Logo nowadaytechnol.com
Windows 2023

Wie Behebe Ich Den Fehler "Uplay Kann Den Download Nicht Starten" Unter Windows?

Inhaltsverzeichnis:

Wie Behebe Ich Den Fehler "Uplay Kann Den Download Nicht Starten" Unter Windows?
Wie Behebe Ich Den Fehler "Uplay Kann Den Download Nicht Starten" Unter Windows?
Video: Wie Behebe Ich Den Fehler "Uplay Kann Den Download Nicht Starten" Unter Windows?
Video: UBISOFT SPIELE starten NICHT? | Problemlösung | GERMAN TUTORIAL | Flo 2023, Februar
Anonim

Das "Uplay kann den Download nicht starten”Wird normalerweise angezeigt, wenn Benutzer versuchen, das Ubisoft-Spiel zu installieren oder zu aktualisieren. Das Spiel kann nicht ordnungsgemäß heruntergeladen oder aktualisiert werden. Dies wird als Hauptproblem angesehen, da Benutzer daran gehindert werden, ihre Spiele herunterzuladen und zu aktualisieren.

Image
Uplay kann den Download nicht starten

Glücklicherweise haben andere Benutzer, die mit denselben Problemen zu kämpfen hatten, ihre Methoden online gestellt, und wir haben beschlossen, sie in diesem Artikel zusammenzustellen. Überprüfen Sie diese Methoden und befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig, um das Problem zu beheben!

Was verursacht den Fehler "Uplay kann den Download nicht starten" unter Windows?

Das "Uplay kann Ihren Download-Fehler nicht starten" kann verschiedene Ursachen haben. Das erste, was Sie überprüfen sollten, ist die Ubisoft-Website und ihre Social-Media-Konten, um festzustellen, ob es Probleme mit ihren Servern gibt. Wenn ihre Server schuld sind, kann Ihnen nichts helfen, bis sie sich entscheiden, das Problem zu lösen. Weitere mögliche Ursachen finden Sie in der unten erstellten Liste!

  • DNS-Probleme - DNS-Probleme hängen mit Ihren Netzwerkeinstellungen zusammen. Der beste Weg, um sie zu beheben, besteht darin, einfach die DNS-Adresse von Google zu verwenden, die kostenlos verwendet werden kann. Alternativ können Sie versuchen, Ihr DNS zu leeren und TCP / IP zurückzusetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie sehen, ob das Problem dadurch behoben wird!
  • Kompatibilitäts- und Berechtigungsprobleme - Wenn Sie Probleme beim Starten des Downloads in Uplay haben, stellen Sie sicher, dass Sie versuchen, den Client im Kompatibilitätsmodus für Windows 7 auszuführen und Administratorrechte bereitzustellen. Dies kann Ihnen helfen, einige Berechtigungsprobleme mit dem Installationsordner zu beheben.
  • Antivirus blockiert Uplay - Wenn der Fehler erst kürzlich aufgetreten ist, stellen Sie sicher, dass Sie versuchen, Ihr Antivirenprogramm während der Installation zu deaktivieren. Jedes Antiviren-Tool kann anders deaktiviert werden. Sie sollten jedoch auch Windows Defender deaktivieren!
  • Probleme mit dem Installationsordner - Uplay hat möglicherweise Schwierigkeiten, das Spiel in dem von Ihnen ausgewählten Verzeichnis zu installieren. Dies kann einfach behoben werden, indem das Spiel in einem anderen Verzeichnis installiert wird oder indem der Ordner umbenannt und wieder umbenannt wird, damit Uplay ihn erneut scannt!

Lösung 1: Wechseln Sie zur Vorschau-Version

Wenn das Problem auftritt, unabhängig davon, welches Spiel Sie herunterladen möchten, sollten Sie überprüfen, ob Uplay in der Vorschau-Version einen Fix bereitgestellt hat. Die Vorschau-Version ist die nächste Version des Uplay-Clients, die veröffentlicht wird, und es ist möglich, dass das Problem so einfach veröffentlicht werden kann. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um zu dieser Version zu wechseln!

