Fällen kann dieses spezielle Problem durch eine zugrunde liegende Beschädigung der Systemdatei verursacht werden. In diesem Fall wird das Problem mit Sicherheit durch Aktualisieren jeder Betriebssystemkomponente mit Neuinstallation oder Reparaturinstallation (direkte Reparatur) behoben.

Methode 1: Schalten Sie den Scanner aus und wieder ein

Wie sich herausstellt, stoßen viele Benutzer auf dieDas Problem verhinderte, dass das Dokument gescannt wurdeFehler haben gemeldet, dass es ihnen gelungen ist, das Problem durch Ausführen eines Aus- und Wiedereinschaltens zu beheben. Dieser Vorgang besteht darin, das Gerät auszuschalten und von der Stromquelle zu trennen, um die Leistungskondensatoren zu entleeren und sicherzustellen, dass der nächste Start ohne zwischengespeicherte Daten abgeschlossen wird.

Hier ist eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Aus- und Wiedereinschalten Ihres Scanners, um diese Fehlermeldung zu beheben:

  1. Löschen Sie alle ausstehenden Aufträge in Ihrer Scannerwarteschlange und deaktivieren Sie sie dann herkömmlicherweise über die physische Ein- / Aus-Taste.

    Image
    Schalten Sie Ihren Scanner aus
  2. Ziehen Sie den Scanner aus der Steckdose und warten Sie mindestens 60 Sekunden, um sicherzustellen, dass die Kondensatoren gelöscht sind.
  3. Schließen Sie Ihren Scanner nach Ablauf dieser Zeit wieder an die Steckdose an und starten Sie den Scanner erneut über den Netzschalter.
  4. Wiederholen Sie nach Abschluss des Startvorgangs die Aktion, die zuvor den Befehl „Problem verhinderte, dass das Dokument gescannt wurde. “ Fehler und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Falls das Problem immer noch nicht behoben ist, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 2: Ausführen der Drucker-Fehlerbehebung (nur Windows 10)

Wenn das Problem unter Windows 10 auftritt und das Problem von einem Ihrer USB-Anschlüsse herrührt, können Sie das Problem möglicherweise automatisch beheben, indem Sie einfach die Windows-Drucker-Fehlerbehebung ausführen. Dieser Fix wurde von mehreren betroffenen Benutzern bestätigt.

Dieses integrierte Dienstprogramm enthält eine Auswahl automatisierter Reparaturstrategien für die häufigsten Probleme im Zusammenhang mit angeschlossener Hardware und Peripheriegeräten. Wenn das Problem, das Sie haben, bereits durch die Reparaturstrategie abgedeckt ist, kann der Windows-Drucker-Troubleshooter das Problem automatisch beheben.

Hier finden Sie eine Kurzanleitung zum Ausführen des Windows-Dienstprogramms zur Fehlerbehebung.Problem verhinderte, dass das Dokument gescannt wurde. “ Error:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. um das Run-Fenster zu öffnen. Wenn Sie das Dialogfeld sehen, geben Sie "ms-settings: Fehlerbehebung und drücke Eingeben. Dies wird die öffnen Fehlerbehebung Registerkarte der die Einstellungen App unter Windows 10.

    Image
    Zugriff auf die Registerkarte Fehlerbehebung
  2. Nachdem Sie in der Fehlerbehebung Bewegen Sie sich auf der Registerkarte zum rechten Bildschirmbereich und scrollen Sie dann ganz nach unten zu Inbetriebnahme Abschnitt, klicke auf Drucker, dann klicken Sie auf Führen Sie die Fehlerbehebung aus aus dem neu erscheinenden Kontextmenü.

    Image
    Ausführen der Drucker-Fehlerbehebung
  3. Warten Sie, bis der erste Scan abgeschlossen ist, und prüfen Sie, ob Korrekturen empfohlen werden. Wenn die Reparaturstrategie auf Ihre aktuelle Situation anwendbar ist, klicken Sie auf Wenden Sie diesen Fix an.

    Image
    Fix anwenden

    Hinweis: Abhängig von dem entdeckten Problem müssen Sie möglicherweise einige manuelle Schritte ausführen, um das empfohlene Update anzuwenden.

  4. Nachdem das Update erfolgreich angewendet wurde, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Start behoben ist.

Falls das Problem weiterhin besteht, befolgen Sie die folgende mögliche Lösung.

Methode 3: Neustarten des Windows Image Acquisition (WIA) -Dienstes

Wie sich herausstellt, sollten Sie damit rechnen, dasDas Problem verhinderte, dass das Dokument gescannt wurdeFehler, falls ein wesentlicher Dienst (Windows Image Acquisition - WIA) nicht ausgeführt wird oder im Schwebezustand steckt. Einige Benutzer, bei denen dieses Problem ebenfalls aufgetreten ist, haben bestätigt, dass sie es geschafft haben, das Problem zu beheben, indem sie den WIservice einfach neu gestartet und geändert haben Starttyp zu Automatisch.

