Logo nowadaytechnol.com
Spiele 2023

So Beheben Sie Den Destiny 2-Fehlercode 'Lettuce

Inhaltsverzeichnis:

So Beheben Sie Den Destiny 2-Fehlercode 'Lettuce
So Beheben Sie Den Destiny 2-Fehlercode 'Lettuce
Video: So Beheben Sie Den Destiny 2-Fehlercode 'Lettuce
Video: Destiny 2 - Ошибка инициализации графики 2023, Februar
Anonim

Der FehlercodeGrüner SalatWird angetroffen, nachdem Destiny 2-Spieler vom Spielserver getrennt wurden. In den meisten Fällen sagen betroffene Benutzer, dass diese Trennung erfolgt, nachdem das Spiel ohne NPCs geladen wurde.

Image
Fehlercode Kopfsalat im Schicksal 2

Wie sich herausstellt, gibt es mehrere verschiedene Ursachen, die letztendlich diesen Fehlercode hervorrufen:

  • Leerlaufstörung am PC - Wenn Sie dieses Problem auf dem PC nach der Übergabe in Player-Bereichen feststellen, haben Sie wahrscheinlich mit allgemeinen Problemen zu kämpfen, die nur für die Windows-Plattform gelten. In diesem Fall besteht die einzige Lösung darin, das Spiel neu zu starten und die Verbindung zum Spieleserver wiederherzustellen.
  • IP / TCP-Inkonsistenz des Routers - Wenn Sie einen Router mit begrenzter Bandbreite verwenden, tritt dieses Problem möglicherweise auf, da Ihr Netzwerkgerät mit Datenübertragungen überbucht ist, die es nicht verarbeiten kann. Entfernen Sie in diesem Fall die Anzahl der angeschlossenen Geräte und starten Sie den Router neu oder setzen Sie ihn zurück, der derzeit für den erleichterten Internetzugang zuständig ist.
  • Destiny 2-Konflikt mit der GameFirst-Anwendung - Wie von einigen betroffenen Benutzern berichtet, kann dieser bestimmte Fehlercode auch durch einen Konflikt zwischen dem Game Server Facilitator und der von ASUS (Game first) geposteten Bloatware verursacht werden. Wenn dieses Szenario zutrifft, sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben, indem Sie das Dienstprogramm über die offiziellen Kanäle deinstallieren.
  • Technicolor- und Thompson-Inkonsistenz - Wenn Sie einen Thompson- oder Technicolor-Router verwenden, tritt dieses Problem wahrscheinlich aufgrund von Telnet-Inkonsistenzen auf, die durch Aufbiegen des Portbereichs behoben werden können, der für dieses Problem verantwortlich ist.

Methode 1: Starten Sie das Spiel neu

Wie sich herausstellt, neigt Destiny 2 dazu, seltsame Fehler auszulösen, wenn Sie zu viel Zeit im Leerlauf der Menüs verbringen. Dieses Problem tritt auch auf Konsolen (Ps4 und Xbox One) auf, auf dem PC jedoch häufiger.

Mehrere betroffene Benutzer, die mit demselben Problem zu kämpfen haben, haben bestätigt, dass sie dieses Problem durch einen Neustart des Spiels behoben haben, um die Engine zu zwingen, alles neu zu initialisieren.

Wenn dieses Szenario zutrifft, starten Sie das Spiel konventionell neu (indem Sie Destiny 2 schließen und erneut öffnen) und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Sie können dies auch auf Konsolen tun, aber stellen Sie sicher, dass Sie das Spiel vollständig schließen, anstatt das Dashboard zu verlassen und das Spiel in den Hintergrund zu stellen.

Wenn der Neustart des Spiels bei Ihnen nicht funktioniert hat, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Methode 2: Neustarten und Zurücksetzen Ihres Routers

Wenn ein einfacher Neustart des Spiels nicht funktioniert hat, sollte der nächste Schritt darin bestehen, Ihre Aufmerksamkeit auf Netzwerkinkonsistenzen zu lenken. Wenn Sie einen Router mit begrenzter Bandbreite verwenden und mehr als 3-4 Geräte mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden sind, kann es sein, dass Netzwerkinkonsistenzen dazu führen, dass die Spieleserver Ihre Verbindung beenden. Dies ist höchstwahrscheinlich das Ergebnis der Datenflut, die Sie haben Router kann nicht verarbeiten.

