Logo nowadaytechnol.com
Windows 2023

Wie Behebe Ich Den Fehler 0x000000C2 Unter Windows?

Inhaltsverzeichnis:

Wie Behebe Ich Den Fehler 0x000000C2 Unter Windows?
Wie Behebe Ich Den Fehler 0x000000C2 Unter Windows?
Video: Wie Behebe Ich Den Fehler 0x000000C2 Unter Windows?
Video: Anleitung: Windows 10 Bluescreen beheben (Blue Screen Fix Deutsch) 2023, Februar
Anonim

Mehrere Benutzer haben uns mit Fragen erreicht, nachdem sie konstante BSoDs (Blue Screen of Death) mit dem Fehlercode 0x000000c2 erhalten hatten. Die überwiegende Mehrheit der betroffenen Benutzer berichtet, dass die kritischen Abstürze in zufälligen Intervallen ohne erkennbaren Auslöser auftreten. Wie sich herausstellt, tritt dieses spezielle Problem unter Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 auf.

Image
BSOD mit dem Fehlercode 0x000000c2

Was verursacht den Fehlercode 0x000000c2 Stop?

Wir haben dieses spezielle Problem untersucht, indem wir uns verschiedene Benutzerberichte und die Reparaturstrategien angesehen haben, die am häufigsten zur Behebung dieser speziellen Fehlermeldung verwendet werden. Wie sich herausstellt, werden verschiedene Szenarien bestätigt, um dieses spezielle Verhalten zu verursachen. Hier ist eine Auswahlliste potenzieller Schuldiger, die für den Fehler 0x000000c2 verantwortlich sein können:

  • AV-Konflikt - Wie sich herausstellt, kann dieses spezielle Problem in Fällen auftreten, in denen der Computer gleichzeitig zwei Antivirensuiten von Drittanbietern installiert hat. In vielen Fällen führt dies zu Konflikten, die zu diesem bestimmten BSOD-Fehler führen. Wenn dieses Szenario zutrifft, können Sie das Problem beheben, indem Sie eine der Sicherheitssuiten deinstallieren, die Teil des Konflikts sind.
  • Die AMD Quick Stream-Technologie verursacht den Absturz - Es gibt eine von AMD entwickelte Software, von der häufig berichtet wird, dass sie für diesen bestimmten Absturz verantwortlich ist. Die Quick Stream-Technologie ist ein nicht wesentliches Dienstprogramm eines Drittanbieters, von dem bekannt ist, dass es diesen bestimmten Fehler verursacht. In diesem Fall sollten Sie das Problem beheben können, indem Sie diese bestimmte Software deinstallieren.
  • BSOD durch Advanced System Care - Diese Software ist ein absoluter BSOD-Magnet. Der Fehler 0x000000c2 ist nur eines der Probleme, deren Auftreten aufgrund dieses Dienstprogramms bestätigt wurde. Wenn Sie dieses Tool mögen, versuchen Sie, es auf die neueste Version zu aktualisieren, da der Entwickler einige Fehlerbehebungen veröffentlicht hat, die das Problem beheben sollten. Andernfalls besteht die einzige Lösung darin, es von Ihrem Computer zu entfernen.
  • Schlechte Erinnerung - Wie von mehreren Benutzern bestätigt wurde, kann dieses Problem auch durch fehlerhaften Arbeitsspeicher (RAM) behoben werden. Wenn Sie den Verdacht haben, dass das Problem durch einen fehlerhaften RAM-Stick verursacht wurde, können Sie dies mithilfe der Windows-Speicherdiagnose überprüfen. Wenn sich Ihr Verdacht bestätigt, benötigen Sie einen neuen RAM-Stick, um das Problem zu beheben.
  • Beschädigung der Systemdatei - Die Beschädigung von Systemdateien ist eine der häufigsten Ursachen, die diesen bestimmten Fehlercode auslösen. Wenn dieses Szenario auf Sie zutrifft, können Sie versuchen, es mithilfe des Dienstprogramms zur Systemwiederherstellung zu beheben, indem Sie die Beschädigung viDISM oder SFC beheben oder eine Reparaturinstallation durchführen.

Methode 1: Beheben des AV-Konflikts (falls zutreffend)

Eines der häufigsten Szenarien, die diesen speziellen Fehler auslösen, ist die Situation, in der der Benutzer zwei Sicherheitslösungen von Drittanbietern installiert hat, die miteinander in Konflikt stehen. Am häufigsten haben Benutzer gemeldet, dass BSOD 0x000000c2-Fehler auftreten, nachdem Malwarebytes zusammen mit verschiedenen Sicherheitsscannern wie ESET oder AVAST installiert wurde.