Dieser Dienst ermöglicht die Kommunikation zwischen Ihrem Betriebssystem und Imaging-Hardware wie Scannern, Digitalkameras und anderen Video- / Bildgeräten. Dies ist für die ordnungsgemäße Funktion angeschlossener Scanner unbedingt erforderlich.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass dieser Dienst für dieses Problem verantwortlich ist, finden Sie hier eine schrittweise Anleitung zum Neustart und zum entsprechenden Ändern des Starttyps:

  1. Aufmachen Lauf Box durch Drücken von Windows-Taste + R.. Geben Sie als Nächstes ein ‘Services.msc’ und drücke Eingeben das öffnen Dienstleistungen Bildschirm.

    Image
    Geben Sie "services.msc" in das Dialogfeld "Ausführen" ein und drücken Sie die Eingabetaste
  2. Sobald Sie in der Dienstleistungen Bewegen Sie sich auf dem Bildschirm nach unten in den rechten Bereich und scrollen Sie durch die Liste der Dienste, bis Sie die finden Windows Image Acquisition (WIA) Bedienung.
  3. Wenn Sie es sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus dem neu erscheinenden Kontextmenü.

    Image
    Zugriff auf den Eigenschaftenbildschirm von Windows Image Acquisition (WIA)
  4. Von dem Eigenschaften Wählen Sie auf dem Bildschirm des WIservice die Option aus Allgemeines Tab. Als nächstes ändern Sie die Starttyp (über das zugehörige Dropdown-Menü) bis Automatisch, dann klicken Sie auf Stopp> Start Schaltfläche, um den Dienst neu zu starten. Hinweis: Wenn der Dienst beendet ist, klicken Sie auf Start um sicherzustellen, dass es läuft.

    Image
    Neustart / Starten des WIservice
  5. Speichern Sie die Änderungen, indem Sie auf klicken Anwenden, Wiederholen Sie dann die Aktion, die zuvor die verursacht hat Problem verhinderte, dass das Dokument gescannt wurde. “ Fehler und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Wenn das gleiche Problem weiterhin besteht, befolgen Sie die folgende Methode.

Methode 4: Ausführen von Windows Fax & Scan als Administrator

Wie von einigen betroffenen Benutzern gemeldet, kann dieses Problem auch dadurch auftreten, dass die Anwendung, mit der Sie Ihre Scanaufträge in die Warteschlange stellen, keinen Administratorzugriff hat, um die Informationen an Ihr Scangerät zu senden.

Wenn dieses Szenario zutrifft, sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben, indem Sie sicherstellen, dass die Standard-Scan-App (Windows Fax & Scan) mit Administratorzugriff ausgeführt werden muss.

Hier ist eine Kurzanleitung dazu:

  1. Wenn Windows Fax & Scan bereits geöffnet ist, schließen Sie die Anwendung, stellen Sie jedoch sicher, dass Ihr Scangerät geöffnet bleibt.
  2. Drücken Sie Windows-Taste + R. öffnen Lauf Dialogbox. Geben Sie als Nächstes ‘ wfs ’ in das Textfeld und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste um es mit Administratorrechten zu öffnen.

    Image
    Öffnen von Windows Fax & Scan mit Administratorzugriff
  3. Wenn Sie von der aufgefordert werden Benutzerkontensteuerung (User Account Control, UAC), klicken Ja Administratorzugriff gewähren.
  4. Nachdem das Windows Fax & Scan-Dienstprogramm mit Administratorzugriff geöffnet wurde, stellen Sie einen anderen Job in die Warteschlange und prüfen Sie, ob immer noch derselbe Fehler auftritt.

Wenn das gleiche "Problem hat verhindert, dass das Dokument gescannt wurde" Wenn der Fehler zurückkehrt, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Methode 5: Fertigstellen der Installation und Ausrichtung der Druckerpatrone

Wenn Sie auf ein Problem mit einem brandneuen Drucker (kein eigenständiger Scanner) stoßen, stellen Sie sicher, dass Sie alle vom Drucker angeforderten Anforderungen erfüllt haben. Einige Benutzer, bei denen das gleiche Problem aufgetreten ist, haben bestätigt, dass sie den Fehler durch Abschluss der Installation und Ausrichtung der Kassette behoben haben.

Bei den meisten Druckern müssen Sie die Scan- und Ausrichtungsseite physisch drucken, bevor Sie mit dem Drucker etwas scannen können. Die Schritte dazu sind natürlich je nach Hersteller Ihres Druckers unterschiedlich. Bei einigen Modellen können Sie dies über das proprietäre Dienstprogramm tun. Sie sollten jedoch auch in der Lage sein, eine Ausrichtungsseite mit den physischen Tasten des Druckers zu drucken.