In diesem Fall sollten Sie mit einem einfachen Neustart des Routers beginnen. Mit diesem Verfahren kann Ihr Computer die Internetverbindung aktualisieren und neue zuweisen TCP / IP Werte, die die meisten oberflächlichen Probleme beseitigen.

Um einen einfachen Neustart des Routers durchzuführen, drücken Sie entweder den Netzschalter am Pack oder ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose und warten Sie eine volle Minute, um sicherzustellen, dass die Stromkondensatoren vollständig entladen sind.

Image
Starten Sie Ihren Router / Ihr Modem neu

Wenn das Problem immer noch nicht behoben ist, sollten Sie in Betracht ziehen, den Router zurückzusetzen. Beachten Sie jedoch, dass durch diesen Vorgang alle benutzerdefinierten Anmeldeinformationen zurückgesetzt werden, die Sie möglicherweise zuvor für Ihre Router-Einstellungen festgelegt haben, und dass Ihre Router-Einstellungen im Wesentlichen auf den Werkszustand zurückgesetzt werden. Dies bedeutet, dass weitergeleitete Ports, gebuchte Geräte und Entitäten auf der Whitelist ebenfalls vergessen werden.

Wenn Sie den Router zurücksetzen möchten, verwenden Sie einen scharfen Gegenstand (wie einen kleinen Schraubendreher oder einen Zahnstocher), um die Reset-Taste auf der Rückseite Ihres Routers zu erreichen. Sobald Sie es erreichen können, drücken Sie es und halten Sie es etwa 10 Sekunden lang gedrückt oder bis alle vorderen LEDs gleichzeitig blinken.

Image
Gleichzeitig blinken die LEDs

Warten Sie, bis die Internetverbindung hergestellt ist, sobald Sie dieses Verhalten sehen. Abhängig von Ihrem ISP müssen Sie möglicherweise Ihre ISP-Anmeldeinformationen erneut überprüfen.

Nachdem der Internetzugang wieder hergestellt ist, öffnen Sie Destiny 2 erneut und prüfen Sie, ob die Grüner Salat Fehlercode wurde behoben.

Wenn das gleiche Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit dem nächsten möglichen Fix fort.

Methode 3: GameFirst deinstallieren (falls zutreffend)

Wenn Sie einen ASUS-Computer (oder zumindest ein ASUS-Motherboard) verwenden, wird möglicherweise der Salatfehler aufgrund eines Softwarekonflikts zwischen Destiny 2 und GameFirst (proprietäres ASUS-Programm) angezeigt.

GameFirst ist ein Dienst, der PC-Benutzern eine einfache Auswahl an kostenlosen Multiplayer-Spielen bietet. Leider neigt es auch dazu, mit Destiny 2 in Konflikt zu geraten.

Wenn dieses Szenario zutrifft und Sie das GameFirst-Programm auf Ihrem Computer installiert haben, sollten Sie in der Lage sein, das Problem durch Deinstallation des Spiels zu beheben. Es wurde bestätigt, dass dieses Update von vielen betroffenen Benutzern funktioniert, bei denen dieselbe Fehlermeldung auftritt.

Befolgen Sie dazu die Anweisungen in den folgenden Schritten:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. öffnen Lauf Dialogbox. Geben Sie in das Textfeld ein ‘Appwiz.cpl’ und drücke Eingeben das öffnen Programme und Funktionen Speisekarte.

    Image
    Geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Liste der installierten Programme zu öffnen
  2. In der Programme und Funktionen Scrollen Sie auf dem Bildschirm durch die Liste der installierten Anwendungen und suchen Sie den zugehörigen Eintrag GameFirst.

    Image
    Deinstallation des GameFirst-Dienstprogramms
  3. Befolgen Sie im Deinstallationsbildschirm die Anweisungen auf den nächsten Bildschirmen, um die Deinstallation abzuschließen. Starten Sie dann Ihren Computer und starten Sie Destiny 2 beim nächsten Start, um festzustellen, ob das Problem jetzt behoben ist.

Falls Sie in Destiny 2m immer noch mit dem Salatfehlercode konfrontiert sind, fahren Sie mit der nächsten möglichen Korrektur fort.

Methode 4: Anwenden des Fixes für Technicolor- und Thomson-Router (falls zutreffend)

Wenn Sie einen Thomson- oder Technicolor-Router verwenden, haben Sie das Pech, an einem Fehler zu leiden, der seit der ersten Inbetriebnahme der Destiny 2-Server im Jahr 2017 aufgetreten ist.