Mehrere andere Benutzer, die ebenfalls auf dieses Problem gestoßen sind, haben berichtet, dass sie es geschafft haben, das Problem durch Deinstallation einer der AV-Suiten von Drittanbietern zu beheben, die mit der anderen in Konflikt standen. Als Faustregel gilt, dass niemals zwei Antivirenprogramme gleichzeitig ausgeführt werden sollten.

Hier ist eine Kurzanleitung zur Lösung des AV-Konflikts durch Deinstallation einer der in Konflikt stehenden Sicherheitssuiten:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. öffnen Lauf Dialogbox. Geben Sie als Nächstes ein "Appwiz.cpl" und drücke Eingeben das öffnen Programme und Funktionen Fenster.

    Image
    Geben Sie "appwiz.cpl" in die Eingabeaufforderung "Ausführen" ein
  2. Sobald Sie in der Programme und Funktionen Scrollen Sie auf dem Bildschirm durch die Liste der installierten Anwendungen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die widersprüchliche AV-Anwendung und wählen Sie Deinstallieren aus dem neu erscheinenden Kontextmenü.

    Image
    Deinstallation des in Konflikt stehenden Antivirenprogramms
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Deinstallation abzuschließen, und starten Sie den Computer neu.
  4. Befolgen Sie nach Abschluss der nächsten Startsequenz diesen Artikel ( Hier ), um sicherzustellen, dass Sie keine verbleibenden Dateien zurücklassen, die immer noch dasselbe Verhalten verursachen könnten.
  5. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass nur eine Suite eines Drittanbieters auf Ihrem Computer aktiv ist, führen Sie den endgültigen Neustart durch und prüfen Sie, ob die BSOD 0x000000c2 Der Fehler kehrt ab dem nächsten Systemstart zurück.

Wenn Sie immer noch mit demselben Problem konfrontiert sind, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 2: Deinstallation der AMD Quick Stream-Technologie (falls zutreffend)

Wie sich herausstellt, kann dies auch durch eine von AMD entwickelte Software namens verursacht werden Quick Stream-Technologie. Dies tritt normalerweise auf, weil die Software auf einer Windows-Version installiert ist, die nicht vollständig kompatibel ist Quick Stream-Technologie - Es ist bekannt, dass Windows 7 und Windows 8.1 Probleme mit dieser Software haben.

AKTUALISIEREN: Erweiterte Systempflege ist eine weitere Software, von der bekannt ist, dass sie BSODs hat. Wenn Sie dieses Tool installiert haben, deinstallieren Sie es anhand der folgenden Anweisungen und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

Mehrere Benutzer, die sich in einem ähnlichen Szenario befanden, haben berichtet, dass sie das Problem durch Deinstallation der AMD Quick Stream Technology-Anwendung beheben konnten. Beachten Sie, dass dies die Funktionsweise Ihres Betriebssystems in keiner Weise beeinträchtigt - es sei denn, Sie verlassen sich auf diese App, um Inhalte online zu streamen.

Hier ist eine Kurzanleitung zur Deinstallation der AMD Quick Stream-Technologie:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes ein "Appwiz.cpl" in das Textfeld und drücken Sie Eingeben das öffnen Programme und Funktionen Fenster.

    Image
    Geben Sie "appwiz.cpl" in die Eingabeaufforderung "Ausführen" ein
  2. Nachdem Sie in die Programme und Funktionen Scrollen Sie im Fenster nach unten durch die Liste der Anwendungen und suchen Sie die AMD Quick Stream-Technologie Anwendung. Sobald Sie es sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren aus dem Kontextmenü.

    Image
    Deinstallation der AMD Quick Steam Technology-Anwendung
  3. Befolgen Sie im Deinstallationsfenster die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Deinstallation abzuschließen, und starten Sie den Computer neu.
  4. Überprüfen Sie nach Abschluss der nächsten Startsequenz, ob dieselbe Fehlermeldung weiterhin auftritt.

Wenn Sie immer noch auf das stoßen BSOD 0x000000c2 Fehler, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 3: Verwenden des Systemwiederherstellungspunkts

Wenn Sie mit keiner der oben genannten Methoden das Problem beheben konnten, verursacht das Problem wahrscheinlich eine Beschädigung der zugrunde liegenden Systemdatei. Da das Problem nicht auf herkömmliche Weise behoben werden kann, sollten Sie versuchen, das Dienstprogramm "Systemwiederherstellung" zu verwenden, mit dem kritische Fehler behoben werden können, indem die gesamte Windows-Installation auf einen fehlerfreien Zustand zurückgesetzt wird, in dem das Problem nicht auftritt.

