Logo nowadaytechnol.com
Spiele 2023

Fix: Fehler Beim Installieren Der Mod Map In ARK

Inhaltsverzeichnis:

Fix: Fehler Beim Installieren Der Mod Map In ARK
Fix: Fehler Beim Installieren Der Mod Map In ARK
Video: Fix: Fehler Beim Installieren Der Mod Map In ARK
Video: How To Fix "Failed To Install Mod Map" ARK: Survival Evolved! 2023, Februar
Anonim

Das Ark-Spiel kann die Mod-Map aufgrund der beschädigten Dateien des Ark-Spiels oder seiner beschädigten Installation möglicherweise nicht laden. Darüber hinaus kann ein eingestelltes Mod auch zu dem diskutierten Fehler führen. Der Benutzer stößt auf den Fehler, wenn er versucht, das Spiel zu starten oder einem modifizierten Server beizutreten. Einige Benutzer hatten das Problem, nachdem das Server- / Spiel-Update fehlerhaft war.

Image
Fehler beim Installieren der Mod Map

Bevor Sie mit den Lösungen fortfahren, neu starten dein Spiel und den Steam-Client und überprüfe, ob dies ein vorübergehender Fehler war.

Lösung 1: Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien von ARK

Die Spieledateien von ARK können aufgrund vieler Faktoren (z. B. plötzliches Herunterfahren Ihres Systems) beschädigt werden und den vorliegenden Fehler verursachen, da mehrere Module in Fehlerzustände versetzt werden. In diesem Zusammenhang kann das Problem durch Überprüfen der Integrität der Spieledateien von ARK gelöst werden. Der Prozess überprüft die Dateien auf dem Spieleserver und die fehlenden / beschädigten Dateien werden als neue Kopien erneut erfasst.

  1. Öffne das Bibliothek des Steam-Clients.
  2. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das Symbol von ARCHE: Überleben entwickelt und dann auf klicken Eigenschaften.
  3. Navigieren Sie dann zu Lokale Dateien Tab und klicken Sie auf Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien.

    Image
    Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien von Ark
  4. Jetzt, warten für den Abschluss des Überprüfungsprozesses.
  5. Dann starten das Spiel und überprüfen Sie, ob das ARK-Spiel frei von dem Fehler ist.

Lösung 2: Geben Sie Speicherplatz auf dem System- / Installationslaufwerk des ARK-Spiels frei

Moderne Spiele benötigen viel Speicherplatz auf Ihrem Laufwerk. Möglicherweise tritt der zur Diskussion stehende Fehler auf, wenn auf Ihrem System oder Installationslaufwerk des Spiels nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist und die wachsenden Anforderungen des Spiels nicht erfüllt werden können. In diesem Fall kann das Problem möglicherweise behoben werden, indem Speicherplatz auf Ihrem System / Installationslaufwerk des Spiels gelöscht wird.

  1. Entfernen unerwünschte Spiele vom Steam-Client.
  2. Dann entfernen unerwünschte Anwendungen von Ihrem System.
  3. Ebenfalls, Bewegung die Dateien vom Systemlaufwerk / Installationslaufwerk des Spiels auf ein anderes Laufwerk.
  4. Führen Sie eine Datenträgerbereinigung auf den Laufwerken durch.
  5. Stellen Sie nach dem Löschen des Speicherplatzes auf den Laufwerken sicher, dass Sie über ausreichend Speicherplatz verfügen mindestens 20 GB Speicherplatz auf jedem Laufwerk verfügbar (wenn das Systemlaufwerk oder das Installationslaufwerk des Spiels unterschiedlich sind) und starten Sie das Spiel, um zu überprüfen, ob das ARK-Spiel ordnungsgemäß funktioniert.

Lösung 3: Schließen Sie den Prozess des IGFXEM-Moduls und aktualisieren Sie Ihre Systemtreiber auf den neuesten Build

Die Treiber Ihres Systems werden regelmäßig aktualisiert, um die Leistung zu verbessern, indem bekannte Fehler behoben und die neuesten technologischen Fortschritte berücksichtigt werden. Es kann jedoch vorkommen, dass der zur Diskussion stehende Fehler auftritt, wenn die Treiber Ihres Systems (insbesondere der Grafiktreiber) veraltet sind. Es ist bekannt, dass der IGFXEM-Modulprozess dieses Problem verursacht. Hier kann das Problem durch Aktualisieren der Treiber auf den neuesten Build behoben werden.

  1. Aktualisieren Sie Windows (viele OEMs bevorzugen die Verwendung des Windows-Aktualisierungskanals zum Aktualisieren von Treibern) und Systemtreibern auf die neuesten Builds. Wenn Sie eine Anwendung wie GeForce Experience oder Dell Support Assistant verwenden, aktualisieren Sie mit dieser Anwendung die Treiber Ihres Systems.
  2. Überprüfen Sie dann, ob ARK den Fehler beseitigt hat.
  3. Wenn nicht, versuchen Sie, den Grafiktreiber Ihres Systems zurückzusetzen und zu überprüfen, ob das ARK-Spiel ordnungsgemäß funktioniert.
  4. Wenn nicht, Ausfahrt ARK und der Steam-Client.
  5. Rechtsklick auf der Windows Klicken Sie im angezeigten Menü auf die Schaltfläche Taskmanager.

