Logo nowadaytechnol.com
Technik 2023

Facebook Oculus Quest 2 VR-Headset Neueste Ausgabe Leckt Mit 2K Pro Auge Res. 6 GB RAM, Neuester Snapdragon XR-2 SoC

Inhaltsverzeichnis:

Facebook Oculus Quest 2 VR-Headset Neueste Ausgabe Leckt Mit 2K Pro Auge Res. 6 GB RAM, Neuester Snapdragon XR-2 SoC
Facebook Oculus Quest 2 VR-Headset Neueste Ausgabe Leckt Mit 2K Pro Auge Res. 6 GB RAM, Neuester Snapdragon XR-2 SoC
Video: Facebook Oculus Quest 2 VR-Headset Neueste Ausgabe Leckt Mit 2K Pro Auge Res. 6 GB RAM, Neuester Snapdragon XR-2 SoC
Video: Обзор Oculus Quest 2. VR В КАЖДЫЙ ДОМ! 2023, Februar
Anonim
Image
Oculus Quest

Facebook soll seit langem eine erweiterte Version des Oculus Quest Virtual Reality (VR) -Headsets entwickeln. Die zweite Ausgabe der Oculus Quest ist jetzt durchgesickert und angesichts der Spezifikationen ist klar, dass Facebook es ernst meint, ernsthafte Fortschritte in der Welt der VR zu machen.

Das Oculus Quest 2 sollte offiziell auf der Facebook Connect-Veranstaltung vorgestellt werden, die zuvor den Namen Oculus Connect trug. Eine Reihe von Videos bietet jedoch ausführliche Informationen zu Spezifikationen, Funktionen und Varianten des eigenständigen VR-Headsets Oculus Quest 2. Die Videos wurden übrigens auf der Facebook-eigenen Blueprint-Website veröffentlicht, was darauf hindeutet, dass der Social Medigiant die Informationen absichtlich angeboten hat.

Facebook Oculus Quest 2 Standalone-VR-Headset Technische Daten, Funktionen:

Auf der Facebook Blueprint-Website wurden Werbevideos, interne Spezifikationen und mehr des eigenständigen VR-Headsets Oculus Quest 2 veröffentlicht. Nur der endgültige Verkaufspreis und das Erscheinungsdatum des VR-Headsets werden nicht bekannt gegeben. Interessanterweise wird das Oculus Quest 2 im Vergleich zu seinem meistverkauften Vorgänger als kleineres und leichteres Headset beschrieben. Facebook hat jedoch seine internen Spezifikationen erheblich aktualisiert. Das Oculus Quest 2 VR-Headset kann sich hinsichtlich der Hardware mit vielen Android-Smartphones der Mittelklasse messen.

Das Oculus Quest 2 VR-Headset wird mit dem Qualcomm Snapdragon XR-2-Chipsatz betrieben. Dies soll eine enorme Verbesserung gegenüber dem ursprünglichen Snapdragon 835 von Quest darstellen. Qualcomm verspricht doppelte CPU- und GPU-Leistung, 11x schnellere AI-Verarbeitung, 6x Unterstützung für die Videoauflösung und 4x Videobandbreite bei Verwendung des Snapdragon XR-2 SoC.

Das Oculus Quest 2 verfügt über 6 GB RAM und ein fast 4K-Display. In technischer Hinsicht bedeutet dies „fast 2K pro Auge“. Dies sind etwa 50 Prozent mehr Pixel als beim Originalmodell. Natürlich wird das Oculus Quest 2 das Headset mit der höchsten Auflösung sein, das jemals von Oculus hergestellt wurde. Gerüchten zufolge wird das neue VR-Headset in wenigen Iterationen mit unterschiedlichem Onboard-Speicher verfügbar sein. Es könnte auch eine 256-GB-Version geben. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass Facebook das eigenständige VR-Headset Oculus Quest 2 mit 6 GB / 256 GB zu einem hohen Preis anbietet.

Es gibt keine Bestätigung für drahtlose Mobilfunk- oder 4G / 5G-Konnektivität. Darüber hinaus behaupteten frühere Gerüchte, dass das Display eine Aktualisierungsrate von 90 Hz haben würde. Es gibt jedoch keinen Hinweis auf eine der Funktionen.

Abgesehen von der verbesserten Hardware ist der Oculus Quest 2 Berichten zufolge kleiner und leichter, und die Steuerungen wurden aufgrund der erheblich überarbeiteten und verbesserten Ergonomie komfortabler. Facebook erlaubt weiterhin Oculus Link. Auf diese Weise können Quest-Benutzer Oculus Rift-Spiele spielen, nachdem sie ihr Headset an einen Gaming-PC angeschlossen haben.

Startdatum des eigenständigen VR-Headsets für Facebook Oculus Quest 2, voraussichtlicher Preis und Bedingungen:

Das Oculus Quest 2 wird voraussichtlich während des kommenden Facebook Connect offiziell vorgestellt. Die Veranstaltung ist für Mittwoch, den 16. September geplantth, 2020. Weder die Videos noch Facebook haben Hinweise auf den erwarteten Verkaufspreis des eigenständigen VR-Headsets Oculus Quest 2 gegeben. Frühere Berichte deuten jedoch auf einen Einführungspreis von 299 USD hin. Experten behaupten, dass der Preis für das 64-GB-Basismodell 299 US-Dollar beträgt, während das Premium-Speichermodell mit 256 GB 399 US-Dollar kosten könnte.

Die VR-Headset-Auflösung „2K pro Auge“mag hoch klingen, aber in Wirklichkeit erfordert jedes Headset, das in der Nähe des Auges getragen wird, eine höhere Auflösung für ein gestochen scharfes und flüssiges Bild ohne Pixelierung. Dennoch könnte eines der beliebtesten VR-Spiele, das „Beat Sabre“, mit dem neuen VR-Headset noch ansprechender und spielbarer sein.

Facebook hat kürzlich angekündigt, unabhängige Oculus-Konten zu schließen und Spielern in naher Zukunft die Verwendung des VR-Headsets nur zu ermöglichen, wenn sie zum ersten Mal ein Facebook-Konto erstellen. Seltsamerweise deuten Gerüchte darauf hin, dass Facebook darauf bestehen könnte, Konten mit tatsächlichen oder echten Namen zu erstellen. Wenn die Gerüchte wahr sind, könnte dies zu einem Datenschutzproblem werden.

Beliebt nach Thema