Logo nowadaytechnol.com
Windows 2023

Wie Behebt Man Steam, Das Ein Installiertes Spielproblem Unter Windows Nicht Erkennt?

Inhaltsverzeichnis:

Wie Behebt Man Steam, Das Ein Installiertes Spielproblem Unter Windows Nicht Erkennt?
Wie Behebt Man Steam, Das Ein Installiertes Spielproblem Unter Windows Nicht Erkennt?
Video: Wie Behebt Man Steam, Das Ein Installiertes Spielproblem Unter Windows Nicht Erkennt?
Video: STEAM - Probleme beheben in 2 Minuten - FIX 100% (Directix X -Tipp) 2023, Februar
Anonim

Dieser Fehler kann aus dem Nichts auftreten, wenn Sie einfach Steam öffnen, um das Spiel zu starten und zu sehen, dass es als deinstalliert aufgeführt ist. In anderen Szenarien kann das Problem auftreten, wenn Sie Steam neu installieren und den SteamApps-Ordner sichern, um ihn nach der Neuinstallation wieder zu verschieben. Sie würden erwarten, dass die Spiele nach dem Zurückschieben des Ordners wieder verfügbar sind, nur um die als nicht installiert aufgelisteten Spiele anzuzeigen.

Image
Steam erkennt das installierte Spiel nicht

Es gab viele verschiedene Wege und Methoden, um dieses Problem zu lösen, und wir haben uns entschlossen, diejenigen aufzulisten, die den Menschen hier in diesem Artikel tatsächlich geholfen haben. Probieren Sie es aus und befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig.

Was führt dazu, dass Steam installierte Spiele unter Windows nicht erkennt?

Es gibt nicht viele verschiedene Ursachen, die auf dieses spezielle Problem zurückgeführt werden können. Trotzdem ist es schön, die Ursache zu überprüfen und zu bestimmen, die in Ihrem eigenen Szenario verantwortlich gemacht werden soll, da dies Ihnen bei der Auswahl der geeigneten Methode zur Lösung des Problems helfen kann. Wir haben eine Auswahlliste vorbereitet, sehen Sie sich diese bitte unten an!

  • ".ACf" -Dateien sind fehlerhaft, fehlen oder sind nicht zugänglich - Diese Dateien sind dafür verantwortlich, Daten bezüglich des aktuellen Status des Spiels zu speichern, und sie zeigen auch Informationen zu Spieledateien an. Wenn diese Dateien beschädigt sind oder fehlen, wird das Spiel als deinstalliert angezeigt. Wenn Steam aufgrund von Berechtigungsproblemen nicht auf diese Datei zugreifen kann, tritt das Problem zwangsläufig auf.
  • Steam-Bibliotheksordner sind nicht eingerichtet - Wenn Sie Steam kürzlich neu installiert haben, müssen Sie die Steam-Bibliotheksordner hinzufügen, die Sie erneut verwendet haben, wenn Steam die dort installierten Spiele finden soll.

Lösung 1: Verwalten von.acf-Dateien

In den Installationsordnern Ihres Spiels befinden sich bestimmte Dateien, die die aktuell installierten Spiele verwalten. Das Verschieben dieser Dateien nach außen und nach hinten sollte zur Lösung des Problems beitragen, wie dies auch bei vielen anderen Benutzern der Fall war, die dieselbe Anleitung in Steam-Foren befolgt haben. Folge den Anweisungen unten.

Starten Sie Steam, indem Sie auf das entsprechende Symbol auf dem Desktop doppelklicken oder im Startmenü danach suchen. Gehe zum Bibliothek Klicken Sie im Steam-Fenster auf die Registerkarte Bibliothek, indem Sie oben im Fenster auf die Registerkarte Bibliothek klicken und suchen das problematische Spiel in der Liste der Spiele, die Sie in Ihrer Bibliothek besitzen

Image
Steam spielen
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag und wählen Sie Spiel spielen. Das Spiel sollte als nicht installiert aufgeführt sein und der Download-Vorgang sollte beginnen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Download anhalten, indem Sie den Mauszeiger über die Registerkarte Bibliothek oben im Fenster bewegen und auf Downloads klicken. Klicken Sie auf die Pause-Schaltfläche neben dem Spiel.
  2. Drücke den Dampf Option oben links im Steam-Client und wählen Sie Ausgang um Steam vollständig zu beenden (klicken Sie nicht einfach auf die x-Schaltfläche in der oberen rechten Ecke).
Image
Steam verlassen
  1. Navigieren Sie zu Ihrem Steam-Installationsordner. Wenn Sie während des Installationsvorgangs keine Änderungen bezüglich des erforderlichen Installationsordners konfiguriert haben, sollte dies der Fall sein Lokale Festplatte >> Programme oder Lokale Festplatte >> Programmdateien (x86).
  2. Wenn Sie jedoch die Verknüpfung des Steam-Programms auf dem Desktop haben, können Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf klicken und die auswählen Öffnen Sie den Dateispeicherort Option aus dem Kontextmenü, das angezeigt wird.
Image
Öffnen des Steam-Standorts
  1. Suchen Sie die Steamapps Ordner im Hauptordner, öffnen Sie ihn und suchen Sie den entsprechenden Ordner .acf Datei im Inneren. Sein Name hat das Format acf Hier stehen die GAMEID-Nummern für die App-ID von Steam, die Sie hier herausfinden können.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Bewegung Option aus dem Kontextmenü, das angezeigt wird. Stellen Sie sicher, dass Sie es zur sicheren Aufbewahrung an einer anderen Stelle einfügen.
Image
Steam.acf-Dateien