    Image
    Auswahl des Task-Managers nach Drücken von Windows + X.
  6. Wählen Sie nun auf der Registerkarte Prozesse die Option aus IGFXEM (Intel Graphics Executable Main Module) -Prozess (der Prozess wird nur angezeigt, wenn Sie eine Intel-Grafikkarte verwenden) und klicken Sie dann auf Task beenden.

    Image
    Aufgabe des IGFXEM-Moduls beenden
  7. Dann starten der Steam-Client und das Spiel, um zu überprüfen, ob ARK den Fehler beseitigt.
  8. Wenn ja, dann Veränderung den Starttyp des IGFXEM-Prozesses an Handbuch.
  9. Wenn nicht, wiederholen Sie den obigen Schritt 7 und dann Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien (wie in Lösung 1 diskutiert).
  10. Starten Sie nun ARK, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist.

Lösung 4: Entfernen Sie PUPs (potenziell unerwünschte Programme) / Adware von Ihrem System

Dieser Fehler kann auch auftreten, wenn die PUPs / Adware auf Ihrem System den Betrieb des ARK-Spiels stören. Das Entfernen des Entfernens dieser Programme von Ihrem System kann das Problem lösen.

  1. Herunterladen/ Installieren ein Adware-Entfernungsprogramm. Wir werden Sie durch den Prozess für führen Malwarebytes AdwCleaner.

    Image
    Laden Sie Malwarebytes AdwCleaner herunter
  2. Dann starten der Malwarebytes AdwCleaner mit Administratorrechten.
  3. Klicken Sie nun auf die Scanne jetzt Klicken Sie auf die Schaltfläche und warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist.

    Image
    Klicken Sie auf Jetzt scannen von Malwarebytes AdwCleaner
  4. Dann wählen die erkannten PUPs / Adware und klicken Sie auf Nächster um die erkannten Elemente zu löschen.
  5. Jetzt starten das ARCHE und überprüfe, ob das Mod Map Problem behoben ist.

Lösung 5: Verschieben Sie die Spielinstallation auf einen Nicht-Systemtreiber

Microsoft hat strenge Sicherheitsmaßnahmen für Dateien / Ordner auf Ihrem Systemlaufwerk festgelegt (insbesondere für Windows und Anwendungen), während einige Steam-Spiele wie Ark uneingeschränkten Zugriff auf die Spieledateien erfordern. Möglicherweise tritt der aktuelle Mod-Fehler auf, wenn das Spiel auf dem Systemlaufwerk installiert ist und die Berechtigungen von ARK eingeschränkt sind. In diesem Zusammenhang kann das Problem möglicherweise dadurch behoben werden, dass die Installation des Spiels auf ein Nicht-Systemlaufwerk verschoben wird.

  1. Öffne das Bibliothek des Steam-Clients.
  2. Jetzt Rechtsklick auf das Ark-Spiel und dann auf klicken Eigenschaften.
  3. Navigieren Sie nun zu Lokale Dateien Registerkarte und klicken Sie dann auf Installationsordner verschieben.

    Image
    Verschieben Sie den Installationsordner des Ark-Spiels
  4. Dann wählen Sie Nicht-System-Laufwerk und warten für den Abschluss des Prozesses.
  5. Starten Sie dann die ARK und prüfen Sie, ob sie ordnungsgemäß funktioniert.
  6. Wenn nicht, Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien (wie in Lösung 1 beschrieben) und überprüfen Sie dann, ob das ARK-Spiel frei von dem Fehler ist.

Lösung 6: Entfernen Sie problematische Mods

Sie können auch auf den vorliegenden Fehler stoßen, wenn einer Ihrer Mods aus dem Workshop entfernt wurde und dem Spieler nicht mehr zur Verfügung steht. In diesem Fall kann das Problem durch Entfernen des problematischen Mods oder aller Mods des Spiels behoben werden.

  1. Entfernen all die DLCs des Spiels durch Deaktivieren der entsprechenden Kontrollkästchen und Ausfahrt das Spiel / Steam-Client. Stellen Sie sicher, dass im Task-Manager kein Spiel- / Launcher-Prozess ausgeführt wird.
  2. Art Forscher in dem Windows-Suche Leiste in der Taskleiste Ihres Systems und dann in den angezeigten Suchergebnissen, Rechtsklick auf der Forscher und dann auf klicken Als Administrator ausführen. Klicken Ja wenn die UAC-Eingabeaufforderung empfangen wird.

