Logo nowadaytechnol.com
Apfel 2023

Apple Spielt Mit Der Kameraoptik: Das IPhone 12 Verfügt Möglicherweise über Einen Besseren Autofokus Und Zukünftige Geräte Unterstützen Möglicherweise Periskopobjektive

Apple Spielt Mit Der Kameraoptik: Das IPhone 12 Verfügt Möglicherweise über Einen Besseren Autofokus Und Zukünftige Geräte Unterstützen Möglicherweise Periskopobjektive
Apple Spielt Mit Der Kameraoptik: Das IPhone 12 Verfügt Möglicherweise über Einen Besseren Autofokus Und Zukünftige Geräte Unterstützen Möglicherweise Periskopobjektive
Video: Apple Spielt Mit Der Kameraoptik: Das IPhone 12 Verfügt Möglicherweise über Einen Besseren Autofokus Und Zukünftige Geräte Unterstützen Möglicherweise Periskopobjektive
Video: iPhone 12 vs iPhone 11 Полное сравнение! 2023, Februar
Anonim
Image
Apple will seine Optik noch weiter verbessern

Das iPhone 12 wird definitiv seine Spuren hinterlassen, wenn es um den Markt geht. Apple kommt zu spät zum Spiel, liefert aber immer ein solides Produkt. In diesem Jahr glauben wir, dass die Dinge aufgrund der durchgesickerten Spezifikationen und der geteilten Ideen nicht so anders sein werden. Kuo, ein Analyst, macht seit einiger Zeit Kommentare und enthüllt Pläne, und diese sind meistens ziemlich zutreffend. Der Analyst äußerte sich auch zu den kommenden benutzerdefinierten Silizium-Macs von Apple.

Nun kommen wir zur jüngsten Entwicklung des Analystenberichts. Laut dem Tweet von 9to5Mac hat der Analyst einige Dinge über das iPhone 12-Camersystem und die Zukunftspläne von Apple mit dem Camermodul zu sagen.

Kuo: iPhone 12 mit verbessertem Autofokus und Periskop-Kameraobjektiven ab 2022 https://t.co/k9Za1FGXwJ von @bzamayo

- 9to5Mac.com (@ 9to5mac) 22. Juli 2020

Wenn wir tiefer in den Bericht eintauchen, sehen wir, dass Kuo darüber spricht, wie Apple sich mit Semco und Sunny Optical zusammengetan hat. Die beiden großen Unternehmen für Kameraoptik. Während sich das Unternehmen in diesem Jahr für den glockenbasierten Sensor von Semco entscheidet, wird Sunny Optical in den kommenden Jahren auch Camersensoren für Apple herstellen.

Für das diesjährige Gerät geht Kuo davon aus, dass das Unternehmen den Sensor hinzufügen wird, der den Autofokus zum wichtigsten „Fokus“für sein Gerät macht. Dies ist eine recht gute Ergänzung, wenn man bedenkt, dass Apple sich auch auf seine Videofunktionen konzentriert. Für zukünftige Geräte würde sich das Unternehmen für Periskop-Objektive entscheiden, ähnlich wie bei Huawei-Geräten. Diese basieren nicht auf Federbewegungen und bieten bessere Zoomfunktionen bei Verwendung von In-Body-Spiegelsystemen. Das klingt zwar aufregend, ist aber vielleicht nur noch ein paar Jahre entfernt. Ganz zu schweigen davon, dass diese auf Vorhersagen basieren, die in beide Richtungen gehen können.

Beliebt nach Thema