Hinweis: Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie dies tun sollen, lesen Sie das Benutzerhandbuch Ihres Druckers oder suchen Sie online nach bestimmten Schritten zum Ausrichten Ihres Druckers.

Wenn Sie dies ohne Erfolg getan haben oder dieses Szenario nicht anwendbar ist, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Methode 6: Anschließen des Scanners an den USB 2.0-Anschluss

Falls keine der oben genannten möglichen Korrekturen geholfen hat, sollten Sie den Anschluss untersuchen, den Sie für Ihren Drucker / Scanner verwenden. Ist es vorne / hinten eingesteckt? Ist es USB 3.0 Port oder 2.0?

Beachten Sie, dass ein älteres Scannermodell möglicherweise nicht für die Verwendung mit der neueren Univeral Serial Bus 3.0-Schnittstelle konfiguriert ist. Dieses Problem tritt immer wieder auf und betrifft sowohl Drucker als auch Scanner, die vor dem Erscheinen von USB 3.0 veröffentlicht wurden.

Wenn Sie den USB 3.0-Anschluss für Ihren Scanner verwenden, wechseln Sie zum USB 2.0-Anschluss und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Image
Stecken Sie die Tastatur in den 2.0- oder 3.0-USB-Anschluss

Wenn Sie den vorderen USB-Anschluss verwenden, wechseln Sie zum hinteren. Die vorderen USB-Anschlüsse liefern in der Regel weniger Strom als ihre tatsächlichen Entsprechungen.

Methode 7: Verwenden des Dienstprogramms "Scan Extended" (nur HP)

Wenn Sie auf ein Problem mit einem älteren HP Scannermodell stoßen, müssen Sie möglicherweise dessen proprietäre Scanfunktion verwenden, um dies zu vermeiden "Problem hat verhindert, dass das Dokument gescannt wurde" Error.

Einige HP Benutzer haben bestätigt, dass sie dieses Problem behoben haben, indem sie HP Scan Extended als alternative Scanlösung installiert und verwendet haben.

Wichtig: Diese Software ist proprietär und funktioniert nur mit HP Druckern.

Wenn dieses Szenario zutrifft, finden Sie hier eine Kurzanleitung zur Installation und Verwendung von HP Scan Extended um den Fehler zu umgehen:

  1. Greifen Sie auf den offiziellen HP HD Scan zu, um den herunterzuladen HD Scan erweitert Nützlichkeit.
  2. Sobald der Download abgeschlossen ist, öffnen Sie die HPScanExt.msi Akzeptieren Sie die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Dienstprogramm zu installieren.

    Image
    Installieren des Dienstprogramms HD Scan Extended

    Hinweis: Wenn Sie von der aufgefordert werden UAC (Benutzerkontensteuerung), klicken Ja gewähren Administratorrechte.

  3. Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf Fertig und starten Sie Ihren Computer neu, wenn Sie nicht automatisch dazu aufgefordert werden.
  4. Sobald Ihr Computer wieder hochgefahren ist, klicken Sie auf Start und suchen Sie nachHP Scan erweitert„. Klicken Sie dann in der Ergebnisliste auf das Dienstprogramm.

    Image
    Öffnen des Dienstprogramms HP Scan Extended
  5. Erstelle neu Scannen Job und prüfen Sie, ob der Vorgang ohne denselben Fehler abgeschlossen wurde.

Falls diese Methode nicht anwendbar war, fahren Sie mit der nächsten möglichen Problemumgehung fort.

Methode 8: Verwenden der Windows Scan-App (nur Windows 10)

Wenn Sie unter Windows 10 auf das Problem stoßen, können Sie eine zusätzliche Problemumgehung ausprobieren. Wie sich herausstellt, hat Microsoft eine UWP-Anwendung (Windows Scan) veröffentlicht, mit der Sie möglicherweise das vermeiden können "Problem hat verhindert, dass das Dokument gescannt wurde" Error.

Einige Benutzer haben bestätigt, dass die Verwendung dieser Scan-App anstelle des OEM-Äquivalents es ihnen ermöglichte, die Scanaufträge ohne Probleme abzuschließen.

Hier ist eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation und Verwendung der Scan-App unter Windows 10:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. öffnen Lauf Dialogbox. Geben Sie in das Textfeld " ms-windows-store: // home ’ und drücke Eingeben das öffnen Zuhause Bildschirm der Microsoft Store.

    Image
    Öffnen des Windows Store-Dialogfelds viRun
  2. Verwenden Sie im Microsoft Store die Suchfunktion (oben rechts), um die zu finden App scannen. Klicken Sie dann in der Ergebnisliste darauf, um es zu öffnen.

