Logo nowadaytechnol.com
Windows 2023

1Password Chrome-Erweiterung Funktioniert Nicht [Gelöst]

Inhaltsverzeichnis:

1Password Chrome-Erweiterung Funktioniert Nicht [Gelöst]
1Password Chrome-Erweiterung Funktioniert Nicht [Gelöst]
Video: 1Password Chrome-Erweiterung Funktioniert Nicht [Gelöst]
Video: 1Password 6 Review | German/Deutsch | iDomiX 2023, Februar
Anonim

1Password Chrome Erweiterung könnte nicht arbeiten wenn die Installation beschädigt ist. Darüber hinaus kann die beschädigte Installation der 1Password-Begleitanwendung oder des Chrome-Browsers zu dem besprochenen Fehler führen.

Das Problem tritt auf, wenn der Benutzer auf das 1Password-Erweiterungssymbol klickt (oder versucht, die Tastenkombination zu verwenden), aber nichts passiert oder nur das Einstellungsmenü angezeigt wird. In einigen Fällen wurden die Benutzer auf die 1Password-Website weitergeleitet. Für einige Benutzer funktioniert die Funktion zum automatischen Ausfüllen nicht. Das Problem tritt normalerweise nach einem Betriebssystem-, Chrome- oder 1Password-Anwendungs- / Erweiterungsupdate auf. Das Problem wird auf allen wichtigen Desktop-Betriebssystemen (Windows, Mac, Linux) gemeldet.

Image
1Passwort funktioniert nicht

Bevor Sie mit den Lösungen fortfahren, Starten Sie den Chrome-Browser neu (nachdem Sie sichergestellt haben, dass im Task-Manager Ihres Systems kein Chrome- oder 1Password-Prozess ausgeführt wird), um vorübergehende Störungen auszuschließen. Außerdem, neu starten Ihr System nach dem vollständigen Beenden der 1Password-Anwendung. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Lizenz ist gültig (abonnement- oder lizenzbasiert). Stellen Sie auch sicher, dass Ihre Antiviren- / Firewall-Anwendungen stören den Betrieb der 1Password-Erweiterung nicht. Versuchen Sie es zusätzlich aktivieren das Native Messaging-Protokoll in der Hilfe

Image
Aktivieren Sie das native Messaging-Protokoll

Lösung 1: Aktualisieren Sie die 1Password-Erweiterung / -Anwendung auf den neuesten Build

Die 1Password-Erweiterung und -Anwendung werden regelmäßig aktualisiert, um neue Funktionen hinzuzufügen (hauptsächlich, um sie mit dem Betriebssystem und dem Browser kompatibel zu machen) und die bekannten Fehler zu beheben. Möglicherweise tritt der vorliegende Fehler auf, wenn Sie eine veraltete Version der 1Password-Erweiterung / -Anwendung verwenden. In diesem Fall wird das Problem durch Aktualisieren der 1Password-Erweiterung und -Anwendung behoben.

  1. Starte den Chrom Browser und klicken Sie auf die Erweiterungen Symbol.
  2. Wählen Sie dann im Menü die Option Erweiterungen verwalten.

    Image
    Öffnen Sie Erweiterungen in Chrome verwalten
  3. Aktivieren Sie nun die Entwicklermodus und klicken Sie dann auf Aktualisieren Schaltfläche zum Aktualisieren der Erweiterungen.

    Image
    Aktualisieren Sie die Chrome-Erweiterungen
  4. Dann stellen Sie sicher, dass die 1Password-Anwendung wird aktualisiert auf die neueste Version (normalerweise ein automatischer Prozess).
  5. Überprüfen Sie nach dem Aktualisieren der Erweiterung und der Anwendung, ob das Problem behoben ist.

Lösung 2: Aktualisieren Sie den Chrome-Browser auf den neuesten Build

Der Chrome-Browser wird regelmäßig aktualisiert, um neue Funktionen hinzuzufügen und die bekannten Fehler zu beheben. Die 1Password-Erweiterung funktioniert möglicherweise nicht, wenn Sie eine veraltete Version von Chrome verwenden, da dies zu Kompatibilitätsproblemen zwischen der Erweiterung und Chrome führen kann. In diesem Zusammenhang kann das Problem durch Aktualisieren des Chrome-Browsers auf den neuesten Build behoben werden.

  1. Starte den Chrome-Browser und öffnen Sie das Menü, indem Sie auf die drei klicken vertikale Ellipsen in der Nähe der oberen rechten Ecke des Fensters.
  2. Wählen Sie nun im Menü die Einstellungen und dann im linken Bereich des Fensters öffnen Über Chrome.

