Logo nowadaytechnol.com
Windows 2023

Wie Behebe Ich Den Fehler "Shellexecuteex Fehlgeschlagen" Unter Windows?

Inhaltsverzeichnis:

Wie Behebe Ich Den Fehler "Shellexecuteex Fehlgeschlagen" Unter Windows?
Wie Behebe Ich Den Fehler "Shellexecuteex Fehlgeschlagen" Unter Windows?
Video: Wie Behebe Ich Den Fehler "Shellexecuteex Fehlgeschlagen" Unter Windows?
Video: Fix ShellExecuteEx Failed Error Windows 10 2023, Februar
Anonim

Mehrere Windows-Benutzer haben uns mit Fragen erreicht, nachdem sie auf die „Shellexecuteex fehlgeschlagenFehlermeldung, wenn sie versuchen, eine Aktion auszuführen, bei der eine Verbindung zum Internet hergestellt wird, oder wenn eine Anwendung installiert wird. Betroffenen Benutzern werden verschiedene Codes gemeldet, die zusammen mit der Fehlermeldung angezeigt werden. Wie sich herausstellt, ist das Problem nicht nur bei bestimmten Windows-Versionen zu beobachten, da es uns gelungen ist, Vorkommen unter Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 zu finden.

Image
Shellexecuteex Fehler unter Windows fehlgeschlagen

Was verursacht dieShellexecuteex fehlgeschlagenFehler unter Windows?

Wir haben dieses spezielle Problem untersucht, indem wir uns verschiedene Benutzerberichte und die Reparaturstrategien angesehen haben, die in diesem speziellen Szenario häufig verwendet werden. Basierend auf unserer Analyse gibt es verschiedene Schuldige, die häufig als Ursache für das Problem identifiziert werden. Hier sind einige Szenarien, auf die Sie möglicherweise stoßen:

  • Die Anwendung verfügt nicht über Administratorrechte - Wie sich herausstellt, tritt dieses Problem häufig in Fällen auf, in denen eine unerwartete App aufgrund unzureichender Berechtigungen heruntergefahren wird. Wenn dieses Szenario zutrifft, sollten Sie das Problem in den meisten Fällen beheben können, indem Sie sicherstellen, dass die App mit Administratorzugriff geöffnet wird.
  • Beschädigung der Systemdatei - Ein weiterer möglicher Schuldiger ist die Beschädigung von Systemdateien, die sich auf die Abhängigkeit auswirkt, die von der Anwendung verwendet wird, die den Fehler anzeigt. Mehrere Benutzer, bei denen dieses Problem ebenfalls aufgetreten ist, haben gemeldet, dass das Problem behoben wurde, nachdem sie jeden logischen Fehler und jedes beschädigte Element mit den beiden integrierten Dienstprogrammen (DISM und SFC) repariert hatten. In den schwerwiegendsten Fällen besteht die einzige praktikable Lösung, die in diesem Szenario funktioniert, darin, jede Windows-Komponente durch eine Neuinstallation oder eine Reparaturinstallation zurückzusetzen.
  • Benutzerdefinierte Systemtöne stürzen die App ab - Es ist auch möglich, dass dieses Problem aufgrund einiger benutzerdefinierter Windows-Design-Sounds auftritt, die von der Anwendung, die versucht, sie zu verwenden, nicht mit Eigenschaften behandelt werden. In diesem Fall sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben, indem Sie zu den Standard-Windows-Sounds zurückkehren.
  • Anwendungskonflikt - Unter bestimmten Umständen ist es auch möglich, dass unterschiedliche Anwendungen mit dem Prozess der App, die Sie starten möchten, in Konflikt stehen, was letztendlich den Fehler auslöst. Da es keine definitiven Konflikte zwischen den Apps gibt, können Sie den Schuldigen am besten ermitteln, indem Sie Ihren Computer im Clean Boot-Modus starten und prüfen, ob die Symptome aufhören.
  • Übervorsichtige lokale Richtlinie - Wenn eine bestimmte lokale Richtlinie aktiviert ist (nur signierte und validierte ausführbare Dateien erhöhen), wird verhindert, dass jede ausführbare Datei, die nicht ordnungsgemäß signiert und validiert ist, mit diesem bestimmten Fehler ausgeführt wird. In diesem Fall beheben Sie das Problem, indem Sie auf den Gruppenrichtlinien-Editor zugreifen und die Richtlinie deaktivieren, die das Problem verursacht.

