Logo nowadaytechnol.com
Windows 2023

Wie Behebe Ich Den Fehlenden Helligkeitsregler Unter Windows 10?

Inhaltsverzeichnis:

Wie Behebe Ich Den Fehlenden Helligkeitsregler Unter Windows 10?
Wie Behebe Ich Den Fehlenden Helligkeitsregler Unter Windows 10?
Anonim

Die Möglichkeit, die Helligkeit Ihres Bildschirms nicht über die Taskleiste oder das Benachrichtigungscenter zu ändern, ist für Windows 10-Benutzer eine große Unannehmlichkeit, da sie alternativ jedes Mal, wenn sie die Helligkeit des Bildschirms ändern müssen, tief in der Einstellungen-App nach Helligkeitseinstellungen suchen müssten.

Image
Helligkeitsregler fehlt unter Windows 10

Wenn Sie die Option zum Ändern der Helligkeit an keiner Stelle in Ihrer Taskleiste oder im Benachrichtigungscenter finden, sind Sie hier genau richtig, da wir verschiedene großartige Methoden zusammengestellt haben, um sicherzustellen, dass Sie dieses Problem so schnell wie möglich lösen! Der Schieberegler wurde anscheinend in Feature Update 1903 eingeführt.

Was führt dazu, dass der Helligkeitsregler unter Windows 10 fehlt?

Neue Windows 10-Updates führen häufig zu Designänderungen in der Taskleiste und im Benachrichtigungscenter. Der Helligkeitsregler sollte jedoch noch irgendwo in diesem Bereich verfügbar sein. Es gibt einige Dinge, die dazu führen können, dass sie verschwinden, und wir haben uns entschlossen, die wichtigsten Ursachen für Sie aufzulisten:

  • Monitortreiber im Geräte-Manager deaktiviert - Wenn dieser Treiber deaktiviert ist, wechselt Windows zu älteren Versionen, die die Helligkeit nicht auf diese Weise ändern können. Stellen Sie sicher, dass Sie es wieder aktivieren.
  • Alte Grafiktreiber - Alte und veraltete Grafikkartentreiber können auch bei den Helligkeitseinstellungen zu Instabilität führen. Wir empfehlen dringend, die neuesten Treiber so bald wie möglich zu installieren.
  • Helligkeitseinstellungen aus dem Benachrichtigungscenter entfernt - Möglicherweise hat etwas oder jemand diese Option aus dem Benachrichtigungscenter entfernt, und Sie müssen sie einfach in den Einstellungen wieder aktivieren.

Lösung 1: Aktivieren Sie das Gerät im Geräte-Manager

Diese einfache Methode wurde vom Benutzer im Forum vorgeschlagen, und viele andere Benutzer konnten von dieser Methode profitieren, obwohl sie völlig unabhängig vom Problem zu sein scheint. Der Schlüssel besteht darin, das Gerät zu aktivieren, über das Sie im Geräte-Manager im Abschnitt Monitore verfügen. Durch Aktivieren dieses Geräts sollte das Problem behoben und der Helligkeitsregler wieder an den Ort zurückgebracht werden, zu dem er gehört!

Klicken Sie auf die Schaltfläche Startmenü und geben Sie „GerätemanagerKlicken Sie auf der Tastatur auf das Werkzeug und wählen Sie das Werkzeug aus der Liste der verfügbaren Ergebnisse aus, indem Sie auf den ersten Eintrag in der Liste klicken. Sie können auch auf tippen Windows-Taste + R-Tastenkombination um die Run-Box aufzurufen. Eintippen "devmgmt.msc”In das Feld und klicken Sie auf OK, um es auszuführen

Image
Ausführen des Geräte-Managers

Erweitern Sie die Option, um diese Methode ordnungsgemäß auszuführen Monitore Klicken Sie im Geräte-Manager auf den Pfeil daneben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das einzige Gerät, das Sie dort finden, und wählen Sie das aus Gerät aktivieren Option, falls verfügbar

Image
Aktivieren Sie den Monitortreiber
  1. Wenn es bereits aktiviert ist, wählen Sie die Eigenschaften Option aus dem Kontextmenü und navigieren Sie zu Treiber Überprüfen Sie, ob die Treiberanbieter ist jemand anderes Microsoft (z. B. TeamViewer). Wenn ja, klicken Sie auf Deinstallieren Klicken Sie auf dieselbe Registerkarte und bestätigen Sie Ihre Auswahl im nächsten Dialogfeld.
  2. Sie können jetzt zu zurückkehren Gerätemanager und klicken Sie auf Aktion aus dem oberen Menü. Drücke den Scannen nach Hardwareänderungen Option und es wird nach Geräten ohne Treiber gesucht und diese automatisch neu installiert.
Image
Nach Hardwareänderungen suchen

Bestätigen Sie alle Dialoge oder Eingabeaufforderungen, in denen Sie möglicherweise aufgefordert werden, Ihre Auswahl zu bestätigen, und prüfen Sie, ob der Helligkeitsregler unter Windows 10 noch fehlt

Lösung 2: Aktualisieren Sie Ihren Grafikkartentreiber

Dies ist eine recht einfache Möglichkeit, das Problem zu lösen, und Sie sollten es auf jeden Fall sofort versuchen. Die Neuinstallation des Treibers schadet Ihnen nicht. Es wird empfohlen, immer die neuesten Treiber zu installieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Neuinstallation des neuesten NVIDI-Treibers durchzuführen.