    Image
    Öffnen Sie den Explorer als Administrator
  3. Jetzt navigieren zum folgenden Pfad (Standard-Mods-Ordner):

    C: \ Programme \ Stream \ SteamApps \ Common \ ARK \ ShooterGame \ Content \ Mods

  4. Jetzt findest du die Ordner mit Modnamen und -nummern. Außerdem enthält jeder Ordner eine Datei mit einem ähnlichen Namen. Suchen Ordner ohne Datei mit ähnlichem Namen und löschen Sie diesen Ordner. Wenn Sie den Ordner nicht löschen können, dann Beenden Sie den Vorgang des IGFXEM-Moduls (wie in Lösung 3 beschrieben) und versuchen Sie erneut, den Ordner zu löschen. Wenn Sie den Ordner auch dann nicht löschen können, wiederholen Sie die obigen Schritte, nachdem Sie Ihr System im abgesicherten Modus gestartet haben.
  5. Starten Sie nun den Server / das Spiel und prüfen Sie, ob das Problem mit der Mod-Map behoben ist.
  6. Wenn nicht, Ausfahrt das Spiel und öffnen Sie die Werkstatt Menü für das Spiel.
  7. Jetzt im rechten unteren Bereich des Fensters unter Ihre Workshop-DateienÖffnen Sie die Dropdown-Liste von Ihre Dateien.
  8. Dann klicken Sie auf Abonnierte Artikel.

    Image
    Öffnen Sie abonnierte Artikel in der Steam-Werkstatt
  9. Jetzt notieren IDs der Mods und dann öffnen folgende Adresse im Webbrowser (wobei ModID die ID von Mod ist):

    steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=

  10. Wenn das Web Browser konnte die Adresse nicht finden, dann wird der Mod aus dem Steam Workshop entfernt und ist die Ursache des Problems. Du solltest Abmelden aus dem problematischen mod und lösche das entsprechender ID-Ordner über die folgenden Pfade (starten Sie den Explorer mit Administratorrechten, wie in Schritt 2 beschrieben):

    C: \ Programme (x86) Steam \ Steamapps \ Workshop \ Content \ 346110 C: \ Programme \ Stream \ SteamApps \ Common \ ARK \ ShooterGame \ Content \ Mods

  11. Wenn Sie die Ordner nicht löschen können, versuchen Sie es Beenden Sie den Vorgang des IGFXEM-Moduls (wie in Lösung 3 besprochen). Wenn dies fehlschlägt, versuchen Sie, die Ordner nach dem Booten Ihres Systems zu löschen Sicherheitsmodus.
  12. Wiederholen der Prozess für alle Mods.
  13. Jetzt neu starten Ihr Server / Steam-Client und überprüfen Sie, ob das Ark-Spiel einwandfrei funktioniert.

Wenn dies nicht funktioniert, öffnen Sie die Arche Werkstatt und dann Abmelden von allen Mods.

  1. Öffnen Sie nun die Dateimanager mit Administratorrechten (wie in Schritt 2 beschrieben) und navigieren auf den folgenden Weg:

    C: \ Programme (x86) Steam \ Steamapps \ Workshop \ Content \ 346110

  2. Jetzt leer den Ordner durch Löschen des gesamten Inhalts.
  3. Dann navigieren auf den folgenden Weg:

    C: \ Programme \ Stream \ SteamApps \ Common \ ARK \ ShooterGame \ Content \ Mods

  4. Jetzt Leere den Mods Ordner durch Löschen aller Inhalte.
  5. Wenn Sie den Inhalt der oben genannten Ordner nicht löschen können, führen Sie die oben beschriebenen Schritte aus, um den Prozess zu deaktivieren und den abgesicherten Modus zu durchlaufen.
  6. Dann Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien (wie in Lösung 1 diskutiert).
  7. Jetzt prüfen wenn das Ark-Spiel frei von dem Mod-Map-Fehler ist.

Lösung 7: Installieren Sie das Ark-Spiel neu

Möglicherweise tritt im Ark-Spiel ein Mod-Map-Fehler auf, wenn die Installation des Spiels selbst beschädigt ist (und die Überprüfung der Integrität der Spieledateien nicht geholfen hat). In diesem Szenario kann das Problem durch eine Neuinstallation des Spiels behoben werden.

  1. Entfernen Alle Spielmods wie in Lösung 6 beschrieben.
  2. Booten Ihr System in den abgesicherten Modus.
  3. Starten Sie nun die Dampf Client und öffnen Sie seine Bibliothek.
  4. Dann Rechtsklick auf das Ark-Spiel und dann auf klicken Inhalt löschen (wodurch das Spiel deinstalliert wird).

    Image
    Löschen Sie den lokalen Inhalt von Ark: Survival Evolved
  5. Folgen Sie nun den Anweisungen auf Ihrem Bildschirm zu deinstallieren das Arche-Spiel und dann neu starten dein System.
  6. Dann nochmal in die booten Sicherheitsmodus.
  7. Jetzt öffnen das Dateimanager und navigieren auf den folgenden Weg:

    C: \ Programme (x86) Steam \ steamapps \ common

  8. Jetzt löschen das Arche Ordner und dann navigieren in den folgenden Ordner:

    C: \ Programme (x86) Steam \ Workshop / Inhalt

  9. Löschen Sie nun den Ordner mit der Bezeichnung 346110 und neu starten dein System.
  10. Nach dem Neustart Installieren das Ark-Spiel und hoffentlich ist das Mod-Map-Problem behoben.

Beliebt nach Thema