Logo nowadaytechnol.com
Windows 2023

Microsoft Windows 10X Final Stable Release Kommt Dieses Jahr An, Aber Ohne X86- Oder X64-Unterstützung?

Inhaltsverzeichnis:

Microsoft Windows 10X Final Stable Release Kommt Dieses Jahr An, Aber Ohne X86- Oder X64-Unterstützung?
Microsoft Windows 10X Final Stable Release Kommt Dieses Jahr An, Aber Ohne X86- Oder X64-Unterstützung?
Video: Microsoft Windows 10X Final Stable Release Kommt Dieses Jahr An, Aber Ohne X86- Oder X64-Unterstützung?
Video: Обзор Windows 10X — отличия и как установить? 2023, Februar
Anonim
Aktualisieren Sie Windows 10 v1507
Windows 10

Microsoft Windows 10X soll dieses Jahr selbst eintreffen. Die optimierte, abgespeckte und optimierte Version von Windows 10 sollte auf Laptops mit geringem Stromverbrauch und anderen tragbaren Geräten mit einem Bildschirm angezeigt werden. Microsoft könnte die diesjährige Weihnachtszeit ins Visier nehmen und Windows 10X-Geräte gegen Chromebooks oder Laptops positionieren, die unter Chrome OS ausgeführt werden.

Windows 10X, ein Betriebssystem, das ursprünglich für tragbare Computer- und Kommunikationsgeräte mit zwei Bildschirmen entwickelt wurde, wird jetzt voraussichtlich auf Computern mit einem Bildschirm verfügbar sein. Die leichte oder abgespeckte Version von Windows 10 könnte billige Laptop-ähnliche Geräte mit einem Bildschirm für Front-Line-Mitarbeiter mit Strom versorgen und möglicherweise mit ChromeOS-Geräten konkurrieren.

Microsoft Windows 10X für die Stromversorgung von Laptops, jedoch ohne native 32-Bit- oder 64-Bit-App-Unterstützung?

Microsoft hatte große Pläne für Windows 10X, eine modulare Version von Windows 10, die auf Dual-Screen-, faltbare und neue Formfaktoren abzielte. Tatsächlich zeigte Microsoft auch Windows 10X, das auf dem Surface Neo ausgeführt wird. Die Dual-Screen-Geräte der nächsten Generation haben sich jedoch bis mindestens 2022 verzögert. Microsoft hat den Fokus nun deutlich auf Single-Screen-Geräte verlagert.

Microsoft: Windows 10X wird für den Monat Dezember fertiggestellt…

- Daily Post Keny (@dailypostkenya) 26. Oktober 2020

Microsoft hat angegeben, dass Windows 10X OS zuerst auf Geräte mit einem Bildschirm angewendet wird. Es wird jetzt erwartet, dass Verbraucher Windows 10X auf kostengünstigen PCs ausführen können. Die ersten handelsüblichen Geräte, auf denen Windows 10X ausgeführt werden kann, könnten Laptops mit geringem Stromverbrauch wie Chromebook sein. Diese Geräte könnten an das Bildungssegment und an Front-Line-Mitarbeiter vermarktet werden, die speziell entwickelte Maschinen mit ausgewählten Funktionen benötigen.

Windows 10X für das Einzelbildschirmgerät soll im Dezember 2020 den RTM-Status (Release To Manufacturer) erreichen. RTM ist ein Branchenbegriff, der verwendet wird, wenn das Produkt zur Installation auf einem neuen System ausgeliefert werden kann. Dies bedeutet, dass Windows 10X bis Dezember 2020 als "finalisiert", "Feature abgeschlossen" oder für Hersteller bereit sein wird. Einfach ausgedrückt, Microsoft ist zuversichtlich, dass Windows 10X vor Ende 2020 als RTM zertifiziert wird und das Betriebssystem werkseitig installiert werden sollte neue Laptops in den folgenden Monaten.

Windows 10X führt PWOr UWP-Apps nur in der RTM-Version aus?

Obwohl Windows 10X als RTM bezeichnet wird, werden Win32-Apps in den VAIL-Containern nicht unterstützt. Mit anderen Worten, Benutzer können keine Standard- oder herkömmlichen Anwendungen installieren oder ausführen, die unter Windows funktionieren.

Ich werde Windows erneut berühren, wenn Windows 10X pic.twitter.com/EYeDOudwzi veröffentlicht wird

- ؜ (@cryptofyre) 17. Oktober 2020

Stattdessen führt Windows 10X nur PW- und UWP-Apps aus. Microsoft wird angeblich PWversions von Word, PowerPoint, Excel, Teams, Skype usw. vorinstallieren. Da mehrere Unternehmen und IT-Unternehmen stark auf Remotedesktopvirtualisierung angewiesen sind, können ihre Mitarbeiter virtuelle Win32-Apps ausführen.

Nach den neuesten Berichten wird Microsoft voraussichtlich im Frühjahr 2021 Geräte mit Windows 10X-Betriebssystem starten und die Zeit zwischen Dezember und dann mit Fehlerkorrekturen und anderen Wartungsarbeiten am Betriebssystem verbringen. Obwohl dies erwartet wird, ist es ungewiss, ob Microsoft einen öffentlichen Bettest des Betriebssystems durchführen wird, der dem Windows 10 Insider-Programm ähnelt.

Beliebt nach Thema