Methode 1: Ausführen der Anwendung als Administrator (falls zutreffend)

Wenn Sie auf die "Shellexecuteex fehlgeschlagen"Fehler beim Versuch, eine Anwendung zu öffnen oder zu installieren. Es ist sehr wahrscheinlich, dass das Problem aufgrund eines unerwarteten Herunterfahrens der Anwendung (oder einer ausführbaren Installationsdatei) auftritt, da sie keinen Administratorzugriff hat.

Diese Art von Problem ist normalerweise auf Open Source-Apps und Apps mit kleinen Entwicklerteams beschränkt. Wir haben keine Vorkommnisse bei Dreifachteams festgestellt.

Wenn Sie der Meinung sind, dass dieses Szenario auf Ihre aktuelle Situation anwendbar ist, können Sie das Problem einfach beheben, indem Sie die Anwendung zwingen, mit dem Administratorzugriff zu beginnen. Hier ist eine Kurzanleitung zum Ausführen der Anwendung als Administrator:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Anwendung, die den Fehler auslöst, und wählen Sie Eigenschaften aus dem neu erschienenen Menü.

    Image
    Zugriff auf den Eigenschaftenbildschirm der Anwendung, bei der das Problem auftritt
  2. Sobald Sie in der Eigenschaften Bildschirm, wählen Sie die Kompatibilität Tab und gehen Sie zu die Einstellungen Sektion. Aktivieren Sie als Nächstes das Kontrollkästchen für Führen Sie dieses Programm als Administrator ausKlicken Sie dann auf Anwenden um dies als neues Standardverhalten festzulegen.

    Image
    Stellen Sie sicher, dass die App mit Administratorrechten startet
  3. Starten Sie die Anwendung erneut und prüfen Sie, ob das Problem jetzt behoben ist.

Wenn das gleiche “Shellexecuteex fehlgeschlagen”Es tritt immer noch ein Fehler auf. Fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 2: Ausführen von DISM- und SFC-Scans

Wie sich herausstellt, ist in einigen Fällen das „Shellexecuteex fehlgeschlagenEin Fehler tritt aufgrund einer Beschädigung der Systemdatei auf, die den Abschluss der Installation verhindert. Wenn dieses Szenario anwendbar ist, besteht die einzige praktikable Lösung darin, zu versuchen, die Korruption zu beheben, die das Problem verursacht, und gleichzeitig den Schaden zu begrenzen.

Und der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, sich auf integrierte Dienstprogramme wie zu verlassen DISM (Deployment Image Servicing and Management) und SFC (System File Checker). Beide sind für den Umgang mit beschädigten Systemdateien ausgestattet, funktionieren jedoch unterschiedlich.

Während SFC auf lokal gespeicherten Cache angewiesen ist, um die beschädigten Elemente durch fehlerfreie Kopien zu ersetzen, verwendet DISM WU (Windows Update), um die für den Austausch erforderlichen fehlerfreien Dateien herunterzuladen. Da die Dienstprogramme jedoch darauf ausgerichtet sind, verschiedene Komponenten zu reparieren (SFC ist bei logischen Fehlern effizienter), besteht der beste Ansatz darin, beide Scans bereitzustellen, um Ihre Erfolgschancen zu verbessern.

Folgendes müssen Sie tun:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes in das Textfeld Ausführen ein "Cmd" und drücke Strg + Umschalt + Eingabetaste um die Eingabeaufforderung mit Administratorzugriff zu öffnen. Wenn Sie von der UAC (Benutzerkontensteuerung), klicken Ja um die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten zu öffnen.

    Image
    Eingabeaufforderung ausführen
  2. Geben Sie in der Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben So starten Sie einen SFC-Scan:

    sfc / scannow

    Hinweis: Stören Sie das Fenster erst, wenn der Vorgang abgeschlossen ist. Das Unterbrechen des Vorgangs führt wahrscheinlich zu noch mehr logischen Fehlern, die schwerer zu beheben sind.

  3. Starten Sie nach Abschluss des Scanvorgangs Ihren Computer neu und warten Sie, bis der nächste Start abgeschlossen ist. Wenn Ihr Betriebssystem vollständig geladen ist, führen Sie Schritt 1 erneut aus, um eine weitere Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten zu öffnen. Geben Sie im CMD-Fenster die folgenden Befehle ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste, um den DISM-Scan zu starten:

    Dism.exe / online / cleanup-image / scanhealth Dism.exe / online / cleanup-image / restorehealth

    Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung stabil ist, bevor Sie diesen Vorgang starten. Der erste Befehl startet den Scan, während der zweite den Scanvorgang startet.

  4. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss des DISM-Scans neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Systemstart behoben ist.