Tippen Sie auf die Schaltfläche Startmenü und geben Sie „Gerätemanager”Und wählen Sie es anschließend aus der Liste der verfügbaren Suchergebnisse aus, indem Sie einfach auf das erste klicken. Sie können auch die verwenden Windows-Taste + R-Tastenkombination um die Lauf. Eintippen "devmgmt.mscKlicken Sie im Dialogfeld auf OK, um es auszuführen

Image
Ausführen des Geräte-Managers

Um den Grafikkartentreiber zu installieren, den Sie auf Ihrem Computer aktualisieren möchten, erweitern Sie die Adapter anzeigen Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Grafikkarte und wählen Sie die Gerät deinstallieren

Image
Deinstallation des Grafikadapters
  1. Bestätigen Sie alle Popup-Dialoge oder Eingabeaufforderungen, in denen Sie möglicherweise aufgefordert werden, die Deinstallation des aktuellen Grafikgerätetreibers zu bestätigen, und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  2. Suchen Sie auf NVIDIAs oder AMDs Eingaben nach Ihrem Grafikkartentreiber. Geben Sie die erforderlichen Informationen über die Karte und Ihr Betriebssystem ein und klicken Sie auf Suche oder Einreichen.
Image
NVIDI - Suche nach Treibern
  1. Eine Liste aller verfügbaren Treiber sollte angezeigt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie nach unten scrollen, bis Sie den gewünschten Eintrag erreicht haben, klicken Sie auf den Namen und das Herunterladen Taste danach. Speichern Sie es auf Ihrem Computer, öffnen Sie es und Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  2. Wenn Sie die erreichen Installationsoptionen Bildschirm, wählen Sie die Benutzerdefiniert (Erweitert) Option vor dem Klicken Nächster. Sie erhalten eine Liste der Komponenten, die installiert werden sollen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Führen Sie eine Neuinstallation durch Klicken Sie auf Weiter und installieren Sie den Treiber.
Image
Neuinstallation des NVIDIA-Treibers durchführen

Überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde und ob der Helligkeitsregler wieder verfügbar ist

Lösung 3: Setzen Sie die Helligkeitseinstellung auf Schnellaktionen zurück

Es ist auch möglich, dass jemand oder etwas die Helligkeitsverwaltungsoption aus dem Menü "Schnellaktionen" im Benachrichtigungscenter entfernt hat. Es ist sehr einfach, die Helligkeitsoptionen mithilfe der Windows 10-Einstellungs-App wiederherzustellen.

Suchen nach die Einstellungen in dem Startmenü und klicken Sie auf das erste Ergebnis, das angezeigt wird. Sie können auch direkt auf die klicken Zahnradknopf im unteren linken Teil des Startmenüs oder Sie können die verwenden Windows-Taste + I-Tastenkombination

Image
Öffnen der Einstellungen über das Startmenü
  1. Suchen Sie die System Abschnitt im unteren Teil des Einstellungsfensters und klicken Sie darauf. Navigieren Sie zu Benachrichtigungen und Aktionen Registerkarte und überprüfen Sie unter der Schnelle Aktionen
  2. Suchen Sie die Schnelle Aktionen hinzufügen oder entfernen Klicken Sie auf die Schaltfläche unten und klicken Sie darauf, um die Liste aller Schnellaktionen zu öffnen. Scrollen Sie nach unten, bis Sie die Helligkeit gefunden haben, und stellen Sie den Schieberegler daneben auf Auf.
Image
Hinzufügen von Helligkeit zur Liste der Schnellaktionen

Überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde und ob sich der Helligkeitsregler wieder dort befindet, wo er hingehört

Lösung 4: Aktualisieren Sie Windows auf die neueste Version

Die neuesten Versionen von Windows 10 scheinen dieses Problem endgültig gelöst zu haben, solange es nicht durch Programme von Drittanbietern verursacht wurde. Das Aktualisieren Ihres Betriebssystems auf die neueste Version ist immer hilfreich, wenn es um die Behebung ähnlicher Fehler geht, und Benutzer haben berichtet, dass die neuesten Windows 10-Versionen dieses Problem tatsächlich speziell behandeln.

Verwenden Sie die Windows-Taste + I-Tastenkombination um zu öffnen die Einstellungen auf Ihrem Windows-PC. Alternativ können Sie nach „ die Einstellungen”Über die Suchleiste in der Taskleiste

Image
Öffnen der Einstellungen über das Startmenü

Suchen und öffnen Sie die “Update & SicherheitAbschnitt in der die Einstellungen Bleib in der Windows Update Klicken Sie auf die Registerkarte Auf Updates prüfen Schaltfläche unter dem Update Status um zu überprüfen, ob eine neue Windows-Version verfügbar ist

Image
Suchen nach Updates unter Windows 10

Wenn es eines gibt, sollte Windows das Update sofort installieren und Sie werden aufgefordert, Ihren Computer anschließend neu zu starten

Hinweis: Wenn Sie dieses Problem nach dem Aktualisieren Ihres BIOS oder nach Änderungen am BIOS erhalten haben, wird empfohlen, das BIOS auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Beliebt nach Thema