Logo nowadaytechnol.com
Meinungen 2023

Wie Man Wärmeleitpaste Richtig Aufträgt

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Wärmeleitpaste Richtig Aufträgt
Wie Man Wärmeleitpaste Richtig Aufträgt
Video: Wie Man Wärmeleitpaste Richtig Aufträgt
Video: Wärmeleitpaste richtig auftragen | Welche Unterschiede gibt es? 2023, Februar
Anonim

Wenn Sie das Reich des PC-Bauens erkundet haben, haben Sie zweifellos ein Flüstern über die magische Wärmeleitpaste gehört. Diese dicke Materialform ist auch als thermisches Grenzflächenmaterial (TIM), thermisches Gel, CPU-Paste, Wärmepaste und Wärmeleitpaste bekannt.

Unabhängig davon, ob Sie es als thermisches Material oder als Wärmeleitpaste bezeichnen, bleibt die Tatsache bestehen, dass eine korrekte Anwendung die CPU-Temperaturen erheblich senken und sicherstellen kann, dass Ihr Prozessor wie ein Zauber funktioniert.

Aber die Frage ist, wie man Wärmeleitpaste richtig aufträgt. Wenn Sie einer dieser PC-Enthusiasten sind, sind Sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Warum müssen Sie Wärmeleitpaste auftragen?

Bei der Installation der Kühllösung werden Wärmeleitpasten integriert. Unabhängig davon, ob Sie einen neuen CPU-Kühler installieren oder benutzerdefinierte Aftermarket-Wasserkühlungslösungen auf Ihre GPU anwenden, integrieren Sie die thermische Lösung.

Vor diesem Hintergrund ist es offensichtlich, dass Wärmeleitpaste ein wichtiges Material ist, das Ihre CPU vor starker Hitze schützt und Ihr Geld vor dem Aufsteigen in Rauch schützt. Obwohl die richtige Art der Anwendung von Wärmeleitpaste wichtig ist, ist es auch wichtig, die richtige Art von Wärmelösung zu kaufen. Wenn Sie verwirrt sind, sehen Sie sich hier einige vertrauenswürdige Optionen an.

Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie auf verschiedene Techniken zum Auftragen von Wärmeleitpaste gestoßen sind, was zu großer Verwirrung geführt hat. Keine Sorge, wir sind hier, um Sie zu begleiten. Solange Sie die richtige Menge am richtigen Ort anwenden, können Sie loslegen.

Wie man Wärmeleitpaste aufträgt

Nachdem wir unsere Grundlagen abgedeckt haben, wollen wir gleich darauf eingehen, wie Sie Wärmeleitpaste richtig auftragen können.

    Schritt 1: Alte Wärmeleitpaste entfernen

Dies ist der grundlegendste Schritt von allen. Um eine neue Wärmeleitpaste aufzutragen, müssen Sie alle zuvor integrierten Wärmelösungen sowohl vom Kühlkörper als auch von Ihrem Prozessor entfernen.

Image
Entfernen der vorab aufgetragenen Wärmeleitpaste.

Verwenden Sie das flache Ende des Spudgers, um so viel alte Wärmeleitpaste wie möglich abzukratzen. Entfernen Sie dann die verbleibende Wärmeleitpaste mit einem Papiertuch, einem Mikrofasertuch oder einem Kaffeefilter mit Isopropylalkohol - vorzugsweise mit einer Konzentration von 90%, um den verbleibenden Rückstand abzuwischen. Wenn Sie fertig sind, lassen Sie es trocknen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

    Schritt 2: CPU-Kühler

Was passiert, wenn Ihr CPU-Kühler aus irgendeinem Grund nicht richtig funktioniert, selbst wenn Sie die Wärmeleitpaste richtig aufgetragen haben?

Image
CPU-Kühler richtig einsetzen.

Viele Leute ignorieren diesen Schritt, da sie glauben, dass ihr CPU-Kühler einsatzbereit ist. Bevor Sie mit der Anwendung der thermischen Lösung beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihr CPU-Kühler funktioniert und bereit zur Installation ist. Stellen Sie sicher, dass Sie über alle erforderlichen Werkzeuge und eine Bedienungsanleitung verfügen.