Wenn die “Shellexecuteex fehlgeschlagenWenn Sie dieselbe Aktion wiederholen, wird weiterhin ein Fehler angezeigt. Fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 3: Zurücksetzen der Systemtöne auf die Standardeinstellung

Wie mehrere verschiedene Benutzer berichtet haben, kann dieses spezielle Problem auch durch einige System-Sounds verursacht werden, die durch einige Themen definiert sind, die von dem Modul, das versucht, sie zu verwenden, nicht ordnungsgemäß behandelt werden. Wenn dieses Szenario anwendbar ist, stürzt die App, die die Sounds verwendet, ab, wenn sie versucht, sie abzuspielen.

In diesem Fall können Sie das Problem beheben, indem Sie alle Windows-Sounds auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Nachdem Sie dies getan und den Computer neu gestartet haben, haben die meisten betroffenen Benutzer gemeldet, dass das Problem behoben wurde.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Zurücksetzen des Systems auf die Standardwerte:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. öffnen Lauf Dialogbox. Geben Sie in die Laufbox ein "Mmsys.cpl" in das Textfeld und drücken Sie Eingeben zu öffnen Klang Bildschirm.

    Image
    Laufender Dialog: mmsys.cpl
  2. Sobald Sie in der Klang Fenster, wählen Sie die Geräusche Registerkarte aus dem horizontalen Menü. Als nächstes ändern Sie die Klangschema zu Windows standard.

    Image
    Ändern des Soundschemas in Windows Standard

    Hinweis: Wenn Ihr aktuelles Soundschema auf eingestellt ist Windows Standard (geändert) Chance es zu Windows standard da Sie möglicherweise einige ungültige Sounds haben.

  3. Sobald der aktive Klangschema wurde erfolgreich geändert. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Systemstart behoben ist.

Wiederholen Sie die Aktion, die zuvor das “Shellexecuteex fehlgeschlagen”Fehler und falls das Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 4: Clean Boot durchführen

Wenn Sie so weit gekommen sind und keine greifbaren Ergebnisse erzielt haben, tritt das Problem möglicherweise aufgrund eines Konflikts mit Drittanbietern auf, der dieShellexecuteex fehlgeschlagen" Error. Da es viele potenzielle Anwendungen gibt, die möglicherweise mit der Anwendung in Konflikt stehen, in der der Fehler angezeigt wird, können Sie das Problem am besten beheben, indem Sie Ihren Computer so konfigurieren, dass er beim Neustart gestartet wird.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um einen sauberen Startstatus zu erreichen und die Anwendung zu identifizieren, die den Konflikt verursacht. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie als Nächstes ein "Mscofig" und drücke Eingeben das öffnen Systemkonfiguration Speisekarte. Wenn Sie das sehen UAC (Benutzerkontensteuerung) Menü, klicken Sie Ja Administratorrechte zu gewähren.

    Image
    Geben Sie msconfig ein und drücken Sie die Eingabetaste
  2. Sobald Sie in der Systemkonfiguration Klicken Sie im Fenster auf Dienstleistungen Klicken Sie oben im Menü auf die Registerkarte, und aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen für "Verstecke alle Microsoft-Dienste". Danach werden alle Windows-Dienste aus dieser Liste entfernt, sodass Sie nicht das Risiko eingehen, die Windows-Komponente zu deaktivieren.

    Image
    Deaktivieren aller Nicht-Microsoft-Startelemente
  3. Nachdem Sie alle wichtigen Dienste von der Liste ausgeschlossen haben, klicken Sie auf Alle deaktivieren Schaltfläche, um effektiv zu verhindern, dass Dienste von Drittanbietern beim nächsten Start des Computers gestartet werden.
  4. Als nächstes wählen Sie die Anlaufen Klicken Sie im horizontalen Menü auf und klicken Sie auf Öffnen Sie den Task-Manager.

    Image
    Öffnen des Startelementfensters viTask Manager
  5. Nachdem Sie sich im Task-Manager auf der Registerkarte "Start" befinden, wählen Sie systematisch jeden Startdienst aus und klicken Sie auf Deaktivieren Schaltfläche im unteren Bereich des Bildschirms. Durch dieses Verfahren wird sichergestellt, dass beim nächsten Systemstart kein Startdienst aufgerufen wird.

