Logo nowadaytechnol.com
Spiele 2023

Fix: Ark Stürzt Den PC Immer Wieder Ab

Inhaltsverzeichnis:

Fix: Ark Stürzt Den PC Immer Wieder Ab
Fix: Ark Stürzt Den PC Immer Wieder Ab
Video: Fix: Ark Stürzt Den PC Immer Wieder Ab
Video: ARK: Ошибка утверждения / LowLevelFatalError [Исправить] 2023, Februar
Anonim

Arche: Überleben entwickelt ist ein Adventure-Action-Survival-Videospiel, das Ende 2017 veröffentlicht wurde und seinen Weg auf fast jede Plattform von Linux über Windows bis Xbox gefunden hat. Das Spiel gewann nach seiner ersten Veröffentlichung immense Popularität und gilt als eines der besten Überlebensspiele überhaupt.

Arche: Überleben entwickelt
Arche: Überleben entwickelt

Trotz des Erfolgs und der Erweiterung meldeten Benutzer, die Ark auf der Windows-Plattform spielen, mehrere Probleme mit dem Spiel. Laut Benutzerberichten und Experimenten, die wir selbst durchgeführt haben, haben wir festgestellt, dass das Spiel zwischen den Sitzungen immer wieder zufällig abstürzte, was nicht nur zum Absturz des Spiels, sondern auch des gesamten PCs führte.

Was führt dazu, dass Ark: Survival Evolved Ihren PC zum Absturz bringt?

Die meisten Spiele stürzen immer dann ab, wenn beim Betrieb Fehler oder Probleme auftreten. Wenn das Spiel jedoch Ihre Ressourcen verwendet und diese betroffen sind, kann Ihr PC ebenfalls abstürzen. Dies ist bei Ark der Fall; Das Spiel stürzt auf Ihrem PC ab. Hier sind einige der Gründe, warum dies passieren könnte:

  • Schlechte Hardware: Da Spiele wie Ark stark von Ihrer Hardware abhängen, können sie abstürzen, wenn Sie schlechte Hardware wie RAM oder Netzteil haben.
  • Modifikationen: Wenn Sie einen Ark-Server ausführen, können zusätzliche Mods, die in der Anwendung installiert sind, eine der Ursachen sein. Da das Spiel von Zeit zu Zeit aktualisiert wird, können Mods mit den neuen Funktionen in Konflikt stehen.
  • Schlechte Fahrer: Veraltete Grafiktreiber können dazu führen, dass Ihr Spiel nicht ausgeführt wird und Ihr Spiel und Ihr PC abstürzen.
  • Fehlende / beschädigte Spieledateien: Wenn die Installationsdateien für das Spiel fehlen oder beschädigt sind, kann das Spiel beim Start möglicherweise nicht gestartet werden oder abstürzen.

Bevor Sie mit den Lösungen fortfahren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die haben Minimum Systemanforderungen für die Ausführung des Spiels auf Ihrem Computer. Denken Sie daran, dass dies die sind Minimum Anforderungen und spiegeln nicht die optimalen Anforderungen wider, die für das Spiel benötigt werden. Die Anforderungen sind:

  • Betriebssystem: Windows 7 oder 8
  • Prozessor: 2 GHz Dual-Core 64-Bit-CPU
  • Grafik: DirectX11-kompatible GPU mit 1 GB Video-RAM
  • Festplatte: 20000 MB verfügbarer Speicherplatz
  • DirectX: Version 11

Wenn Sie diese Anforderungen nicht erfüllen, sollten Sie zuerst Ihre Hardware aktualisieren, bevor Sie mit den unten aufgeführten Lösungen fortfahren.

Lösung 1: Überprüfen der Integrität von Spieledateien

Das allererste, was Sie bei der Behebung von Problemen mit in Steam vorhandenen Spielen tun müssen, ist, die Integrität der Steam-Spieledateien zu überprüfen. Es gibt eine Reihe von Fällen, in denen die Spieledateien auf Ihrem Computer möglicherweise beschädigt sind oder Module fehlen. Dieses Tool lädt automatisch das neueste Manifest von der Website herunter und vergleicht die Dateien im Manifest mit denen auf Ihrem Computer. Wenn es einen Unterschied gibt, werden die Dateien ersetzt.

  1. Öffne dein Dampfanwendung und klicken Sie auf Spiele von der oberen Leiste. Wählen Sie nun Arche: Überleben entwickelt Klicken Sie in der linken Spalte mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.
  2. Klicken Sie in den Eigenschaften auf Lokale Dateien Kategorie und wählen Sie Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien.
arkproperties
Überprüfen Sie die Integrität der Spieledateien - Ark Survival

Warten Sie nun, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss der Überprüfung neu und starten Sie Ark erneut. Überprüfen Sie, ob der Absturz behoben ist

Lösung 2: Zurücksetzen / Aktualisieren von Grafiktreibern

Wenn Ihre Spieledateien vollständig und nicht beschädigt sind, können Ihre Grafiktreiber die Ursache für den Absturz Ihres Spiels sein. Wenn die Grafiktreiber nicht auf den neuesten verfügbaren Build aktualisiert werden, kann dies zu Problemen beim Ausführen des Spiels führen. Es ist jedoch zu beachten, dass in einigen Fällen die Installation der neuesten Treiber weitere Probleme verursachte. Daher müssen Sie zwei Methoden ausprobieren; Aktualisieren Sie Ihre Treiber auf den neuesten Stand und sehen Sie, wie es geht, oder versuchen Sie, Ihre Treiber zurückzusetzen.