  1. Öffne die Uplay Client durch Doppelklicken auf das entsprechende Symbol auf dem Desktop. Alternativ suchen Sie im Startmenü nach dem Eintrag und klicken mit der linken Maustaste auf das erste verfügbare Ergebnis.
  2. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke des Startbildschirms und wählen Sie die die Einstellungen Option aus dem Menü.
Image
Uplay-Einstellungen

Bleib in der Allgemeines Klicken Sie im rechten Navigationsmenü auf die Registerkarte und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Probieren Sie die Vorschau-Versionen aus Beenden Sie den Client vollständig

Image
Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen!

Öffnen Sie es erneut und prüfen Sie, ob auf Ihrem Computer weiterhin der Fehler "Uplay kann den Download nicht starten" angezeigt wird

Lösung 2: Verwenden Sie die DNS-Adresse von Google

Die eigentliche Ursache für dieses Problem können Ihre DNS-Adresseinstellungen sein. Das Beste, was Sie dagegen tun können, ist, die von Ihnen verwendete Standard-DNS-Adresse zu ändern, um eine von Google bereitgestellte freizugeben. Viele Benutzer auf der ganzen Welt konnten das Problem einfach durch Ausführen der folgenden Schritte lösen!

  1. Öffne das Lauf Dialogfeld durch Tippen auf Windows-Taste + R. Schlüssel gleichzeitig. Wenn das Feld geöffnet wird, geben Sie „inetcpl.cpl”Im Textfeld Öffnen und klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  2. Alternativ öffnen Schalttafel indem Sie im Startmenü danach suchen. Ändere das Gesehen von Einstellung auf Kategorie und klicken Sie, um die zu öffnen Netzwerk und Internet
Image
Netzwerk- und Internetbereich in der Systemsteuerung

Klicken Sie im Inneren auf Netzwerk-und Freigabecenter Klicken Sie in diesem Fenster auf Adapter Einstellungen ändern Option im Menü auf der rechten Seite

Image
Adapter Einstellungen ändern
  1. Suchen Sie in beiden Fällen den aktuell verwendeten Netzwerkadapter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das entsprechende Symbol und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü, das angezeigt wird. In dem Diese Verbindung verwendet die folgenden Elemente liste auf, finde und klicke mit der linken Maustaste auf die Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPv4) Option vor dem Klicken Eigenschaften
  2. Schalten Sie auf der Registerkarte Allgemein das zweite Optionsfeld auf Verwenden Sie die folgenden DNS-Serveradressen. Stellen 8.8.8 und 8.8.4.4 als bevorzugter bzw. alternativer DNS-Server.
Image
Einrichten der DNS-Adresse von Google

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Überprüfen Sie die Einstellungen beim Beenden Option und klicken Sie auf die OK Buttonet zur Bestätigung der Änderungen. Öffnen Sie Uplay erneut und prüfen Sie, ob der Fehler "Uplay kann den Download nicht starten" weiterhin angezeigt wird

Lösung 3: Leeren Sie Ihr DNS und setzen Sie TCP / IP zurück

Diese Methode ist eher eine Erweiterung von Lösung 2. Wenn Sie die Schritte aus Lösung 2 ordnungsgemäß ausgeführt haben und das Problem nicht behoben wurde, stellen Sie sicher, dass Sie mit dieser Lösung fortfahren. Das Leeren Ihres DNS und das Zurücksetzen von TCP / IP sind zwei großartige Methoden zur Lösung verschiedener Netzwerkprobleme, und Benutzer haben berichtet, dass sie für sie gearbeitet haben! Stellen Sie sicher, dass Sie sie unten überprüfen.

  1. Zunächst müssen Sie die Eingabeaufforderung öffnen. Sie können auf das Startmenü oder die Schaltfläche Suchen klicken und einfach „cmd”. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste Ergebnis und wählen Sie Als Administrator ausführen aus dem Kontextmenü, das angezeigt wird.
  2. Sie können auch die verwenden Windows-Taste + R. Tastenkombination zum Öffnen der Lauf Dialogbox. Art "cmd”In der Box und verwenden Sie die Strg + Umschalt + Eingabetaste Tastenkombination zum Öffnen einer administrativen Eingabeaufforderung.
Image
Eingabeaufforderung ausführen

Geben Sie nach dem Öffnen der Eingabeaufforderung die folgenden zwei Befehle in das Fenster ein. Stellen Sie sicher, dass Sie auf tippen Eingeben Geben Sie nach dem Ausführen jeweils einen Schlüssel ein und stellen Sie sicher, dass der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde:

ipconfig / flushdns netsh int ip reset

Überprüfen Sie, ob beim Versuch, das Ubisoft-Spiel herunterzuladen oder zu aktualisieren, weiterhin der Fehler "Uplay kann den Download nicht starten" angezeigt wird

Lösung 4: Installieren Sie Uplay neu

Dies ist wahrscheinlich eine der grundlegendsten Korrekturen, aber wir würden sie nicht einbeziehen, wenn sie den Menschen nicht dabei helfen würden, ihr Problem vollständig zu lösen. Die Neuinstallation des Uplay-Clients ist einfach und in wenigen Minuten erledigt. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Methode in Ihren Fehlerbehebungsprozess einbeziehen.