Damit dies funktioniert, müssen Sie jedoch einen Snapshot wiederhergestellt haben, mit dem das Dienstprogramm Ihren Computer auf den vorherigen Zeitpunkt zurücksetzen kann. Glücklicherweise sollte Windows automatisch Systemwiederherstellungs-Snapshots gespeichert haben, es sei denn, Sie haben das Standardverhalten geändert.

Beachten Sie jedoch, dass bei der Systemwiederherstellung im Wesentlichen die gesamte Software und Firmware in den Zustand zurückgesetzt wird, in dem sie erstellt wurde, als der Snapshot erstellt wurde. Dies bedeutet, dass alle Spiele, Anwendungen, Benutzereinstellungen und alles andere umgekehrt werden.

Wenn Sie sich dazu entschließen, finden Sie hier schrittweise Anweisungen zur Durchführung Systemwiederherstellung:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes ein "Rstrui" in das neu erschienene Textfeld und drücken Sie Eingeben das öffnen Systemwiederherstellung Magier.

    Image
    Öffnen der viRun-Box des Systemwiederherstellungsassistenten
  2. Innerhalb des Startbildschirms von Systemwiederherstellung, klicken Nächster um zum nächsten Bildschirm zu gelangen.

    Image
    Verwenden der Systemwiederherstellung
  3. Wenn Sie zum nächsten Bildschirm gelangen, aktivieren Sie zunächst das Kontrollkästchen für Zeige mehr Wiederherstellungspunkte. Wählen Sie danach den Wiederherstellungspunkt, der älter ist als die Erscheinung des BSOD 0x000000c2 Fehler und klicken Nächster.

    Image
    Wiederherstellen Ihres Systems auf den vorherigen Zeitpunkt
  4. Klicken Sie auf, um den Wiederherstellungsprozess zu starten Fertig. Dadurch wird Ihr Computer zum Neustart gezwungen und der ältere Status wird beim nächsten Systemstart erzwungen.

    Image
    Starten des Systemwiederherstellungsprozesses
  5. Überprüfen Sie nach Abschluss der nächsten Startsequenz, ob die BSOD 0x000000c2 Fehler tritt immer noch auf. Wenn dies der Fall ist, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 4: Überprüfen Ihres Gedächtnisses

Eine weitere mögliche Ursache, von der bekannt ist, dass sie dieses Problem verursacht, ist schlechtes Gedächtnis. Wie mehrere andere Benutzer berichtet haben, tritt dieses Problem bekanntermaßen in Situationen auf, in denen Ihr RAM defekt ist und verhindert, dass einige Daten vorübergehend gespeichert werden.

Führen Sie den folgenden Test durch, um zu bestätigen, dass Sie mit schlechtem Speicher zu tun haben, bevor Sie mit einem anderen neuen Speicher für Ihr Rig fortfahren. Auf diese Weise können Sie dieses spezielle Szenario bestätigen oder bestätigen.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Testen Ihres RAM mit dem Windows-Speicherdiagnose Werkzeug:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. öffnen Lauf Dialogbox. Geben Sie als Nächstes ein "Mdsched" in das neu erschienene Textfeld und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste das öffnen Windows-Speicherdiagnose Tool mit Administratorzugriff.

    Image
    Zugriff auf das Speicherdiagnose-Tool über das Feld Ausführen

    Hinweis: Wenn Sie von der aufgefordert werden UAC (Benutzerkontensteuerung) Fenster, klicken Sie Ja Administratorrechte zu gewähren.

  2. Wenn Sie sich mit dem Problem der Windows-Speicherdiagnose befasst haben, klicken Sie auf Jetzt neu starten und suchen Sie nach Problemen.

    Image
    Durchführen der Windows-Speicherdiagnoseprüfung
  3. Beim nächsten Start bootet Ihr Computer direkt in die Windows-Speicherdiagnosetool. Warten Sie nach dem Start geduldig, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

    Image
    Scannen mit dem Windows-Speicherdiagnosetool
  4. Wenn der Scan bestätigt, dass Sie mit einem RAM-Problem zu tun haben, haben Sie keine andere Alternative als in neuen Speicher zu investieren.

