Logo nowadaytechnol.com
Spiele 2023

Details Zu Den Unveröffentlichten Left 4 Dead Successor Invaders Enthüllt

Details Zu Den Unveröffentlichten Left 4 Dead Successor Invaders Enthüllt
Details Zu Den Unveröffentlichten Left 4 Dead Successor Invaders Enthüllt

Video: Details Zu Den Unveröffentlichten Left 4 Dead Successor Invaders Enthüllt

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: [ТОП] 10 фактов о Left 4 Dead, которые вы могли не знать 2023, Februar
Anonim
Image
Aliens Concept Art

Bevor Bad 4 Blood angekündigt wurde. Turtle Rock, der Entwickler von 4 Dead 2, hatte etwas anderes und Einzigartiges vor. In YouTube Video hat Unforgotten Games eine Liste von Dokumenten und Kunstwerken zusammengestellt, die uns nun einen Einblick in den abgesagten Nachfolger von Left 4 Dead 2, Invaders, gegeben haben.

Nach den Recherchen von Unforgotten Games. Nach der Veröffentlichung von Evolve hatte Turtle Rock das Team in zwei Gruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe arbeitete an zusätzlichen Inhalten für Evolve, während die zweite Gruppe das Invaders-Projekt erhielt. Das zweite Projekt sollte dem 6-jährigen Left 4 Dead 2-Spiel folgen.

Die zweite Gruppe hatte bereits im selben Jahr begonnen, an Invaders zu arbeiten. Turtle Rock stellte auch zahlreiche Leute für Invaders ein. Das Spiel hatte seine verschiedenen Kunstwerke und Monster im Spiel, die von Anthony Sixto entworfen wurden, der sie mit Titel auf Art Station veröffentlicht hat "Invaders (Turtle Rock Studios - abgesagt)"

Invaders zeigte ein Gameplay, das sich um zahlreiche Charaktere drehte. Diese Charaktere sollten im Team arbeiten und das Vereinigte Königreich vor einer Alien-Invasion retten. Das Team bestand aus alltäglichen Charakteren wie Architekt, Jäger, Buchhalter und anderen. Darüber hinaus hatten diese Charaktere besondere Vorteile und jeder von ihnen spielte eine wichtige Rolle bei der Ermittlung bestimmter Missionen.

Image
Charaktere aus dem Invaders-Spiel

Invader war eine Art einzigartiges Projekt, da keines seiner Features aus den vorherigen Left 4 Dead Games repliziert wurde. Das Spiel hatte eine Liste von Außerirdischen. Das heißt, es gab drei Klassen. Der erste war Muskel und zeigte brutale Kraft. Der zweite hatte verschiedene Fähigkeiten wie Infanterie und Jäger, Außerirdische, die schießen konnten. Die dritte Klasse hieß Dünger und sie konnten Eier hervorbringen, die schließlich mehr Außerirdische hervorbringen würden.

Image
Aliens der zweiten Stufe von Invasoren

Abgesehen von diesen regulären Feinden gab es bei Invaders auch Megboss, der zehnmal so groß war wie ein normaler Außerirdischer. Diese Bosse waren schwer zu konfrontieren und um sie niederzuschlagen. Die Spieler mussten ihre Schwachstellen angehen.

Image
MegBoss In Invaders

Der letzte Boss und der letzte Boss würden "Mutterschiff" genannt und in den Wolken schweben. Das Mutterschiff wäre so groß, dass es den ganzen Himmel einnehmen würde, und der Name des Spiels Invaders stammte auch von diesen schwimmenden Monstern.

Image
Anthony Sixto schreibt "sehr große, mysteriöse Kreatur, die über dem Zentrum von London schwebt, ähnlich wie das Mutterschiff"

Im Jahr 2019 kündigte Turtle Rock Back 4 Blood an und es war offensichtlich, dass sie Invaders abgesagt hatten. Darüber hinaus kann man davon ausgehen, dass Invaders aufgrund des ausführlichen Inhalts, der jetzt im Internet surft, möglicherweise eine spielbare Version hatte.

Die ganze Idee über dieses Spiel ist sehr faszinierend und es ist ziemlich traurig, dass das Spiel es nie bis in die Endphase geschafft hat. Im Moment scheint es, dass Bad 4 Blood das Vermächtnis der Left 4 Dead Games fortsetzen wird. Vielleicht kann Turtle Studious auf ihre Projekte zurückblicken und Invaders wiederbeleben.

Beliebt nach Thema