Logo nowadaytechnol.com
Hardware 2023

Neueste Chromebooks Mit Mobilen Prozessoren Der AMD Ryzen- Und Athlon 3000 C-Serie Mit Vielversprechender Leistungssteigerung Von Mehr Als 200%

Inhaltsverzeichnis:

Neueste Chromebooks Mit Mobilen Prozessoren Der AMD Ryzen- Und Athlon 3000 C-Serie Mit Vielversprechender Leistungssteigerung Von Mehr Als 200%
Neueste Chromebooks Mit Mobilen Prozessoren Der AMD Ryzen- Und Athlon 3000 C-Serie Mit Vielversprechender Leistungssteigerung Von Mehr Als 200%

Video: Neueste Chromebooks Mit Mobilen Prozessoren Der AMD Ryzen- Und Athlon 3000 C-Serie Mit Vielversprechender Leistungssteigerung Von Mehr Als 200%

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Intel oder AMD? - CPU Übersicht 2020 2023, Januar
Anonim
Image
[Bildnachweis: AMD viPCWorld]

Die neuesten Chromebooks, die in erster Linie für das Surfen im Internet und die Produktivität im Büro gedacht sind, verfügen über die leistungsstarken und effizienten mobilen Prozessoren AMD Ryzen und Athlon 3000 C-Series. AMD behauptet, dass diese Prozessoren basierend auf den ZEN-Kernen mehr als 200 Prozent mehr Leistung bieten als die vorherige CPU-Generation. Die Prozessoren verfügen über eine integrierte AMD Radeon-Grafik

Die mobilen Prozessoren der AMD Ryzen 3000 C-Serie sind angeblich die leistungsstärksten Grafiken in Chromebook. AMD bietet gerade neue Prozessoren für eine Reihe dieser vielseitigen und leichten Laptops an, die unter Google Chrome OS ausgeführt werden. Diese mobilen Computergeräte sind bei Amtsträgern und Studenten beliebt und arbeiten optimal mit webbasierten Tools für Produktivität und Zusammenarbeit. Interessanterweise behauptet AMD auch, dass die neuen ZEN-basierten Ryzen Mobile-Prozessoren in diesen Chromebooks auch die Erstellung von Inhalten ermöglichen.

AMD bringt erste Chromebook-Prozessoren auf ZEN-Basis auf den Markt:

AMD bettet seine ZEN-basierten Ryzen Mobile-Prozessoren in Chromebooks ein. Dies sind auch keine gewöhnlichen oder leistungsschwachen Varianten. AMD hat für die neuen Chromebooks insgesamt fünf neue 15-W-Chips der Marken Ryzen und Athlon entwickelt, die auf der Zen- und Zen + -Architektur basieren. Im Übrigen ist AMD aufgrund der Chips der A-Serie, die die Chromebooks des letzten Jahres mit Strom versorgten, bereits bei Chromebook-Nutzern sehr beliebt.

AMD bringt erste Chromebook-mobile Prozessoren auf Zen-Basis auf den Markt - https://t.co/AWR7W4oiS3 vi @ SirusGamingPH

- Christian Pepito (@ AlucardC69), 22. September 2020

AMD verspricht, dass seine stromsparenden mobilen Prozessoren der 3000 C-Serie dünnere und leichtere Chromebook-Designs ermöglichen. Darüber hinaus können diese Prozessoren Berichten zufolge eine lange Akkulaufzeit sowie die neuesten Konnektivitätsfunktionen wie Wi-Fi 6 und Bluetooth 5 bieten. Es gibt zwei neue Serien von AMD-CPUs: Modelle der Marke Athlon für Chromebooks und AMD Ryzen 3000 C Series Mobile Prozessoren. Diese Chips haben ein 15-W-TDP-Profil und können daher eine zuverlässige Leistung bieten.

Image
[Bildnachweis: AMD viVideoCardz]

Unternehmen wie Acer, ASUS, HP und Lenovo werden voraussichtlich noch in diesem Jahr neue Chromebooks auf Basis der ZEN-basierten AMD-CPUs vorstellen. AMD behauptet, dass die mobilen Prozessoren der AMD Ryzen 3000 C-Serie eine um bis zu 212 Prozent bessere Leistung für Multitasking und die Erstellung von Inhalten sowie ein um 178 Prozent schnelleres Surfen im Internet bieten als die vorherige Generation von AMD Chromebooks mit Chips der A-Serie.

Mobile Prozessoren der AMD Athlon- und AMD Ryzen 3000 C-Serie Technische Daten, Merkmale:

Die AMD Athlon-CPUs in den kommenden Chromebooks fallen Berichten zufolge unter die AMD C-Serie. Diese sollten in der Leistung den vorhandenen Ryzen- und Athlon-Chips der U-Serie ähnlich sein. Der AMD Athlon Silver 3050C der Einstiegsklasse verfügt über ein Zen-basiertes 14-nm-2-Core-2-Thread-Design mit 2,3-GHz-Basistakt und Boost-Takt bei 3,2 GHz. Die CPU wird mit einer AMD Radeon-GPU gebündelt, die mit 1100 MHz getaktet ist.

Die AMD Athlon Gold 3150C- und Ryzen 3 3205C-CPUs der mittleren Ebene verfügen über 2 Core 4 Thread und Design mit etwas höheren Taktraten und einer leistungsstärkeren Drei-Core-GPU. Die AMD-CPUs der Spitzenklasse basieren Berichten zufolge auf der 12-nm-ZEN + -Architektur. Die Ryzen 7 3700C und Ryzen 5 3500C sind beide 4-Core-8-Thread-CPUs mit hohem Cache für hohe Taktraten und werden mit 8-10 GPU-Kernen geliefert.

AMD lanzsus procesadores Ryzen 3000 C-Serie parequipos portátiles Chromebook

- chapuzasinformatico (@elchapuzas) 22. September 2020

Mit diesen Prozessoren sollten die neuen Chromebooks zuverlässig schnell und reaktionsschnell sein. Diese Prozessoren sollten sich ideal zum Surfen im Internet, Multitasking oder zum Streamen von Videos eignen. AMD behauptet mehrere Verbesserungen. Zum Beispiel behauptet der AMD Ryzen 7 3700C Mobile Prozessor, Premium-Leistung für Chromebooks zu bieten, wie zum Beispiel:

  • Bis zu 251 Prozent bessere Grafikleistung im Vergleich zu AMD Chromebooks der vorherigen Generation
  • Bis zu 104 Prozent schnellere Office-Produktivität im Vergleich zu AMD Chromebooks der vorherigen Generation
  • Bis zu 152 Prozent bessere Fotobearbeitungsleistung als die AMD Chromebooks der vorherigen Generation

Beliebt nach Thema