  1. Drücken Sie Windows + R, geben Sie "devmgmt.msc" in das Dialogfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Navigieren Sie im Geräte-Manager zu Adapter anzeigen und erweitern Sie die Kategorie. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Grafiktreiber und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren.
Gerätemanager
Aktualisieren der Treibersoftware

Wählen Sie die erste Option Suchen Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware. Windows sucht nun nach den neuesten Treibern, die unter Windows Update verfügbar sind

Treiber aktualisieren
Aktualisieren des Treibers durch Windows Update

Wenn Sie bereits die neuesten Treiber auf Ihrem Computer installiert haben, versuchen Sie, sie zu deinstallieren (wenn Ihr Spiel vor der neuesten Version der Treibersoftware einwandfrei funktioniert hat).

Laden Sie die Version des Treibers, der für Ihr System funktioniert hat, manuell von der Website des Herstellers herunter und deinstallieren Sie den Treiber mithilfe von DDU vollständig, bevor Sie den ausgewählten installieren.

Lösung 3: Entfernen von Mods und Reduzieren von Grafikoptionen

Wenn Sie einen Server für Ark: Survival Evolved ausführen, sollten Sie die im Spiel verwendeten Mods deaktivieren. Mods sind eine großartige Ergänzung zum Spiel, können jedoch Probleme verursachen, wenn häufige Updates für das Spiel veröffentlicht werden. Ihre Einstellungen kollidieren und das Spiel stürzt ab.

Grafikoptionen reduzieren - Arc Survival
Grafikoptionen reduzieren - Arc Survival

Außerdem sollten Sie versuchen, die Grafikoptionen im Spiel zu reduzieren. Reduzieren Sie die Wolkendetails, den angezeigten Abstand, die Schatten usw. Versuchen Sie, mit niedrigen Grafikeinstellungen zu spielen, und prüfen Sie, ob der Absturz dadurch behoben wird.

Lösung 4: Neuinstallation und Überprüfung der Hardware

Wenn alle drei Lösungen für Sie nicht funktionieren, können Sie versuchen, das Spiel auf Ihrem Computer neu zu installieren. Durch die Neuinstallation soll die Möglichkeit von beschädigten oder beschädigten Installationsdateien auf Ihrem Computer ausgeschlossen werden. Bei der Neuinstallation lädt Steam Ihr Benutzer-Datback automatisch in Ihr Spiel.

Starten Sie Steam und navigieren Sie zu Ihrem Spielebibliothek. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arche: Überleben entwickelt und wählen Sie Deinstallieren

Neuinstallation von Ark Survival
Neuinstallation von Ark Survival

Starten Sie Ihren Computer nach der Deinstallation neu und laden Sie das Spiel erneut von Steam herunter

Lösung 5: Installieren Sie den neuesten Patch

Manchmal werden diese Probleme durch Störungen im aktuellen Patch des Spiels oder durch allgemeine Fehler in den Spieledateien verursacht. Diese Art von Problemen wird fast jedes Mal in neuen Patches der Spieleentwickler behandelt. Daher wird empfohlen, den neuesten verfügbaren ARK-Patch herunterzuladen und anzuwenden.

  1. Starten Sie Steam und melden Sie sich mit Ihren Kontodaten an.
  2. Klick auf das 'Bibliothek' Option und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Spiel von der linken Registerkarte.
  3. Wählen 'Eigenschaften' aus der Liste und klicken Sie dann auf 'Aktualisierung' Tab.
  4. Stellen Sie sicher, dass dieHalte dieses Spiel immer auf dem neuesten StandDie Option ist unter der Option AutoUpdates ausgewählt.

    Wählen Sie die Option Auf dem Laufenden halten
    Wählen Sie die Option Auf dem Laufenden halten
  5. Dadurch werden die neuesten verfügbaren Patches angewendet, sobald sie eintreffen.
  6. Sie können auch auf der Website zum Überleben der Arche nach verfügbaren Downloads suchen.

Lösung 6: Starten Sie Ihren PC neu

In einigen Fällen kann eine so einfache Lösung tatsächlich die Lösung für dieses spezielle Problem sein. Tatsächlich gibt es möglicherweise einige unerwünschte Programme, die den Hintergrund ausführen und möglicherweise verhindern, dass das Spiel ordnungsgemäß gestartet wird. Daher wird immer empfohlen, Ihren Computer neu zu starten, um das Problem zu beheben, dass ARK immer wieder abstürzt, um mögliche Inkompatibilitäten mit den Hintergrund-Apps zu vermeiden.