    Image
    Öffnen der Microsoft Scan App
  3. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf Erhalten um den Download von zu initiieren Windows Scan.

    Image
    Herunterladen und Installieren des Windows Scan-Dienstprogramms
  4. Warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf Starten um das Dienstprogramm zu öffnen.
  5. Folgen Sie als Nächstes den Verbindungen auf dem Bildschirm, um den Scanner anzuschließen, und prüfen Sie, ob Sie die Fehlermeldung umgehen können

Wenn das gleiche Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 9: Löschen des StilIimage-Schlüssels

Wie sich herausstellt, könnten Sie auch auf die stoßen "Problem hat verhindert, dass das Dokument gescannt wurde" Fehler aufgrund eines beschädigten Registrierungseintrags, der die Ausführung der Scanaufträge verhindert. Es wird normalerweise berichtet, dass dieses Problem auftritt, nachdem ein AV Betriebssystemelemente unter Quarantäne gestellt oder entfernt hat.

Mehrere betroffene Benutzer, bei denen dieser Fehler bei Canon-Druckern aufgetreten ist, haben bestätigt, dass das Problem behoben wurde, nachdem sie den StillImage-Schlüssel mit dem Registrierungseditor gelöscht haben. Die meisten von ihnen berichteten, dass das Problem behoben wurde, nachdem sie ihren Computer neu gestartet hatten.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Löschen des StillImage-Schlüssels, um das Problem zu beheben "Problem hat verhindert, dass das Dokument gescannt wurde" Error:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. öffnen Lauf Dialogbox. Geben Sie als Nächstes ein "Regedit" in das Textfeld und drücken Sie Eingeben öffnen Registierungseditor.

    Image
    Öffnen Sie Regedit

    Hinweis: Wenn Sie von der aufgefordert werden UAC (Benutzerkontensteuerung), klicken Ja Administratorrechte zu gewähren.

  2. Sobald Sie in der Registierungseditor Verwenden Sie das linke Menü, um zum folgenden Speicherort zu navigieren:

    HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ StillImage

    Hinweis: Sie können auch sofort dorthin gelangen, indem Sie den Ort direkt in die Navigationsleiste einfügen und drücken Eingeben.

  3. Nachdem Sie zum Standbild Klicken Sie mit der rechten Maustaste im Menü auf der linken Seite darauf und klicken Sie auf Löschen aus dem Kontextmenü.

    Image
    Löschen der StillImage-Schlüssel

    Hinweis: Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie Probleme verursachen, indem Sie diesen Schlüssel löschen. Windows erstellt es von Grund auf neu, da der Scannertreiber es beim nächsten Start neu schreibt.

  4. Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie Ihren Computer neu.

Falls das gleiche Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Methode 10: Ersetzen des defekten USB-Kabels

Ein weiterer möglicher Schuldiger ist ein fehlerhaftes USB-Kabel, das Ihren Computer und Ihren Scanner / Drucker verbindet. Ein altes Kabel kann sich als nicht kongruent oder korrodiert herausstellen, was sich möglicherweise auf die Datenübertragung auswirkt.

Image
Ersetzen Sie das fehlerhafte USB-Kabel

Da heutzutage nur sehr wenige Drucker und Scanner mit proprietären Kabeln veröffentlicht werden, versuchen Sie, diese durch generische zu ersetzen, und prüfen Sie, ob Sie immer noch das gleiche Problem haben. Wenn das Kabel jedoch proprietär ist, haben Sie keine andere Wahl, als ein neues zu bestellen oder es zur Garantie zu senden.

Falls diese Methode nicht anwendbar war, fahren Sie mit dem endgültigen Fix unten fort.

Methode 11: Ändern des Starttyps für die Windows-Bilderfassung (WIA)

Ein weiteres auffälliges Modul, das Probleme verursachte, war die Windows-Bilderfassung. Dieser Dienst ist daran beteiligt, Details des Windows-Abbilds von offiziellen Microsoft-Servern abzurufen. Es ist jedoch bekannt, dass Probleme mit anderen Modulen auftreten, zu denen auch das Scanmodul gehört. In dieser Lösung ändern wir den Starttyp dieses Dienstes in Automatisch verzögert und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

  1. Drücken Sie Windows + R, geben Sie "services.msc" in das Dialogfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Suchen Sie auf der Registerkarte Dienste nach dem Eintrag Windows Image Acquisition, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.

    Image
    Windows-Bilderfassungseigenschaften
  3. Ändern Sie nun den Starttyp in Automatisch (verzögerter Start). Änderungen speichern und verlassen. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

    Image
    Verzögerter automatischer Start - Windows-Bilderfassung

Beliebt nach Thema