    Image
    Öffnen Sie die Chrome-Einstellungen
  3. Dann aktualisieren den Browser und klicken Sie auf die Relaunch Schaltfläche (nicht nur einfach den Browser schließen und öffnen).

    Image
    Aktualisieren Sie Chrome
  4. Überprüfen Sie beim Neustart, ob die 1Password-Erweiterung den Fehler beseitigt.

Lösung 3: Verwenden Sie nur eine Version von 1Password-Anwendungen / -Erweiterungen

Viele Leute neigen (wenn auch ungewollt) dazu, zwei Versionen der 1Password-Erweiterungen und -Anwendungen zu installieren, was zu dem diskutierten Problem führen kann. In diesem Szenario kann das Problem durch Deaktivieren / Deinstallieren der anderen Version der Erweiterung oder Anwendung behoben werden.

  1. Starte den Chrome-Browser und klicken Sie auf die Erweiterungen Symbol (am rechten Ende der Adressleiste).
  2. Wählen Sie nun im angezeigten Menü Erweiterungen verwalten.
  3. Dann prüfen Sie, ob es welche gibt mehr als eine 1Password-Erweiterung, B. 1Password-Erweiterung (Desktop-App ist erforderlich) und 1Password X. Wenn ja, dann Deaktivieren oder entfernen Sie einen von ihnen Überprüfen Sie anschließend, ob das Problem behoben ist.

    Image
    Deaktivieren Sie eine der 1Password-Erweiterungen
  4. Überprüfen Sie auch Ihre installierte Anwendungen für mehr als eine Version von 1Password, B. eine aus dem OS Store (Mac oder Windows Store) und eine andere von der 1Password-Website. Wenn ja, dann Entfernen Sie eine der Versionen Überprüfen Sie anschließend, ob das Problem behoben ist.

Lösung 4: Installieren Sie die 1Password-Erweiterung neu

Die 1Password-Erweiterung funktioniert möglicherweise nicht, wenn die Installation selbst hauptsächlich aufgrund einer unterbrochenen Installation beschädigt ist. In diesem Fall kann das Problem durch eine Neuinstallation der Erweiterung behoben werden.

  1. Sichern die Informationen / Daten der Websites in der 1Password-Erweiterung.
  2. Starte den Chrom Browser und klicken Sie auf die Erweiterung Symbol (das letzte Symbol in den Erweiterungsverknüpfungen).
  3. Klicken Sie nun auf Erweiterungen verwalten und klicken Sie dann auf Entfernen Schaltfläche unter der 1Password-Erweiterung.

    Image
    Entfernen Sie die 1Password-Erweiterung
  4. Bestätigen Sie nun mit deinstallieren die Erweiterung und Relaunch der Chrome-Browser.
  5. Nach dem Relaunch neu installieren die 1Password-Erweiterung und prüfen Sie, ob sie ordnungsgemäß funktioniert.
  6. Wenn nicht, Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4 und dann neu starten dein System.
  7. Nach dem Neustart Starten Sie die 1Password-Anwendung und dann Starten Sie Chrome.
  8. Jetzt Installieren Sie die 1Password-Erweiterung neu und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 5: Aktivieren Sie den 1Password Extension Helper

Um ordnungsgemäß zu funktionieren, muss für die 1Password-Erweiterung die Einstellung für den Erweiterungshelfer (in den Systemeinstellungen) aktiviert sein. Wenn die Erweiterung deaktiviert ist, kann 1Passowrd nicht ordnungsgemäß synchronisiert werden. In diesem Zusammenhang kann das Problem durch Aktivieren des Erweiterungshelfers gelöst werden. Zur Veranschaulichung werden wir versuchen, Sie in den Prozess des Mac-Systems einzubeziehen.

  1. Starte den Einstellungen von Ihrem Mac und dann navigieren zum Browser Tab.
  2. Aktivieren Sie nun die Option von Lassen Sie den 1Password Extension Helper immer laufen.

    Image
    Aktivieren Sie Immer 1Password Extension Helper ausführen
  3. Überprüfen Sie dann, ob die 1Password-Erweiterung frei von dem Fehler ist.
  4. Wenn die Option 1Password Extension Helper bereits in Schritt 2 aktiviert ist, deaktiviere es und neu starten dein System.
  5. Nach dem Neustart 1Password Extension Helper wieder aktivieren und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 6: Führen Sie das 1Password-Anwendungssetup erneut aus

Die 1Password-Begleit-App ist für den Betrieb der 1Password-Erweiterung (nicht Cloud-basiert) unerlässlich. Das 1Password funktioniert möglicherweise nicht, wenn die Registrierungseinträge für die 1Password-Anwendung nicht ordnungsgemäß konfiguriert sind. In diesem Zusammenhang kann das erneute Ausführen des 1Password-Anwendungssetups die Registrierungseinträge korrigieren und somit das Problem lösen. Zur Erläuterung werden wir den Prozess für Windows-PCs durchlaufen.