Windows 10:

Drücke den Startmenü Schaltfläche und suchen Sie die Zahn Symbol im unteren linken Teil des Startmenüs. Klicken Sie darauf, um es zu öffnen die Einstellungen. Alternativ können Sie nach Einstellungen suchen oder die verwenden Windows Key + I. Tastenkombination für den gleichen Effekt

Image
Öffnen der Einstellungen über das Startmenü

Klicken Sie nach dem Öffnen der Einstellungen auf, um die zu öffnen Apps Die Liste der installierten Apps sollte sofort geöffnet werden. Warten Sie, bis es geladen ist, und scrollen Sie nach unten, bis Sie das sehen Uplay Eintrag. Klicken Sie mit der linken Maustaste darauf und klicken Sie auf Deinstallieren Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Deinstallationsassistenten zu öffnen. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm

Ältere Versionen von Windows:

Öffnen Sie die Systemsteuerung indem Sie im Startmenü danach suchen. Sie können auch die verwenden Windows-Taste + R. Tastenkombination zum Öffnen der Lauf Art "control.exe”In das Textfeld und klicken Sie auf OK Schaltfläche zum Öffnen der Systemsteuerung

Image
Systemsteuerung ausführen

Ändere das Gesehen von Einstellung auf Kategorie und klicken Sie auf Programm deinstallieren Option unter Programme. Eine Liste der installierten Programme sollte angezeigt werden. Scrollen Sie nach unten, bis Sie gefunden haben UplayKlicken Sie mit der linken Maustaste darauf und wählen Sie die Deinstallieren Schaltfläche vom oberen Rand des Fensters

Image
Uplay deinstallieren

Befolgen Sie die Anweisungen des Deinstallationsassistenten

Installieren Sie den neuesten Client, indem Sie diesen Link öffnen und auf klicken jetzt downloaden Schaltfläche in der oberen rechten Ecke. Öffnen Sie anschließend den Uplay-Client erneut und prüfen Sie, ob die problematische Fehlermeldung angezeigt wird, wenn Sie versuchen, etwas vom Client herunterzuladen!

Lösung 5: Ändern Sie die Kompatibilitätseigenschaften des Uplay-Clients

Es gibt zwei Einstellungen, die Sie ändern müssen: Ausführen des Clients im Kompatibilitätsmodus und Ausführen mit Administratorrechten. Diese beiden Einstellungen zusammen können Ihr Problem schnell lösen, und wir sehen keinen Grund für Sie, diese Methode zu überspringen. Schauen Sie sich die folgenden Schritte an!

Suchen Sie die Uplay Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Verknüpfungssymbol an einer beliebigen Stelle auf Ihrem Desktop und wählen Sie das aus Öffnen Sie den Dateispeicherort Option aus dem Kontextmenü, das angezeigt wird. Alternativ müssen Sie den Uplay-Installationsordner suchen. Der Standardspeicherort ist:

C: \ Programme (x86) Ubisoft \ Ubisoft Game Launcher

  1. Suchen Sie die Uplay.exe Datei, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Eigenschaften Option aus dem Kontextmenü, das angezeigt wird. Navigieren Sie zu Kompatibilität Registerkarte innen.
  2. In dem Kompatibilitätsmodus Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Starte dieses Programm im Kompatibilitätsmodus für Option und wählen Windows 7 aus dem Menü unten.
Image
Kompatibilitätseinstellungen einrichten

Schauen Sie außerdem unter die die Einstellungen Abschnitt und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Führen Sie dieses Programm als Administrator aus Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Änderungen zu übernehmen und festzustellen, ob beim Versuch, das Ubisoft-Spiel herunterzuladen oder zu aktualisieren, weiterhin der Fehler "Uplay kann den Download nicht starten" angezeigt wird

Lösung 6: Löschen Sie einen bestimmten Ordner

Der Cache des Uplay-Clients befindet sich im Ordner im AppDatfolder. Durch Löschen dieses Ordners können Sie das Problem beheben, ohne die App neu installieren oder Spieledateien verlieren zu müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie dorthin navigieren und es löschen, um das Problem hoffentlich zu beheben!