Wie sich herausstellt, können diese Routerhersteller die automatische Portweiterleitung für Destiny 2 nicht verarbeiten, selbst wenn UPnP aktiviert ist. Wenn dieses Szenario anwendbar ist, sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben, indem Sie eine Reihe von Ports aufheben, die von Destiny 2 verwendet werden, und das Telnet-Protokoll über das Menü Windows-Funktionen aktivieren.

Wenn diese Methode mit Ihrem speziellen Setup kompatibel ist (Sie haben einen Technicolor- oder Thomson-Router), befolgen Sie die Anweisungen, um das Update durchzusetzen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. öffnen Lauf Dialogbox. Geben Sie im Dialogfeld Ausführen ein ‘Appwiz.cpl’ und drücke Eingeben das öffnen Programme und Funktionen Speisekarte.

    Image
    Geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Liste der installierten Programme zu öffnen
  2. Verwenden Sie im Menü Programme und Funktionen das Menü links, um darauf zu klicken Schalte Windows Funktionen ein oder aus. Wenn Sie von der aufgefordert werden UAC (Benutzerkontensteuerung), klicken Ja Administratorrechte zu gewähren.

    Image
    Zugriff auf den Bildschirm Windows-Funktionen
  3. Scrollen Sie im Menü Windows-Funktionen durch die Liste der Windows-Funktionen und klicken Sie auf das zugehörige Feld Telnet-Client um es zu aktivieren. Klicken Sie anschließend auf OK um die Änderungen zu speichern.

    Image
    Aktivieren des Telnet-Client-Protokolls
  4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie dann Ihren Computer neu und warten Sie, bis der nächste Start abgeschlossen ist.
  5. Drücken Sie nach Abschluss des nächsten Computer-Startvorgangs Windows-Taste + R. öffnen Lauf Dialogbox. Geben Sie in die Laufbox ein "Cmd" und drücke Strg + Umschalt + Eingabetaste un an öffnen erhöhte CMD-Eingabeaufforderung.

    Image
    Ausführen der Eingabeaufforderung mit Administratorzugriff

    Hinweis: Wenn Sie von der aufgefordert werden Benutzerkontensteuerung Fenster, klicken Sie Ja Administratorzugriff gewähren.

  6. Geben Sie in der Eingabeaufforderung für erhöhte CMD den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben:

    Telnet RouterIP

    Hinweis: Denk daran, dass * RouterIP * ist nur ein Platzhalter, den Sie durch die IP-Adresse Ihres Routers ersetzen müssen. Wenn Sie es nicht wissen, finden Sie hier eine Kurzanleitung Suchen der Adresse Ihres Routers von einem beliebigen Gerät aus.

  7. Geben Sie als Nächstes Ihre Router-Anmeldeinformationen ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Wenn Sie Ihre Router-Anmeldeinformationen nicht kennen, versuchen Sie entweder die Standardwerte (Administrator für Benutzer und Kennwort) oder suchen Sie online nach den Standardanmeldeinformationen gemäß Ihrem Router-Modell.
  8. Wenn Sie erfolgreich verbunden sind, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben:

    Verbindungsbindungsliste

  9. Wenn Sie die Liste der Ports erhalten haben, prüfen Sie, ob der Portbereich 3074 oder der Bereich, der mit 3074 beginnt, zu der Liste gehört, die die Abfrage gerade zurückgegeben hat.

    Image
    Verbindungsbindeliste
  10. Wenn der Bereich ist 3074 Wenn vorhanden, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie Eingeben:

    Verbindung aufheben Anwendung = CONE (UDP) Port = 3074

    Hinweis: Wenn Sie den Portbereich sehen (z. B. 3074 - 3668), geben Sie stattdessen den folgenden Befehl ein:

    Verbindung aufheben Anwendung = CONE (UDP) Port = * PortRange *

    Hinweis: *Portrange* ist nur ein Platzhalter - Ersetzen Sie ihn durch den Bereich, der das enthält 3074 Port.

  11. Schließen Sie die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten und starten Sie sowohl Ihren Computer als auch Ihren Router neu, bevor Sie Destiny 2 erneut öffnen, um festzustellen, ob das Problem jetzt behoben ist.

Beliebt nach Thema