Logo nowadaytechnol.com
Android 2023

So Beheben Sie Den Fehlercode 924 Im Google Play Store

Inhaltsverzeichnis:

So Beheben Sie Den Fehlercode 924 Im Google Play Store
So Beheben Sie Den Fehlercode 924 Im Google Play Store
Video: So Beheben Sie Den Fehlercode 924 Im Google Play Store
Video: Fix Can't update app|Error code 924 in Google Play Store 2023, Februar
Anonim

Mehrere Benutzer erhalten die “Fehlercode: 924”In ihrem Google Play Store, wenn sie versuchen, eine Anwendung herunterzuladen oder zu aktualisieren. Heutzutage ist das Herunterladen einer Anwendung für alle Smartphone-Benutzer üblich geworden. Fehler wie diese verhindern jedoch, dass der Benutzer eine Anwendung herunterlädt. Dieses Problem kann auf jedem von Ihnen verwendeten Android-Gerät auftreten. Der Fehlercode wird für beide angezeigt. “App kann nicht heruntergeladen werden" und "App kann nicht aktualisiert werden“.

Image
Fehlermeldung

Was verursacht das Problem "Fehlercode 924"?

Es ist uns gelungen, einige der häufigsten Ursachen zu ermitteln, die dieses spezielle Problem auslösen. Wir haben uns dazu verschiedene Benutzerberichte und die Reparaturstrategien angesehen, mit denen das Problem behoben wurde. Hier ist eine Auswahlliste mit allgemeinen Szenarien, die die Möglichkeit haben, diese bestimmte Fehlermeldung auszulösen:

  • Das Sicherheitssystem blockiert den Download - Wie sich herausstellt, kann dieses Problem auftreten, wenn Sie Sicherheitssoftware auf Ihrem Gerät verwenden. Aufgrund der Sicherheitssoftware wird Ihr Zugriff auf viele Anwendungen oder andere Geräte zur Sicherheit Ihres Geräts gesperrt.
  • Der Energiesparmodus ist aktiviert - Ein weiterer möglicher Fall, in dem dieser Fehler auftritt, ist, wenn Sie den Energiesparmodus auf Ihren Geräten aktiviert haben. Mehrere Benutzer, die sich in einer ähnlichen Situation befinden, haben berichtet, dass sie das Problem nach Deaktivierung des Energiesparmodus behoben haben.
  • Die Cache-Daten des Google Play Store sind beschädigt - In einigen Fällen können Cache-Daten des Google Play Store für diesen bestimmten Fehler verantwortlich sein. Dies geschieht meistens, wenn die Cache-Daten der Anwendung beschädigt werden.
  • Anwendungen von Drittanbietern bringen den Google Play Store durcheinander - Manchmal kann eine der Anwendungen oder Dateien von Drittanbietern, die sich auf diese Anwendung beziehen, den Google Play Store durcheinander bringen. Benutzer, die das Problem nicht identifizieren konnten, haben dieses Problem behoben, indem sie ihr Gerät auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt haben.

Dieser Artikel hilft Ihnen bei verschiedenen Methoden, um das Problem zu lösen.Fehlercode: 924“. Wir werden von der gebräuchlichsten und einfachsten bis zur detaillierten Methode beginnen.

Methode 1: Starten Sie Ihr Telefon neu

Dies ist eine der allgemeinen Lösungen für alle Probleme auf Ihrem Gerät. Durch einen Neustart Ihres Telefons werden die meisten Probleme gelöst. Diese Methode aktualisiert den Speicher des Telefons und löscht die Daten zuvor verwendeter Anwendungen aus dem Speicher. Sie können Ihr Gerät neu starten, indem Sie die Taste gedrückt halten Leistung Schaltfläche und Auswahl Starten Sie neu von Optionen. Versuchen Sie nach dem Neustart Ihres Telefons, Anwendungen herunterzuladen und zu aktualisieren.

Image
Telefon neu starten

Methode 2: Löschen von Google Play Store-Cache-Daten

Cache-Daten sind die temporären Daten, die zum Speichern der Einstellungen der Anwendung verwendet werden, um die Aufgaben schneller zu laden. Manchmal können diese Daten jedoch beschädigt oder beschädigt werden, wodurch Benutzer beim Herunterladen der Anwendungen eine Fehlermeldung erhalten. Die meisten Nutzer, die Probleme hatten, dieses spezielle Problem zu beheben, haben berichtet, dass sie den Fehler durch Löschen der Cache-Daten des Google Play Store behoben haben.

  1. Gehen Sie zu Ihrem Telefon die Einstellungen und öffnen Apps / Apps verwalten.
  2. Suchen Sie nach der genannten Anwendung Google Play Store in der Liste und öffnen. Hinweis: Wenn Ihr Gerät über mehrere Registerkarten verfügt, wählen Sie "Alle‘In den Anwendungseinstellungen, um den Google Play Store zu finden.

    Image
    Öffnen des Google Play Store in Apps verwalten
  3. Tippen Sie in den App-Einstellungen des Google Play Store auf Lager
  4. Tippen Sie nun auf Daten löschen und wählen Sie, um beide zu löschen Zwischenspeicher und Daten von Google Play Store.

    Image
    Löschen der Cache-Daten des Google Play Store
  5. Sobald Sie die App-Daten gelöscht haben, Neustart Ihr Gerät und versuchen Sie erneut, die Anwendung herunterzuladen.