Öffnen Sie Steam erneut und Sie sollten sehen, dass das Spiel erneut als deinstalliert angezeigt wird. Beenden Sie Steam sofort und verschieben Sie die Datei wieder an denselben Speicherort, bevor Sie Steam erneut öffnen. Setzen Sie das Update des Spiels fort und es sollte schnell alle verfügbaren Dateien finden

Lösung 2: Verwalten von Berechtigungen für.acf-Dateien

In diesem Zusammenhang ist es möglich, dass auf ".acf" -Dateien nicht ordnungsgemäß zugegriffen wird, weil die Berechtigungen falsch festgelegt wurden. In diesem Szenario kann Steam den Inhalt nicht vorlesen und geht davon aus, dass das Spiel tatsächlich deinstalliert ist. Durch ordnungsgemäßes Festlegen von Besitz- und Berechtigungsproblemen sollte das Problem behoben werden.

  1. Öffne dein Bibliotheken Eintrag auf Ihrem PC oder öffnen Sie einen beliebigen Ordner auf Ihrem Computer und klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf Diese PC-Option.
  2. Navigieren Sie zum Steam-Bibliotheksordner, in dem sich das problematische Spiel befindet, das in Steam als deinstalliert angezeigt wird. Stellen Sie sicher, dass Sie den gleichen Vorgang für jedes problematische Spiel wiederholen. Der Standardordner ist C: \ Programme (x86) Steam \ steamapps.
Image
Steamapps-Ordner
  1. Sie müssen das Eigentum an der übernehmen .acf-Datei des Spiels. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und klicken Sie auf EigenschaftenKlicken Sie dann auf Sicherheit Drücke den Fortgeschrittene Taste. Das Fenster "Erweiterte Sicherheitseinstellungen" wird angezeigt. Hier müssen Sie die ändern Inhaber des Schlüssels.
  2. Drücke den Veränderung Link neben der Bezeichnung "Eigentümer:" Das Fenster Benutzer oder Gruppe auswählen wird angezeigt.
Image
Ändern des Besitzers der Datei
  1. Wählen Sie das Benutzerkonto vithe Fortgeschrittene Klicken Sie auf die Schaltfläche oder geben Sie einfach Ihr Benutzerkonto in das Feld ein, in dem "Geben Sie den zu wählenden Objektnamen ein" angezeigt wird, und klicken Sie auf "OK". Ergänzen Sie die Jeder
  2. Um den Eigentümer aller Unterordner und Dateien im Ordner zu ändern, aktivieren Sie optional das Kontrollkästchen „Ersetzen Sie den Eigentümer auf Subcontainern und Objekten" in dem "Erweiterte SicherheitseinstellungenFenster.
Image
Ersetzen Sie den Eigentümer auf Subcontainern und Objekten
  1. Drücke den Hinzufügen Klicken Sie unten auf die Schaltfläche und wählen Sie sie aus, indem Sie oben auf die Schaltfläche Prinzipal auswählen klicken. Wählen Sie das Benutzerkonto vithe Fortgeschrittene Klicken Sie auf die Schaltfläche oder geben Sie einfach Ihr Benutzerkonto in das Feld ein, in dem steht:Geben Sie den zu wählenden Objektnamen ein‘Und klicken Sie auf OK. Ergänzen Sie die Jeder
  2. Unter dem Grundberechtigungen Abschnitt, stellen Sie sicher, dass Sie wählen Volle Kontrolle bevor Sie die Änderungen anwenden, die Sie haben.
Image
Vollzugriffsberechtigungen bereitstellen

Öffnen Sie Steam erneut, fahren Sie mit dem Update fort und prüfen Sie, ob Steam die installierten Spiele jetzt erkannt hat

Lösung 3: Richten Sie die Bibliotheksordner erneut ein

Wenn Sie größere Änderungen an Ihrem Computer oder Ihrer Steam-Installation vorgenommen haben, hat Steam möglicherweise den Überblick über die Bibliotheksordner verloren, die Sie auf Ihrem Computer verwenden. Wenn Sie beispielsweise Steam neu installieren, aber dennoch dieselben Bibliotheksordner verwenden möchten, die Sie vor der Installation verwendet haben, müssen Sie diese erneut im Steam-Client hinzufügen. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte!

Öffne dein Dampf PC-Client durch Doppelklick auf die Desktop oder indem Sie danach in der suchen Startmenü und klicken Sie auf das erste verfügbare Ergebnis

Image
Öffnen von Steam über das Startmenü
  1. Klicken Sie nach dem Öffnen des Steam-Clients auf Dampf Klicken Sie oben rechts im Fenster auf die Schaltfläche und wählen Sie die Einstellungen aus dem Dropdown-Menü. Navigieren Sie zu Downloads Klicken Sie im Fenster Einstellungen auf und klicken Sie auf Steam-Bibliotheksordner.
  2. Sie sollten in der Lage sein, den Standardinstallationspfad anzuzeigen. Wenn Sie andere Speicherorte verwendet haben, klicken Sie auf Bibliotheksordner hinzufügen und navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie eine neue Bibliothek haben möchten.
Image
Hinzufügen eines Bibliotheksordners in Steam

Überprüfen Sie, ob Steam jetzt die an diesem Ort verfügbaren Spiele erkennt

Beliebt nach Thema