  1. Ausgang das Chrom Browser und 1Password-Anwendung. Stellen Sie dann sicher, dass im Task-Manager kein Chrome / 1Password-Prozess ausgeführt wird.
  2. Starten Sie nun die Führen Sie das Befehlsfeld aus (durch Drücken der Windows + R-Tasten) und führen Sie dann den folgenden Befehl aus:

    1Password.exe --setup

    Image
    Führen Sie das 1Password-Anwendungssetup erneut aus
  3. Dann geben Sie Ihre Master Passwort für die 1Password-Anwendung (wenn Sie dazu aufgefordert werden).
  4. Nach Abschluss des Setups werden Sie aufgefordert, die 1Password-Anwendung wird aktualisiert.
  5. Unter Beibehaltung der 1Password-Anwendung wird ausgeführt, Starte den Chrome-Browserund prüfen Sie, ob die 1Password-Erweiterung einwandfrei funktioniert.
  6. Wenn nicht, dann Deinstallieren Sie die 1Password-Erweiterung wie in Lösung 3 und diskutiert neu starten dein System.
  7. Nach dem Neustart Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4 und dann neu installieren die 1Password-Erweiterung, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist.
  8. Wenn das Problem weiterhin besteht, herunterladen die neueste Version der 1Password-Anwendung.
  9. Jetzt, Ausfahrt das Chrom Browser und stellen Sie sicher, dass im Task-Manager kein 1Password-Prozess ausgeführt wird.
  10. Dann Installieren Sie die 1Password-Anwendung Verwenden Sie in Schritt 8 die heruntergeladene Datei (führen Sie die Datei als Administrator aus) und überprüfen Sie anschließend, ob das Problem behoben ist.

Lösung 7: Installieren Sie die 1Password-Anwendung neu

Die Begleitanwendung 1Password kann veraltet sein oder die Installationsdateien können beim Verschieben des Installationsordners beschädigt werden. In diesem Szenario kann das Problem durch eine Neuinstallation der 1Password-Anwendung behoben werden. Zur Veranschaulichung werden wir den Prozess des Windows-PCs durchlaufen. Mac-Benutzer können das 1Password Troubleshooting Utility ausprobieren, um die Installation zu reparieren (verwenden Sie alle drei Reparaturoptionen, d. H. Berechtigungen, erweiterte Attribute und Startdienste). Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, installieren Sie die Anwendung neu.

  1. Backup Wichtige Anmeldeinformationen und stellen Sie sicher, dass im Task-Manager kein Chrome / 1Password-Prozess ausgeführt wird.
  2. Deinstallieren das 1Passworterweiterung, wie in Lösung 3 diskutiert.
  3. Jetzt, Rechtsklick auf der Start Schaltfläche und wählen Sie dann Apps & Funktionen.

    Image
    Öffnen Sie Apps & Funktionen
  4. Dann erweitern 1Passwort und klicken Sie auf die Deinstallieren Taste.

    Image
    Deinstallieren Sie die 1Password-Anwendung
  5. Bestätigen Sie nun mit deinstallieren die 1Password-Anwendung und dann neu starten dein System.
  6. Nach dem Neustart neu installieren die Anwendung und Erweiterung, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist.

Lösung 8: Deaktivieren Sie "Überprüfen der Webbrowser-Codesignatur" in den 1Password-Anwendungseinstellungen

1Password funktioniert möglicherweise nicht, wenn Sie eine veraltete Version von 1Password (z. B. 1Password 4) verwenden und nicht auf die neueste Version von 1Password aktualisieren möchten. In diesem Fall kann das Problem durch Deaktivieren der Überprüfung der Codesignatur des Webbrowsers (in den 1Password-Anwendungseinstellungen) behoben werden.

Warnung: Gehen Sie auf eigenes Risiko vor, da das Deaktivieren der Überprüfung der Codesignatur des Webbrowsers (wodurch das 1Password zwischen legitimem und gefälschtem Chrome unterscheiden kann) Ihr System und Datto-Bedrohungen wie Malware, Hacking usw. gefährden kann.

  1. Starten das 1Password-Anwendung und öffnen Sie seine Hilfe Speisekarte.
  2. Jetzt saugen Sie vorbei Fortgeschrittene und dann Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen die Option von Überprüfen Sie die Codesignatur des Webbrowsers.

    Image
    Deaktivieren Sie die Option zum Überprüfen der Webbrowser-Codesignatur
  3. Jetzt, neu starten Überprüfen Sie auf Ihrem System und überprüfen Sie beim Neustart, ob das Problem behoben ist.

