Logo nowadaytechnol.com
Hardware 2023

Intel überarbeitet Seine Logos Für 2021-Prozessoren Mit Der Kerntechnologie "big.SMALL"

Intel überarbeitet Seine Logos Für 2021-Prozessoren Mit Der Kerntechnologie "big.SMALL"
Intel überarbeitet Seine Logos Für 2021-Prozessoren Mit Der Kerntechnologie "big.SMALL"

Video: Intel überarbeitet Seine Logos Für 2021-Prozessoren Mit Der Kerntechnologie "big.SMALL"

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 70 day Challenge — Logo Redesign 2023, Februar
Anonim
Image
Intel wird seine Logos für die neuen Prozessoren im Jahr 2021 ändern

Team Blue oder einfach gesagt, Intel würde neue Logos für die kommenden Prozessoren herausbringen. Es ist lange her, dass das Unternehmen einen neuen Ansatz verfolgen sollte, um Team Red entgegenzuwirken. In der Budgetabteilung drängt AMD tatsächlich auf ein viel besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als Intel. Ganz zu schweigen davon, dass die Verfügbarkeit von Ryzen im Vergleich zu Intel-Prozessoren viel besser ist. Wir können sogar sehen, dass Prozessoren der Ryzen 4000-Serie in Laptops jetzt zu vernünftigeren Kosten viel besser abschneiden.

Intel hat geplant, im kommenden Jahr neue Prozessoren einzuführen. Um die kleinere Architektur zu beherrschen, würde das Unternehmen einen Hybridprozessor mit großen und kleinen Kernen wählen. Nun, laut einem Artikel aus VideoCardz.com Das Unternehmen benennt seine Logos um, um sie an den neuen Ansatz anzupassen. Während die Logos für i7 und i9 noch nicht aufgetaucht sind, haben das Intel-Logo für i3- und i5-Evo-Prozessoren und einige andere Logos. Diese zeigen, dass Intel dem neuen big.SMALL-Ansatz mit seinen Kernen huldigt. Die neuen Logos sind unten zu sehen

Image
Image

Neuer Satz von Intel-Logos - VideoCardz.com

Wie Sie sehen können, zeigen alle Logos einen größeren Kern und einen kleineren. Dies ist insbesondere beim i5 der Fall. Hier können wir tatsächlich den big.SMALL-Kernansatz sehen. Laut dem Artikel wird Intel diese neuen Prozessoren irgendwann im zweiten Quartal 2021 mit dem „Alder Lake“fallen lassen. Obwohl wir noch einen langen Weg vor uns haben, können wir sehen, dass dieses neue „Rebranding“es gut machen kann. An dieser Stelle ist es allerdings schwer zu sagen.

Beliebt nach Thema