Logo nowadaytechnol.com
Apfel 2023

So Beheben Sie Die Trennung Von AirPods Vom Mac

Inhaltsverzeichnis:

So Beheben Sie Die Trennung Von AirPods Vom Mac
So Beheben Sie Die Trennung Von AirPods Vom Mac
Video: So Beheben Sie Die Trennung Von AirPods Vom Mac
Video: Mac Fixed : Airpods connection failed MacBook pro? 2023, Februar
Anonim

AirPods sind einer der beliebtesten drahtlosen Ohrhörer, die Ihren Ohren qualitativ hochwertige Audiodaten bieten. Die meisten Menschen verwenden die Ohrhörer in ihrem täglichen Leben, was letztendlich auch die Verwendung mit ihren Apple-Geräten wie dem MacBook einschließt. Eines der Probleme, auf die Benutzer bei der Verwendung der AirPods häufig stoßen, ist das Konnektivitätsproblem, bei dem die Ohrhörer immer wieder die Verbindung zu ihrem Gerät trennen. Wie sich herausstellt, trennen sich die Ohrhörer häufig vom Gerät und stellen dann wieder eine Verbindung her. Unterbrechungen sind sehr ärgerlich und insbesondere solche, die zwischen Ihren Arbeitsabläufen auftreten können.

Image
Mac AirPods

Es gibt nicht viele Gründe, die zu diesem Problem führen können. Wie sich herausstellt, tritt das Problem häufig aufgrund des Bluetooth-Moduls oder seiner Einstellungen auf Ihrem System auf. Mac-Systeme speichern eine.plist-Datei, in der die Benutzereinstellungen für bestimmte Funktionen gespeichert sind, sodass Sie sie nicht jedes Mal angeben müssen. In einigen Fällen kann das Problem durch eine Beschädigung der Bluetooth-Einstellungsdatei auftreten. Daher müssen Sie in einem solchen Szenario die Eigenschaftendatei von Bluetooth löschen, um das Problem zu beheben. In anderen Fällen müssen Sie möglicherweise das Bluetooth-Modul zurücksetzen, um das Problem zu beheben. Wir werden beide Methoden und weiter unten ausführlicher durchgehen. Also, für all das, folgen Sie einfach durch.

Methode 1: Löschen der Bluetooth-Eigenschaftslistendatei

Wie oben erwähnt, sollten Sie zunächst die von Bluetooth generierte Eigenschaftslistendatei löschen, wenn sich Ihre Ohrhörer weiterhin von Ihrem Mac trennen. PLIST- oder Eigenschaftslistendateien werden in macOS häufig zum Speichern von Benutzereinstellungen und zur Konfiguration verschiedener Anwendungen verwendet. Daher verfügt Bluetooth über eine eigene Eigenschaftslistendatei, auf die es sich stützt, wenn Sie eine Verbindung zu einem alten Gerät herstellen möchten. Wenn Sie die Plist-Datei löschen, sind alle Konfigurationen für Ihre gekoppelten Geräte weg und Sie müssen alles wieder verbinden. Das ist also etwas zu beachten, aber es ist nicht viel los. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die Datei zu löschen:

  1. Öffnen Sie zuerst den Finder und dann den Finder Menüleiste, klicken Sie auf Gehen.
  2. Wählen Sie aus dem angezeigten Dropdown-Menü die Option Gehe zum Ordner Möglichkeit.

    Image
    Mac Go-Menü
  3. Fügen Sie danach den folgenden Pfad ein und klicken Sie auf Los.

    /Library/Preferences/com.apple.Bluetooth.plist

  4. Zum Schluss löschen Sie die com.apple.Bluetooth.plist Datei durch Verschieben nach Müll.

    Image
    Löschen der Bluetooth PLIST-Datei
  5. Schließen Sie Ihre AirPods erneut an, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Methode 2: Bluetooth-Modul zurücksetzen

Ihr Mac-Gerät verwendet die Bluetooth-Technologie, um eine Verbindung zu Ihren drahtlosen Peripheriegeräten wie Tastatur, Mäusen und in diesem Fall Ihren AirPods herzustellen. Während dies die meiste Zeit problemlos funktioniert, möchten Sie das Modul manchmal zurücksetzen, um das Konnektivitätsproblem zu beheben. Das vorliegende Szenario ist nicht anders. Dies kann über das Bluetooth-Symbol erfolgen, das in der Menüleiste angezeigt wird. Daher müssen Sie sicherstellen, dass das Symbol in Ihrer Menüleiste sichtbar ist.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Sie für einige Zeit die Verbindung verlieren, wenn Sie andere drahtlose Peripheriegeräte für die Interaktion mit Ihrem Mac verwenden, z. B. eine drahtlose Tastatur oder Maus. Daher ist es möglicherweise eine gute Option, eine verkabelte Option für die Sicherung zu haben. Befolgen Sie daher die nachstehenden Anweisungen, um das Bluetooth-Modul zurückzusetzen:

  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass das Bluetooth-Symbol in der Menüleiste angezeigt wird. Wenn Sie es nicht sehen, bedeutet dies, dass es in den Systemeinstellungen nicht zulässig ist. Sie müssen also zu gehen Systemeinstellungen> Bluetooth und dann überprüfen Sie die Bluetooth in der Menüleiste anzeigen Möglichkeit.

    Image
    Bluetooth-Einstellungen
  2. Sobald das Symbol sichtbar ist, halten Sie die Taste gedrückt Umschalt + Option Tasten auf Ihrer Tastatur und klicken Sie auf Bluetooth Symbol in der Menüleiste.
  3. Das Dropdown-Menü wird geöffnet. Bewegen Sie den Mauszeiger über das Menü Debuggen Möglichkeit.

    Image
    Bluetooth-Symbolmenü
  4. Sobald Sie dies getan haben, sollte das Menü erweitert werden. Klicken Sie nun auf die Setzen Sie das Bluetooth zurück Moduloption.

    Image
    Bluetooth-Modul zurücksetzen
  5. Dadurch wird das Bluetooth-Modul zurückgesetzt.
  6. Starten Sie zum Schluss Ihren Mac neu und schließen Sie dann Ihre AirPods an. Überprüfen Sie, ob Sie immer noch mit dem Problem konfrontiert sind.

Methode 3: MacOS aktualisieren

Wenn die oben genannten Lösungen für Sie nicht funktionieren, kann das Problem möglicherweise durch eine veraltete Version des Mac-Betriebssystems verursacht werden. Es gab Berichte über dieses Problem von einigen Benutzern, die das Problem behoben haben, indem sie einfach ihr macOS auf den neuesten verfügbaren Build aktualisiert haben. In einem solchen Szenario müssen Sie also einfach nach verfügbaren Updates suchen und diese dann installieren, um das Problem zu beheben. Dies ist ziemlich einfach, folgen Sie also einfach den Anweisungen unten:

  1. Öffnen Sie zunächst die Fenster "Systemeinstellungen" von dem Apfel Speisekarte.
  2. Klicken Sie im Fenster Systemeinstellungen auf Software-Aktualisierung Möglichkeit.

    Image
    Mac-Systemeinstellungen
  3. Wenn Updates verfügbar sind, wird Ihnen die Meldung „ Für Ihren Mac ist ein Update verfügbar”Text. Klick auf das Jetzt aktualisieren um mit dem Herunterladen des Updates zu beginnen.

    Image
    Mac aktualisieren
  4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie dann Ihren Mac neu, um die Installation des Updates abzuschließen.
  5. Schließen Sie nach dem erneuten Booten Ihres Mac Ihre AirPods an, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde.

Beliebt nach Thema