Logo nowadaytechnol.com
Spiele 2023

So Beheben Sie Den PS4 Remote Play-Fehler 0x80001FFF

Inhaltsverzeichnis:

So Beheben Sie Den PS4 Remote Play-Fehler 0x80001FFF
So Beheben Sie Den PS4 Remote Play-Fehler 0x80001FFF

Video: So Beheben Sie Den PS4 Remote Play-Fehler 0x80001FFF

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 2 Ways To Fix Cannot Connect to PS4 (0x80001fff) 2023, Februar
Anonim

Das Fehlercode 0x80001FFF (Verbindung zur PS4 nicht möglich) tritt auf, wenn Benutzer versuchen, ihre PS4 über Remote Play unter Windows 10 zu verbinden. Der Fehlercode wird angezeigt, nachdem der Fehlerverbindungsversuch fehlgeschlagen ist.

Image
Image

Wie sich herausstellt, gibt es verschiedene Ursachen, die diesen speziellen Fehlercode verursachen können:

  • Eingriffe Dritter - Wie sich herausstellt, ist eine der häufigsten Ursachen, die dieses Problem verursachen, ein überprotektives Antivirus oder eine Firewall, die die Verbindung zwischen der PS4 unterbricht (höchstwahrscheinlich aufgrund eines falsch positiven Ergebnisses). Wenn dieses Szenario zutrifft, sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben, indem Sie die überprotektive Sicherheitssuite deaktivieren oder vollständig deinstallieren.
  • Die automatische Verbindung schlägt fehl - Die automatische Fernverbindung ist schneller, hat jedoch weniger Chancen, ohne Probleme zu arbeiten. In diesem Fall sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben, indem Sie manuell eine Verbindung zur PS4 herstellen, nachdem Sie einige Einstellungen an den Einstellungen Ihrer Konsole vorgenommen haben.
  • UPnP ist deaktiviert - Wenn Sie ein neueres Modell verwenden und UPnP zuvor deaktiviert haben, schlägt die Verbindung möglicherweise fehl, da die benötigten Ports geschlossen sind. In diesem Fall besteht die einfachste Lösung darin, auf Ihre Router-Einstellungen zuzugreifen und UPnP erneut zu aktivieren (dies sollte standardmäßig aktiviert sein).
  • Von Remote Play verwendete Ports werden nicht weitergeleitet - Wenn Sie ein älteres Routermodell verwenden oder kein Fan von UPnP sind, aber den Verdacht haben, dass das Problem durch nicht weitergeleitete Ports verursacht wird, sollten Sie in der Lage sein, das Problem durch Weiterleiten der 3 Ports (UDP 9296) zu beheben, UDP 9297 und UDP 9303), die von Remote Play manuell benötigt werden.

Methode 1: Deaktivieren von Interferenzen von Drittanbietern (falls zutreffend)

Laut einigen betroffenen Benutzern kann dieses Problem sehr wohl durch eine Art von Interferenz verursacht werden, die durch eine überprotektive AV-Suite verursacht wird, die die Verbindung mit Ihrer PS4 aufgrund eines falsch positiven Ergebnisses unterbricht.

Wenn dieses Szenario zutrifft und Sie eine Sicherheitssuite eines Drittanbieters verwenden, sollten Sie in der Lage sein, dieses Problem schnell zu beheben, indem Sie den Echtzeitschutz deaktivieren und die Unterbrechung verhindern.

In den meisten Suiten von Drittanbietern können Sie dies direkt über das Taskleistensymbol tun. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf und suchen Sie nach einer Option, mit der Sie den Echtzeitschutz deaktivieren können.

Image
Antivirus deaktivieren

Beachten Sie jedoch, dass bei Verwendung einer AV-Suite mit Firewall die gleichen Sicherheitsregeln auch nach dem Deaktivieren des AV von Drittanbietern bestehen bleiben. In diesem Fall können Sie das Problem nur beheben, indem Sie die Sicherheitssuite vollständig deinstallieren und alle verbleibenden Dateien entfernen.

Falls diese Methode nicht effektiv war oder Sie keine Suite eines Drittanbieters verwenden, fahren Sie mit dem nächsten potenziellen Fix fort.