    Schritt 3: Wärmeleitpaste auftragen

Wenn Sie die beiden oben genannten Schritte korrekt ausgeführt haben, wird Schritt drei im Park ausgeführt. Zum Auftragen von Wärmeleitpaste empfehlen wir die von Ihrem Prozessorhersteller vorgeschlagene Methode. Es gibt vier Möglichkeiten, wie Sie Wärmeleitpaste anwenden können: die Oberflächenverteilungsmethode, die Mittelpunktmethode, die Horizontallinienmethode und die Vertikallinienmethode. Ich persönlich bevorzuge die Mittelpunktmethode und das werde ich empfehlen.

Image
Wärmeleitpaste auftragen.

Bei der Oberflächenverteilungsmethode müssen Sie Ihren Finger mit einem Plastikstück umwickeln. Geben Sie danach etwas Wärmeleitpaste auf Ihren Prozessor und verteilen Sie die Paste mit Ihrem Finger vorsichtig auf den Kern (den Kernen) des Prozessors.

Horizontale und vertikale Linienmethoden sind genau so, wie sie klingen, und setzen den Wärmeleitpastenstreifen entweder horizontal oder vertikal. Dies sind sehr häufig verwendete Methoden, die jedoch ein hohes Maß an Konzentration erfordern. Wenn Sie zu viel auftragen, kann die Paste herausquellen und Ihre Hardware beschädigen.

Fahren Sie nach dem Auftragen der Wärmeleitpaste mit dem nächsten Schritt fort!

    Schritt 4: CPU-Kühler

Im vierten Schritt müssen Sie lediglich Ihren CPU-Kühler auf Ihr Prozessor-IHS stellen und leichten Druck ausüben (im Fall eines Standard-Intel-Kühlers).

Image
Neuinstallation eines Intel CPU-Kühlers

Wenn Sie ein Klickgeräusch hören, befindet sich Ihr CPU-Kühler am richtigen Ort. Wenn Sie einen anderen Aftermarket-CPU-Kühler installiert haben, lesen Sie das Handbuch, um Anweisungen zur Neuinstallation zu erhalten.

    Schritt 5: Bleiben Sie ruhig und überprüfen Sie Ihre Arbeit

Stellen Sie nach der Installation Ihres CPU-Kühlers sicher, dass sich alles am richtigen Ort befindet. Stellen Sie sicher, dass die Wärmeleitpaste nicht aus den CPU-Kanten austritt. Wenn Sie auf Ihrem Motherboard eine Wärmeleitpaste finden, bedeutet dies, dass Sie zu viel Paste aufgetragen haben.

Image
Image

Es ist am besten, wenn Sie Paste reinigen, die sich außerhalb Ihrer CPU befindet, da dies möglicherweise Ihre Hardware beschädigen kann. Denken Sie daran, es ist nur Wärmeleitpaste, also keine Panik. Arbeiten Sie in einer ruhigen Umgebung, um sicherzustellen, dass Sie sich voll und ganz auf das Auftragen der Wärmeleitpaste konzentrieren.

Wenn sich Ihr Kühler nicht bewegt und alles sauber aussieht, haben Sie, mein Freund, fantastische Arbeit geleistet.

Endgültiges Urteil

Wärmeleitpaste ist eine wichtige Komponente für die PC-Erstellung. Wenn Sie wissen, wie Wärmeleitpaste richtig angewendet wird, können Sie die Lebensdauer Ihrer CPU oder GPU verlängern.

Jetzt, da Sie wissen, wie man Wärmeleitpaste aufträgt, können Sie Ihre CPU-Auslastung problemlos maximieren und die beste Leistung erzielen.

Also, worauf wartest Du? Wenn die Temperaturen Ihrer CPU hoch sind und Ihr System einen Engpass aufweist, tragen Sie sofort Wärmeleitpaste auf!

Beliebt nach Thema