Methode 3: Deinstallieren von Google Play Store-Updates

Neue Updates für die Anwendung sind immer eine gute Sache, aber dies kann manchmal auch das Problem verursachen. Dieses Problem kann ausgelöst werden, wenn die neuen Updates nicht korrekt installiert sind oder einige Dateien noch veraltet sind. Die einfachste Lösung besteht darin, die Aktualisierungen der Google Play Store-Anwendung über die Einstellungen Ihres Telefons zu deinstallieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Telefon die Einstellungen und öffnen Apps / Apps verwalten.
  2. Suchen Sie nach der genannten Anwendung Google Play Store in der Liste und öffnen es.
  3. Sie finden die Schaltfläche für Updates deinstallierenTippen Sie darauf und warten Sie auf die Deinstallation.

    Image
    Deinstallieren von Google Play Store-Updates
  4. Versuchen Sie danach, die Anwendung herunterzuladen.

Methode 4: Deaktivieren des Batteriesparmodus

Wenn auf Ihrem Telefon der Batteriesparmodus aktiviert ist, kann dies der Schuldige sein, der das Problem verursacht. Im Energiesparmodus wird versucht, weniger Ressourcen Ihres Telefons zu verwenden, um die Akkulaufzeit zu verlängern. Dadurch werden die Anwendungen geschlossen, die lange Zeit im Hintergrund ausgeführt werden, und es wird versucht, weniger Dateien zu verwenden, die zum Ausführen von Aufgaben erforderlich sind. Mehrere Benutzer haben das Problem gelöst, indem sie diesen Modus deaktiviert und dann erfolgreich Anwendungen heruntergeladen haben.

  1. Sie können den Batteriesparmodus deaktivieren, indem Sie die Taste nach unten ziehen Schnellmenü (Benachrichtigungsleiste) und Tippen auf Batteriespar-Symbol Wie nachfolgend dargestellt:

    Image
    Batteriesparmodus deaktivieren
  2. Wenn Sie diese Option nicht in der Schnellmenü von Ihrem Telefon, dann gehen Sie zu Ihrem Telefon die Einstellungen.
  3. Suchen nach Batterie & Leistung und öffnen es. Hinweis: Für einige Geräte wird es nur sein Batterie Option in den Einstellungen und Energiesparmodus wird genau darin sein.

    Image
    Batterieeinstellungen öffnen
  4. Tippen Sie auf Batterieoptimierung, dann öffnen Batteriesparmodus Möglichkeit.
  5. Tippen Sie nun auf die Umschalten Taste, um es zu drehen aus.

    Image
    Deaktivieren des Batteriesparmodus
  6. Gehen Sie jetzt zum Google Play Store und laden Sie die Anwendung herunter.

Methode 5: Entfernen der Sicherheitssoftware von Ihrem Telefon

Wenn auf Ihrem Telefon Sicherheitssoftware ausgeführt wird, kann dies Sie möglicherweise daran hindern, die Anwendung im Google Play Store herunterzuladen. Manchmal blockiert Antivirus die eingehenden Dateien aus dem Internet oder anderen Geräten, um die Sicherheit Ihres Geräts zu gewährleisten. Dies kann jedoch auch das Problem für Benutzer verursachen, die legitime Daten auf ihre Geräte herunterladen oder übertragen. Sie können dieses Problem leicht lösen, indem Sie die Sicherheitssoftware von Ihrem Telefon entfernen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Telefon die Einstellungen und öffnen Sie Apps / Apps verwalten.

    Image
    Öffnen des Apps-Managers in den Einstellungen
  2. Suche nach dem Sicherheitssoftware (Avast) in der Liste der Anwendung und öffnen Hinweis: Wählen 'Alle’In den Anwendungseinstellungen, wenn Sie mehrere Registerkarten haben. Ihr Sicherheitssystem kann einen anderen Namen haben, in unserem Fall Avast.
  3. Tippen Sie nun auf Deinstallieren und wähle OK um die Anwendung vom Gerät zu deinstallieren.

    Image
    Avast Antivirus deinstallieren
  4. Versuchen Sie danach erneut, die Anwendung herunterzuladen.

Methode 6: Setzen Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn keine der Methoden für Sie funktioniert, setzen Sie Ihr Telefon zuletzt auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurück. Dadurch werden alle Änderungen entfernt, die der Benutzer bisher vorgenommen hat, und das Telefon wird wieder so, wie es beim Kauf war. In den meisten Fällen können Benutzer die Ursache des Problems nicht finden. Dies kann eine Anwendung oder beschädigte Daten sein. Wenn Sie diese Methode anwenden, stellen Sie daher sicher, dass keines der Probleme auf Ihrem Telefon verbleibt. Sie können das Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Telefon die Einstellungen und öffnen Zusätzliche Einstellungen. Hinweis: Für einige Geräte haben Sie eine andere Option. Wenn Sie keine zusätzlichen Einstellungen haben, folgen Sie einfach dem nächsten Schritt.
  2. Suchen nach Backup-Reset Option in den Einstellungen und öffnen es.
  3. Tippen Sie nun auf Werkseinstellungen zurückgesetzt Option und bestätigen Sie die Aktion durch Klicken auf OK.

    Image
    Setzen Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurück.
  4. Es dauert einige Minuten, bis Ihr Telefon vollständig zurückgesetzt ist. Seien Sie also geduldig.
  5. Melden Sie sich nach dem Zurücksetzen Ihres Telefons in Ihrem Google-Konto an und laden Sie die Anwendung aus dem Google Play Store herunter.

Beliebt nach Thema