Methode 2: Manuelles Anschließen des PS4-Systems

Wenn Sie den Schnellansatz bereits ausprobiert haben und er bei Ihnen nicht funktioniert hat (und Sie sichergestellt haben, dass keine Antiviren-Interferenz vorliegt), versuchen Sie im nächsten Schritt den manuellen Ansatz. Dieses Verfahren ist wenig langwierig, bietet jedoch eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass Sie eine Remoteverbindung zu Ihrer PS4 herstellen können (auch wenn Sie keine zuverlässige Internetverbindung haben).

Bevor Sie beginnen, müssen Sie jedoch einige Anforderungen beachten. Sie müssen jedes der folgenden Kontrollkästchen aktivieren, um die PS4 manuell mit dem PC zu verbinden:

Voraussetzungen

  • Windows 7-, Windows 8.1- oder Windows 10-Computer
  • PS4-System mit dem neuesten installierten Systemupdate
  • Dualshock 4 Wireless Controller
  • USB-Kabel (zum Anschließen an den PC) oder drahtloser Dualshock 4-Adapter
  • Ein Konto im Playstation-Netzwerk (kein Gold-Abonnement erforderlich)
  • Zuverlässige Internetverbindung - Für die beste Leistung benötigen Sie echte Download-Geschwindigkeiten von mindestens 15 Mbit / s.

Wenn Sie sichergestellt haben, dass Sie alles überprüft haben, befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um manuell eine Verbindung zu Ihrer PS4-Konsole vom Windows-PC aus herzustellen:

  1. Laden Sie die neueste Version des Remote Play Installer Doppelklicken Sie darauf, gewähren Sie Administratorrechte und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.

    Image
    Herunterladen der letzten Version von PS4 Remote Play

    Hinweis: Wenn Sie ohne Internetverbindung spielen möchten, müssen Sie auch die herunterladen und installieren Offline-Remote-Play-Patch.

  2. Wählen Sie einen geeigneten Ort, an dem Sie viel Platz haben, starten Sie die Installation und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Hinweis: Bei der Installation wird möglicherweise die Installation zusätzlicher Software angefordert. Befolgen Sie in diesem Fall die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die zusätzlichen Funktionen herunterzuladen (dies sollte nur unter Windows 7 und Windows 8.1 erfolgen).
  3. Starten Sie nach Abschluss der Installation Ihren Computer neu und warten Sie, bis der nächste Start abgeschlossen ist.
  4. Wechseln Sie nach Abschluss der Installation zu Ihrem PS4-System und gehen Sie zu Einstellungen> Remote Play-Verbindungseinstellungen und greifen Sie auf die Entfernen Sie die Play Connection-Einstellungen. Wenn Sie drinnen sind, aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen für Aktivieren Sie Remote Play.

    Image
    Aktiviere Remote Play von PS4
  5. Sobald Remote Play aktiviert ist, gehen Sie zu Einstellungen> Kontoverwaltung und stellen Sie sicher, dass diese Konsole als Ihre aktiviert ist Primäre PS4. Wenn dies nicht der Fall ist, verwenden Sie die Aktiviere als deine primäre PS4 Menü und bestätigen Sie dies.

    Image
    Aktiviere dich als deine primäre PS4

    Hinweis: Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie im Ruhezustand eine Verbindung zu Ihrer PS4 herstellen können, gehen Sie zu Einstellungen> Energiespareinstellungen> Im Ruhezustand verfügbare Funktionen festlegen. Aktivieren Sie im Inneren das Kontrollkästchen für Bleiben Sie mit dem Internet in Verbindung und Aktivieren Aktivieren des PS4-Netzwerks

    Image
    Konfigurieren von PS4 Remote Play für den Ruhemodus
  6. Schalten Sie Ihr PS4-System ein und versetzen Sie es in den Ruhemodus (optional).
  7. Schließen Sie den Controller mit einem USB-Kabel an Ihren PC an oder koppeln Sie ihn mit dem Dualshock 4 USB-WLAN-Adapter. Sobald Sie dazu aufgefordert werden, melden Sie sich mit Ihrem an Playstation-Netzwerkkonto.
  8. Warten Sie, bis die Verbindung hergestellt ist, und prüfen Sie, ob Sie immer noch auf dieselbe stoßen 0x080001fff Fehlercode.

