Logo nowadaytechnol.com
Apfel 2023

Gerüchten Zufolge Zeigt Das IPad Air 4 Eine Neu Gestaltete Vollbild-Touch-ID Im Netzschalter

Gerüchten Zufolge Zeigt Das IPad Air 4 Eine Neu Gestaltete Vollbild-Touch-ID Im Netzschalter
Gerüchten Zufolge Zeigt Das IPad Air 4 Eine Neu Gestaltete Vollbild-Touch-ID Im Netzschalter
Video: Gerüchten Zufolge Zeigt Das IPad Air 4 Eine Neu Gestaltete Vollbild-Touch-ID Im Netzschalter
Video: Green iPad Air! Touch ID Demo & New Wallpapers! 2023, Februar
Anonim
Image
Die neue universelle Suchmaschine auf iPadOS 14

In einem von @lovetodream Anfang dieses Jahres gemeldeten Leck wurde gezeigt, dass Apple das neu gestaltete iPad Air-Modell mit Vollbild-Design veröffentlichen würde. Es zeigte auch den Touch ID-Netzschalter. Es wurde auch vorausgesagt, dass das neue 10,8-Zoll-iPad im Herbst verfügbar sein würde.

DuanRuin teilte heute auf Twitter mit, dass das nächste iPad Air komplett überarbeitet wird. Im durchgesickerten Handbuch wurde das Design des neuen iPad Air vom iPad Pro inspiriert. Das heißt, es hat extrem schlanke Lünetten mit abgerundeten Ecken. Es zeigt, dass es keine Home-Taste hat.

iPad Air 4Berührungsidentifikationvi 小红 书 pic.twitter.com/2jc09uAKU

- DuanRui (@ duanrui1205), 27. August 2020

Das Leck zeigt auch, dass die Touch ID erhalten bleibt. Es wird jedoch nicht an seinem gewohnten Ort sein. Sie finden es vielmehr im Ein- / Ausschalter, der länglich zu sein scheint. Das iPad Pro verwendet das TrueDepth-Camersystem. Es integriert auch die Gesichts-ID zur Authentifizierung. In dem Leck wird jedoch angezeigt, dass es keine Gesichts-ID-Funktion hat.

Das durchgesickerte Handbuch zeigt auch USB-C. Es ist das erste Mal, dass ein iPad ohne Pro diese Funktion bietet. Auf der Rückseite befindet sich ein intelligenter Anschluss, der dem aktuellen iPad Air ähnelt. Es hat auch eine einzelne Rückfahrkamera. Es kann auch einen A13-Chip mit weniger Speicherplatz haben, während die ältere Smart-Tastatur unterstützt wird.

Die durchgesickerten freigegebenen Bilder sind jedoch möglicherweise nicht endgültig. Obwohl die Bilder und Funktionen mit früheren Gerüchten übereinstimmen.

Apple macht sein iPad zu einem echten Computer. Außerdem wird die Bildschirmgröße erhöht, indem Rahmen in Bildschirmflächen umgewandelt werden. Gerüchten zufolge soll das neue iPad einen 10,8-Zoll-Bildschirm haben. Es ist etwas größer als das aktuelle.

Die iPad-Modelle der nächsten Generation werden möglicherweise nächsten Monat auf den Markt kommen, wie Prosser bereits berichtet hat. Die Modelle werden jedoch durch Pressemitteilung vorgestellt. Das Unternehmen scheint es zu vermeiden, eine Veranstaltung zur Einführung dieser Produkte zu veranstalten. Wir können erwarten, dass die Pressemitteilung am 7. September beginnt.

Das iPad Air 4 könnte im September zusammen mit der Apple Watch Series 6 auf den Markt kommen. Das Unternehmen sagt jedoch nichts über die Startdaten aus. Wir alle wissen jedoch, dass Apple den September als Monat für die Einführung seiner neuesten Produkte verwendet. Wir müssen jedoch nicht zu lange warten, bis wir bestätigen können, ob diese Lecks legitim sind oder nicht.

Wenn die Lecks wahr sind, wäre dieses neue iPad das nächste beliebte Produkt von Apple. Es wird einen Startpreis von 499 US-Dollar haben. Es wird eine Alternative zum Einstiegsmodell mit Home-Button und dem teureren Pro sein. Das neueste iPad wird ein modernes Design mit großartigem Formfaktor haben.

Wenn Sie jedoch Ihr iPad Mini aktualisieren möchten, haben Sie diesen September kein Glück.

Apple kündigt möglicherweise auch einen Gamecontroller an und startet möglicherweise in diesem Jahr oder im Jahr 2021.

Beliebt nach Thema