Lösung 9: Entfernen Sie alle Erweiterungen des Chrome-Browsers

Die Erweiterungen von Chrome werden verwendet, um die Funktionalität zu verbessern. Möglicherweise tritt jedoch der zur Diskussion stehende Fehler auf, wenn eine der Erweiterungen den Betrieb von 1Password beeinträchtigt. In diesem Szenario kann das Entfernen aller Erweiterungen das Problem lösen und zur Diagnose des Täters beitragen.

  1. Backup wesentliche Informationen / Daten. Starte den Chrom Klicken Sie im Browser rechts neben der Adressleiste auf Erweiterungen Symbol (das letzte im Erweiterungssymbol).
  2. Jetzt, entfernen jede Erweiterung durch Klicken auf die jeweilige Schaltfläche entfernen.

    Image
    Bestätigen Sie, um die Erweiterung zu entfernen
  3. Dann, Fahren Sie Ihren Computer herunter und warten für eine Minute.
  4. Jetzt, ein Ihren Computer und starten Chrom.
  5. Dann, Fügen Sie die 1Password-Erweiterung hinzu zu Chrome und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
  6. Wenn nicht, Entfernen Sie die 1Password-Erweiterung und Schalten Sie den Computer aus.
  7. Dann, warten für eine Minute und ein das System.
  8. Jetzt, starten das 1Password-Anwendung und starten Sie dann die Chrom Browser.
  9. Dann, Installieren Sie die 1Password-Erweiterung neu und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lösung 10: Installieren Sie den Chrome-Browser neu

Wenn das Problem weiterhin besteht (auch nachdem Sie alle oben genannten Lösungen ausprobiert haben), kann das Problem höchstwahrscheinlich auf die beschädigte Installation des Chrome-Browsers zurückzuführen sein. In diesem Zusammenhang kann das Problem durch eine Neuinstallation des Chrome-Browsers behoben werden. Zur Erläuterung werden wir den Prozess für Windows-PCs durchlaufen.

  1. Backup die wesentlichen Informationen / Daten im Chrome-Browser und seinen Erweiterungen.
  2. Deinstallieren die 1Password Chrome-Erweiterung.
  3. Ausgang das Chrom Browser und 1Password-Anwendung. Stellen Sie sicher, dass im Task-Manager Ihres Systems kein 1Password-Prozess ausgeführt wird.
  4. Jetzt, deinstallieren die 1Password-Anwendung (wie in Lösung 6 beschrieben).
  5. Rechtsklick auf der Windows Schaltfläche und klicken Sie dann auf Apps & Funktionen.
  6. Jetzt, Erweitern Sie Chrome und klicken Sie dann auf Deinstallieren Taste.

    Image
    Deinstallieren Sie Chrome in den Systemeinstellungen
  7. Dann wählen Sie Lösche auch deine Browserdaten und klicken Sie auf die Deinstallieren Taste.

    Image
    Aktivieren Sie die Option Auch Ihre Browserdaten löschen
  8. Folgen Die Eingabeaufforderungen auf Ihrem Bildschirm zur Deinstallation von Chrome.
  9. Jetzt neu starten Ihr System und starten Sie beim Neustart die Dateimanager Ihres Systems.
  10. Dann, navigieren auf den folgenden Weg:

    % localappdata%

    Dialogfeld "Ausführen":% localappdata%
    Dialogfeld "Ausführen":% localappdata%
  11. Löschen Sie nun im lokalen Ordner die 1Passwortordner und löschen Sie dann die Google-Ordner.

    Image
    Löschen Sie das 1Password und den Google-Ordner
  12. Nochmal, neu starten Ihr System und dann Chrome neu installieren und 1Password-Anwendung.
  13. Jetzt, Installieren Sie die 1Password-Erweiterung neu. und hoffentlich ist das Problem behoben.

Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie es auf eine ältere Version zurückgreifen der 1Password-Anwendung. Versuchen Sie auf dem Mac-System, sich zu bewegen beide (Chrome und 1Password-Anwendung) an die Systemanwendungen Mappe. Versuchen Sie es auch Ausloggen des Mac App Store und iTunes Store, dann neu starten das System. Nach dem Neustart Erneut anmelden den Mac App Store und den iTunes Store, um Probleme mit Anmeldeinformationen auszuschließen.

Außerdem, Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen die Option von Niemals im Browser anzeigen Option in den Einstellungen der 1Password-Anwendung und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Wenn nichts funktioniert hat, versuchen Sie, die 1Password X-Erweiterung zu verwenden (nachdem Sie die 1Password-Anwendung und -Erweiterung deinstalliert haben).

Beliebt nach Thema