Wenn das gleiche Problem erneut auftritt, fahren Sie mit der nächsten möglichen Lösung fort.

Methode 3: Aktivieren von UPnP (falls zutreffend)

Wenn keine der oben genannten möglichen Korrekturen für Sie funktioniert hat, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie sich tatsächlich damit befassen NAT (Network Address Translation) Problem. Wenn Ihr NAT geschlossen ist, sind bestimmte Aktionen (einschließlich des Versuchs, Remote Play auf PS4 zu verwenden) in Ihrem Netzwerk im Allgemeinen nicht zulässig.

Wenn dieses Szenario anwendbar ist, sollten Sie in der Lage sein, das Problem durch zu beheben Aktivieren von Universal Plug and Play wenn Ihr Router dies unterstützt. Die überwiegende Mehrheit der nach 2012 hergestellten Router unterstützt diese Technologie. Daher sollte diese Option bereits aktiviert sein (es sei denn, Sie haben sie ausdrücklich deaktiviert).

Wenn Sie jedoch ein älteres Routermodell verwenden, müssen Sie möglicherweise die für Remote Play erforderlichen Ports manuell weiterleiten (aus den Einstellungen Ihres Routers). Wenn dieses Szenario zutrifft, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

Methode 4: Manuelles Weiterleiten der erforderlichen Ports

Wenn Sie ein älteres Routermodell verwenden, das UPnP nicht unterstützt, müssen Sie die von PS4 Remote Play verwendeten Ports manuell weiterleiten (UDP 9296, UDP 9297 und UDP 9303). Dieser Vorgang wird über Ihre Router-Einstellungen ausgeführt. Sie müssen also Zugriff darauf erhalten, indem Sie auf die Standard-IP-Adresse zugreifen.

Mehrere betroffene Benutzer haben bestätigt, dass dieser Vorgang das einzige war, mit dem sie PS4-Spiele mit der Funktion "Play entfernen" auf ihrem PC spielen konnten.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die für Remote Play erforderlichen Ports manuell über Ihre Router-Einstellungen weiterzuleiten:

  1. Öffnen Sie auf dem PC einen beliebigen Browser, geben Sie eine der folgenden Adressen ein und drücken Sie Eingeben So öffnen Sie Ihre Router-Einstellungen:

    192.168.0.1 192.168.1.1

    Hinweis: Wenn keine dieser Adressen für Sie funktioniert, suchen Sie die IP-Adresse Ihres Routers von einem beliebigen Gerät aus.

  2. Wenn Sie zum Anmeldebildschirm gelangen, geben Sie Ihre benutzerdefinierten Anmeldeinformationen ein, falls Sie zuvor welche eingerichtet haben. Wenn Sie dies nicht getan haben (es ist das erste Mal, dass Sie diese Seite besuchen), versuchen Sie es Administrator als Benutzer und 1234 als Passwort - Die meisten Routerhersteller verwenden diese Anmeldeinformationen standardmäßig.

    Image
    Zugriff auf Ihre Router-Einstellungen

    Hinweis: Wenn sie nicht funktionieren, suchen Sie online nach bestimmten Schritten zum Zurücksetzen der Standardanmeldeinformationen auf Ihrem Router.

  3. Wenn Sie den ersten Anmeldebildschirm Ihres Routers überschritten haben, suchen Sie nach dem Fortgeschrittene Menü und sehen Sie, ob Sie eine Option namens Port Forwarding finden können. Hinweis: Abhängig von Ihrem Routermodell kann der Name der Menüs unterschiedlich sein.
  4. In der Port-Weiterleitung Menü, fügen Sie die UDP-Ports hinzu, die vom Remote Play-Dienstprogramm verwendet werden:

    UDP 9296 UDP 9297 UDP 9303

    Image
    Hinzufügen von Ports zur Weiterleitungsliste
  5. Starten Sie nach vollständiger Weiterleitung der Ports sowohl Ihren Router als auch Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Sie beim nächsten Systemstart eine Verbindung herstellen können, ohne dass dies der Fall ist 0x80001FFF Fehlercode.

Beliebt nach Thema