    Image
    Deaktivieren von Apps beim Start
  6. Nachdem Sie diesen Schritt ausgeführt haben, haben Sie effektiv jeden Dienst oder Prozess deaktiviert, der die Anwendung beeinträchtigen könnte.Shellexecuteex fehlgeschlagen" Error. Nutzen Sie den sauberen Startstatus, den Sie gerade konfiguriert haben, indem Sie Ihren Computer neu starten.
  7. Überprüfen Sie beim nächsten Systemstart, ob der Fehler weiterhin auftritt, wenn Sie versuchen, die Anwendung zu starten. Wenn der Fehler nicht mehr auftritt, schließen Sie die Installation ab, führen Sie die obigen Schritte zurück und aktivieren Sie die zuvor deaktivierten Dienste erneut.

Wenn Sie mit dieser Methode das Problem nicht lösen konnten,Shellexecuteex fehlgeschlagenFehler, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 5: Einstellen der “Erhöhen Sie nur die Richtlinien für ausführbare Dateien

Wie sich herausstellt, kann dieses spezielle Problem auch durch Anpassen eines Problems vermieden werden Gruppenrichtlinie genannt Erhöhen Sie nur ausführbare Dateien, die signiert und validiert sind. Beachten Sie jedoch, dass diese Methode nur in Situationen wirksam ist, in denen das Problem durch eine nicht ordnungsgemäß signierte ausführbare Datei verursacht wird.

Mehrere betroffene Benutzer haben gemeldet, dass das Problem nicht mehr auftritt und die Installation nach dem erfolgreich war Erhöhen Sie nur ausführbare Dateien, die signiert und validiert sind wurde effektiv deaktiviert.

Hinweis: Bestimmte Windows-Versionen enthalten den Gruppeneditor nicht. In diesem Fall ist diese Methode nicht anwendbar. Fahren Sie daher direkt mit der endgültigen Methode fort.

Hier ist eine Kurzanleitung zum Deaktivieren der Richtlinie, die dieShellexecuteex fehlgeschlagen" Error:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. öffnen Lauf Dialogbox. Geben Sie als Nächstes ein "Gpedit.msc" in das Textfeld und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabetaste das öffnen Lokaler Gruppenrichtlinien-Editor mit Administratorrechten. Wenn Sie das sehen UAC (Benutzerkontensteuerung) Eingabeaufforderung, klicken Sie auf Ja Administratorzugriff gewähren.

    Image
    Ausführen des lokalen Richtliniengruppen-Editors
  2. Sobald Sie in der Lokaler Gruppenrichtlinien-Editor Gehen Sie zum linken Bereich und wählen Sie Computer Konfiguration> Windows-Einstellungen> Sicherheitseinstellungen.

    Image
    Zugriff auf das Menü Sicherheitseinstellungen über den Editor für lokale Gruppenrichtlinien
  3. Mit dem Sicherheitsoptionen Menü ausgewählt, gehen Sie zur rechten Seite und doppelklicken Sie auf das Benutzerkontensteuerung: Erhöhen Sie nur ausführbare Dateien, die signiert und validiert sind Politik.
  4. Wenn Sie sich im Richtlinienmenü befinden, wählen Sie die Registerkarte "Lokale Sicherheitseinstellungen" und stellen Sie sicher, dass die Richtlinie auf eingestellt ist Deaktiviert.

    Image
    Deaktivieren der Richtlinie
  5. Klicken Anwenden Um die Änderungen zu speichern, starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Systemstart behoben ist.

Wenn die “Shellexecuteex fehlgeschlagen”Fehler tritt immer noch auf Fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 6: Neuinstallation durchführen

Wenn Sie mit keiner der oben genannten Methoden das Problem beheben konnten, haben Sie es wahrscheinlich mit einem zugrunde liegenden Korruptionsproblem zu tun, das auf herkömmliche Weise nicht behoben werden kann. Wenn dieses Szenario in Ihrer aktuellen Situation anwendbar ist, können Sie das Problem nur beheben, indem Sie jede Windows-Komponente zurücksetzen.

Der schnellste Weg, dies zu tun, ist eine Neuinstallation (Hier), aber denken Sie daran, dass Sie durch dieses Verfahren alle persönlichen Daten verlieren, einschließlich installierter Anwendungen, Spiele, Medien, Benutzereinstellungen und mehr.

Der effizienteste Ansatz, der etwas länger dauert, ist der Ansatz Reparatur installieren (an Ort und Stelle installieren). Mit diesem Verfahren können Sie alle Ihre persönlichen Gegenstände behalten, einschließlich Spiele, Anwendungen, Benutzereinstellungen und alle Arten von Medien. Wenn Sie sich für eine Reparaturinstallation entscheiden, befolgen Sie die Anweisungen (Hier).

Beliebt nach Thema