Wenn keine Probleme gefunden wurden und immer noch der BSOD 0x000000c2-Fehler auftritt, beenden Sie das Setup und fahren Sie direkt mit der folgenden Methode fort.

Methode 5: Systemdateien reparieren

Wenn Sie ohne Ergebnis so weit gekommen sind, ist ein gewisser Grad an Beschädigung der Systemdateien sicherlich die Ursache für die BSOD 0x000000c2 Error. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um nicht kritische Probleme mit der Beschädigung von Systemdateien zu beheben. Am bequemsten ist es jedoch, sich auf einige integrierte Windows-Dienstprogramme zu verlassen. SFC (System File Checker) und DISM (Deployment Image Servicing and Management).

DISM verwendet WU (Windows Update), um beschädigte Dateien durch fehlerfreie Kopien zu ersetzen, während SFC lokal gespeichertes Archiv verwendet, um beschädigte Windows-Dateien zu ersetzen. SFC kann logische Fehler besser beheben, während DISM über größere Funktionen zur Fehlerbehebung verfügt, da es nicht auf das lokale Archiv zwischengespeicherter Elemente beschränkt ist. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, beide Dienstprogramme zu betreiben, um Ihre Chancen zu verbessern, den Schuldigen zu finden, der das verursacht 0x000000c2 BSOD.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Ausführen der beiden Dienstprogramme:

  1. Öffnen Lauf Dialogfeld durch Drücken von Windows-Taste + R.. Geben Sie als Nächstes im Fenster "Ausführen" ein "Cmd" und drücke Strg + Umschalt + Eingabetaste um eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten zu öffnen. Wenn Sie das sehen UAC (Benutzerkontensteuerung) Eingabeaufforderung, klicken Sie auf Ja um dem CMD-Fenster Administratorrechte zu erteilen.
  2. Nachdem Sie die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten aufgerufen haben, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um einen SFC-Scan zu starten:

    sfc / scannow

    Hinweis: Beachten Sie, dass nach dem Starten dieses Vorgangs dringend empfohlen wird, das CMD-Fenster nicht zu schließen oder den Computer neu zu starten, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Das Verursachen einer unerwarteten Unterbrechung in dieser Phase kann möglicherweise zu anderen logischen Fehlern führen, die später zu anderen Problemen führen können.

  3. Schließen Sie nach Abschluss des SFC-Scans das CMD und starten Sie Ihren Computer neu.
  4. Befolgen Sie nach Abschluss der nächsten Startsequenz erneut Schritt 1, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben So starten Sie den DISM-Scan:

    DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth

    Hinweis: Bevor Sie diese Dose starten, müssen Sie unbedingt sicherstellen, dass Ihr Computer mit einer stabilen Iternet-Verbindung verbunden ist. DISM lädt fehlerfreie Kopien beschädigter Dateien mithilfe von WU herunter, für die eine Internetverbindung erforderlich ist.

  5. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss des Scanvorgangs erneut, und prüfen Sie, ob die BSOD 0x000000c2 Fehler wurde behoben.

Wenn das gleiche Problem immer noch die verursacht BSOD 0x000000c2 FehlerFahren Sie mit der unten stehenden endgültigen Methode fort.

Methode 6: Führen Sie eine Reparaturinstallation durch

Wenn Sie so weit gekommen sind und immer noch auf das stoßen BSOD 0x000000c2 Es ist klar, dass es sich um ein schwerwiegendes Korruptionsproblem handelt, das nicht auf herkömmliche Weise gelöst werden kann. In diesem Fall besteht die einzige Möglichkeit, das Problem zu beheben, darin, alle Windows-Komponenten zurückzusetzen, um sicherzustellen, dass Sie alle Instanzen beschädigter Systemdateien entfernen.

Die meisten Benutzer wählen die radikale Lösung - sauber installieren Das erledigt den Job, entfernt aber auch alle persönlichen Daten, einschließlich Anwendungen, Spiele, Medien und Dokumente.

Wenn Sie einen weniger zerstörerischen Weg einschlagen möchten, mit dem Sie Ihre Windows-Komponenten aktualisieren können, ohne Ihre Dateien (Spiele, Apps, Fotos, Dokumente usw.) zu beeinträchtigen, sollten Sie eine Reparaturinstallation durchführen. Mit diesem Verfahren können Sie alle Ihre Daten behalten.

Wenn Sie eine Reparaturinstallation durchführen möchten, befolgen Sie diese Anleitung (Hier) für schrittweise Anweisungen zum Abschließen dieses Verfahrens.

Beliebt nach Thema