  1. Aufmachen Dateimanager durch Öffnen eines Ordners oder durch Klicken auf Bibliotheken Symbol im Schnellzugriffsmenü. Klicken Sie in beiden Fällen auf Dieser PC Symbol aus dem linken Navigationsmenü und öffnen Sie Ihre lokale Festplatte. Sobald Sie drinnen sind, öffnen Sie die Benutzer Ordner und suchen Sie nach dem Ordner, der dem Konto entspricht, bei dem Sie angemeldet sind.
  2. Sobald Sie drinnen sind, öffnen Sie die Anwendungsdaten Wenn Sie es nicht sehen können, klicken Sie auf Aussicht Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf die Schaltfläche und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Versteckte Gegenstände Möglichkeit.
Image
Anzeigen des AppDatfolders

Öffne das Wandernd Ordner im Inneren und suchen Sie nach dem Ubisoft Sobald Sie es gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Löschen Option aus dem Kontextmenü, das angezeigt wird. Öffnen Sie den Uplay-Client erneut und prüfen Sie, ob dieselbe Fehlermeldung angezeigt wird

Lösung 7: Deaktivieren Sie Ihr Antivirus

Es ist ratsam, die Antiviren-Echtzeitschilde auszuschalten, wenn beim Herunterladen oder Aktualisieren von Spielen Probleme auftreten. Dies hat vielen Benutzern geholfen, die verschiedene Antiviren-Tools verwendet haben. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ihre Antiviren-Schutzschilde so schnell wie möglich wieder aktivieren, da es nicht ratsam ist, Ihren PC ungeschützt zu lassen! Die Schritte zum Deaktivieren der einzelnen Antivirenprogramme sind unterschiedlich. Nach dem Deaktivieren müssen Sie auch Windows Defender deaktivieren!

  1. Suchen Sie die Schild Symbol in Ihrer Taskleiste (rechter Teil Ihrer Taskleiste). Möglicherweise müssen Sie auf den Aufwärtspfeil klicken, um weitere Symbole anzuzeigen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Sicherheits-Dashboard anzeigen
  2. Alternativ klicken Sie auf Startmenü Schaltfläche und suchen Sie die Zahn Symbol im unteren linken Teil des Startmenüs. Klicken Sie darauf, um es zu öffnen die Einstellungen. Sie können auch nach Einstellungen suchen oder die verwenden Windows Key + I. Tastenkombination für den gleichen Effekt.
Image
Sicherheits-Dashboard anzeigen
  1. Klicken Sie nach dem Öffnen der Einstellungen auf, um die zu öffnen Update & Sicherheit Navigieren Sie zu Windows-Sicherheit Klicken Sie im linken Menü auf die Registerkarte und klicken Sie auf Öffnen Sie die Windows-Sicherheit Schaltfläche oben.
  2. Drücke den Schild Symbol im Windows-Sicherheitsfenster. Es befindet sich im linken vertikalen Menü. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die erreichen Einstellungen für Viren- und Bedrohungsschutz und klicken Sie auf Einstellungen verwalten
Image
Verwalten Sie die Einstellungen für den Viren- und Bedrohungsschutz

Stellen Sie den Schieberegler auf unter Echtzeitschutz. Bestätigen Sie eventuell angezeigte Eingabeaufforderungen und öffnen Sie Uplay erneut, um festzustellen, ob Sie jetzt Spiele herunterladen und aktualisieren können, ohne Fehler zu erhalten

Lösung 8: Benennen Sie den Ordner des problematischen Spiels um

Durch das Umbenennen des Ordners, in dem das Spiel installiert werden soll, wird der Uplay-Client getäuscht, dass das Spiel noch nicht einmal heruntergeladen wurde, und Sie werden aufgefordert, es erneut herunterzuladen. Wenn der Client danach wieder in seinen früheren Namen umbenannt wird, erkennt er, dass er den Download erneut startet. Dies ist nützlich für Benutzer, die versuchen, ihr Spiel zu aktualisieren!

