Logo nowadaytechnol.com
Spiele 2023

PubG Kündigt An, Dass Es Veröffentlichungsrechte Von Tecent Games In Indien Widerrufen Würde

PubG Kündigt An, Dass Es Veröffentlichungsrechte Von Tecent Games In Indien Widerrufen Würde
PubG Kündigt An, Dass Es Veröffentlichungsrechte Von Tecent Games In Indien Widerrufen Würde
Video: PubG Kündigt An, Dass Es Veröffentlichungsrechte Von Tecent Games In Indien Widerrufen Würde
Video: УБИРАЕМ БЕЛЫЕ ТЕКСТУРЫ И ДЕЛАЕМ 60 FPS В PUBG MOBILE НА ОФИЦИАЛЬНОМ ЭМУЛЯТОРЕ! 2023, Februar
Anonim
Image
PubG nutzt die lokale Publikation für die Verbreitung von Spielen in Indien

Indirekt sah sich an der Nordgrenze eine gewisse Spannung gegenüber. Dies war auf den chinesischen Druck aus dem Norden zurückzuführen, dass das indische Militär im Aretoo ziemlich aktiv wurde. Dies wirkte sich auch auf die Tech-Welt aus. Wir wissen, dass auf dem indischen Markt viele chinesische Marken aktiv sind. Dazu gehören auch chinesische App-Hersteller. Apps wie TikTok, WeChat und sogar PubG sind nur einige zu erwähnen. Aufgrund der Spannungen beschloss die indische Regierung, diese Apps zu blockieren. Dies verursachte offensichtlich ein Problem mit dem Hauptunternehmen, da viel Verkehr vom indischen Markt stammt.

Nun, da Ishan Agarwal eine offizielle Erklärung des Unternehmens twittert:

Die PUBG Corporation gibt bekannt, dass sie alle Veröffentlichungsaufgaben von PUBG Mobile & PUBG Mobile Lite von Tencent in Indien übernehmen wird.

Versichert, dass es South Korean Gaming ist, das PUBGM besitzt und entwickelt. #PUBG #PUBGM #PUBGMobile pic.twitter.com/0qeHCexrH7

- Ishan Agarwal (@ ishanagarwal24), 8. September 2020

Nun, wie die lange Aussage lautet, ist es eine politisch korrekte Aussage des Unternehmens. Es heißt, dass die App aufgrund technischer Probleme und einiger Meinungsverschiedenheiten zwischen den beiden Ländern in Indien verboten wurde. Sie glauben auch, dass es an der Informationsverletzung lag, dass das Land glaubt, dass sie diese verbieten sollten.

Um diese Probleme zu beheben, fügte der PubG-Administrator hinzu, dass das Unternehmen seine Veröffentlichungsrechte für Tencent-Spiele widerrufen würde: das chinesische Konglomerat. Darüber hinaus würden die Unternehmen nach lokalen Händlern und Veröffentlichungen suchen, um das Projekt zu unterstützen und die App im Land wieder zu aktivieren. Es ist wahr, dass es viele Benutzer gibt, die Verkehr aus Indien generieren. Während einige Leute möglicherweise auf die Nutzung von VPN-Diensten zurückgreifen, würden viele dies nicht tun, und dies würde offensichtlich den Betrieb des Unternehmens behindern.

Beliebt nach Thema