Stellen Sie sicher, dass Uplay nicht ausgeführt wird. Verwenden Sie die Strg + Umschalt + Esc Tastenkombination zum Öffnen Taskmanager. Sie können auch die verwenden Strg + Alt + Entf Tastenkombination und wählen Sie Task-Manager aus der Liste der Optionen

Image
Task-Manager öffnen
  1. Drücke den Mehr Details Klicken Sie im Task-Manager auf die Schaltfläche, falls verfügbar, und navigieren Sie zu Einzelheiten Scrollen Sie im Inneren nach unten, bis Sie das finden Uplay.exe Eintrag. Klicken Sie mit der linken Maustaste, um es auszuwählen, und klicken Sie auf Task beenden Taste.
  2. Suchen Sie den Ordner, in dem sich der Installationsordner des Spiels befindet. Standardmäßig ist es:

C: \ Programme (x86) Ubisoft Game Launcher \ games

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Ordnernamen als problematisches Spiel und wählen Sie die Umbenennen Option aus dem Kontextmenü, das angezeigt wird. Benennen Sie es in etwas anderes um, aber notieren Sie sich den ursprünglichen Namen

Image
Benennen Sie den entsprechenden Ordner um

Öffnen Sie Uplay erneut und Sie werden aufgefordert, Siege erneut herunterzuladen. Benennen Sie den Ordner jetzt wieder in den ursprünglichen Zustand um. Drücke den Herunterladen Schaltfläche in Uplay und die vorhandenen Dateien sollten erkannt werden und das Spiel sollte mit der Aktualisierung beginnen

Lösung 9: Überprüfen Sie die Spieledateien

Das Überprüfen der Spieledateien des Spiels, das Sie nur schwer installieren können, ist sehr nützlich. Es kann den tatsächlichen Download umgehen, indem überprüft wird, ob alle Dateien verfügbar sind, und wenn nicht, werden sie automatisch heruntergeladen. Benutzer konnten ihre Probleme auf diese Weise lösen. Probieren Sie diese Lösung aus!

  1. Öffne die Uplay Client durch Doppelklicken auf das entsprechende Symbol auf dem Desktop. Alternativ suchen Sie nach dem Eintrag in der Startmenü Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das erste verfügbare Ergebnis.
  2. Drücke den Spiele Klicken Sie auf die Schaltfläche, um auf die Liste der installierten Spiele zuzugreifen. Klicken Sie auf das Spiel, das Sie überprüfen möchten, und klicken Sie auf Eigenschaften aus dem Menü, das angezeigt wird.
Image
Überprüfen Sie die Spieledateien in Uplay

Sie werden das sehen Überprüfen Sie die Dateien Schaltfläche unter dem Abschnitt Lokale Dateien. Klicken Sie darauf und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Danach sehen Sie einen Bericht darüber, ob Dateien erneut heruntergeladen wurden. Überprüfen Sie, ob beim Herunterladen oder Aktualisieren von Uplay-Spielen derselbe Fehler auftritt

Lösung 10: Ändern Sie das Download-Verzeichnis

Eine weitere mögliche Ursache für dieses Problem ist möglicherweise der Ordner, in dem Sie das Spiel installieren möchten. Es ist durchaus möglich, dass Sie nicht über die erforderlichen Berechtigungen verfügen oder der Uplay-Client die Verwendung dieses Ordners einfach ablehnt. In diesem Szenario können Sie am besten einfach den Standardinstallationsordner ändern.

  1. Öffne die Uplay Client durch Doppelklicken auf das entsprechende Symbol auf dem Desktop. Alternativ suchen Sie nach dem Eintrag in der Startmenü Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das erste verfügbare Ergebnis.
  2. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke des Startbildschirms und wählen Sie die die Einstellungen Option aus dem Menü.
Image
Uplay-Einstellungen

Stellen Sie sicher, dass Sie zu navigieren Downloads Drücke den Veränderung Schaltfläche unter dem Standard-Installationsort für das Spiel und versuchen Sie es mit einem anderen Ort. Es ist am besten, den Speicherort auf einer anderen Festplatte / Partition zu verwenden

Image
Ändern Sie den Standard-Installationsort für das Spiel

Überprüfen Sie, ob die “Uplay kann den Download nicht starten”Fehler erscheint immer noch auf Ihrem Computer

Beliebt nach Thema