Lösung 7: Zulassen von Antivirus / Firewall

In einigen Fällen blockiert die Firewall oder Windows Defender auf Ihrem Computer möglicherweise einige Funktionen des Spiels oder verhindert, dass eine Verbindung zu seinen Servern hergestellt wird. Daher werden wir in diesem Schritt das Spiel über Antivirus und die Firewall zulassen, um sicherzustellen, dass dies bei uns nicht der Fall ist.

  1. Drücken Sie "Windows" + "ICH" um die Windows-Einstellungen zu öffnen.
  2. Klicken Sie in den Einstellungen auf „Update und SicherheitOption und wählen Sie dann "Windows-SicherheitSchaltfläche aus dem linken Bereich.

    Image
    Öffnen Sie Update & Sicherheit in den Windows-Einstellungen
  3. Klick auf das "Viren- und Bedrohungsschutz”Eintrag auf der rechten Seite und wählen Sie dann“Einstellungen verwalten”Unter der Überschrift Viren- und Bedrohungsschutz.
  4. Scrollen Sie im nächsten Fenster etwas weiter nach unten und klicken Sie auf „Ausschlüsse hinzufügen oder entfernen" unter dem "Ausschlüsse" Überschrift.

    Image
    Öffnen Sie in den Windows Defender-Einstellungen Ausschlüsse hinzufügen oder entfernen
  5. Klick auf das " Fügen Sie einen Ausschluss hinzu”Und wählen Sie "Mappe" von der Liste.

    Image
    Fügen Sie in Windows Defender einen Ausschluss für Ordner hinzu
  6. Wählen Sie nun den Pfad zu Ihrem ARK Survival Game.
  7. Sobald der Ordner hinzugefügt wurde, können wir das Spiel über die Windows-Firewall zulassen.
  8. Drücken Sie "Windows" + "R" um die Eingabeaufforderung zu öffnen
  9. Eintippen "Steuerung" und drücken Sie dann die Eingabetaste.

    Image
    Zugriff auf die Classic Control Panel-Oberfläche
  10. Wähle aus " System und Sicherheit Und klicken Sie dann auf die Option „Windows Defender Firewall" Taste.
  11. Klick auf das "Zulassen einer App oder Funktion über die Windows Defender-Firewall”Im linken Bereich.

    Image
    App zulassen
  12. Klick auf das "Einstellungen ändern”, Um die Änderung der Einstellungen zuzulassen und dann beide zu überprüfen 'Öffentlichkeit' und 'Privatgelände' Optionen für Steam und ARK Survival.
  13. speichern Ihre Einstellungen und schließen Sie das Firewall-Fenster.
  14. Überprüfen Sie, ob durch diese Änderungen das Problem auf Ihrem Computer behoben wurde.

Lösung 8: Ausführen als Administrator

Es ist auch möglich, dass für das Spiel Administratorrechte erforderlich sind, um auf einige Systeminformationen für Berechtigungen zugreifen zu können oder ordnungsgemäß zu funktionieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihrem Spiel Administratorrechte zu erteilen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Desktop-Verknüpfung des Spiels und wählen Sie "Open File Location".
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausführbare Datei des Spiels und wählen Sie "Eigenschaften".

    Image
    Eigenschaften
  3. Klicken Sie in den Eigenschaften auf "Kompatibilität" Registerkarte und überprüfen Sie dann die "Als Administrator ausführen" Taste.

    Image
    Führen Sie Steam als Administrator aus
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie auf klicken "Anwenden" und dann weiter "OK" um diese Auswahl zu speichern.
  5. Überprüfen Sie auf diese Weise, ob die ARK Survival-Abstürze behoben sind.

Lösung 9: Ändern der Startparameter

In einigen Fällen müssen Sie für das Spiel möglicherweise einige zusätzliche Startparameter auf Ihrem Computer festlegen, damit er ordnungsgemäß funktioniert. Diese Parameter können von der Einstellung des Spiels bis zur Verwendung von Direct X 11 reichen, um die Anzahl der Kerne zu ändern, die das Spiel verwenden darf. Um dies alles mit einem einfachen Befehl zu tun:

  1. Starten Sie Steam und melden Sie sich mit Ihren Daten an.
  2. Nachdem Sie sich bei Steam angemeldet haben, klicken Sie auf "Bibliothek" Option und wählen Sie Ihr Spiel aus dem linken Bereich.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel und wählen Sie 'Eigenschaften" von der Liste.
  4. Klick auf das "Stelle Starteinstellungen ein" Schaltfläche unter dem 'Allgemeines' Tab.

    Image
    Festlegen der Startoptionen in Steam
  5. Geben Sie im nächsten angezeigten Fenster die folgende Zeile ein.

    -USEALLAVAILABLECORES -sm4 -d3d11

  6. Klicken Sie auf "OK", um diese Startparameter für das Spiel zu speichern und das Spiel zu starten.
  7. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 10: Ändern der Energieoptionen

Das Einstellen der richtigen Energieoptionen ist möglicherweise die Lösung für Sie, insbesondere wenn Sie auf einem Laptop spielen. Daher wählen wir in diesem Schritt das Hochleistungsprofil als Standard für unseren Computer aus. Stellen Sie sicher, dass Sie auch Ihren Laptop anschließen, bevor Sie dieses Update versuchen.

  1. Drücken Sie "Windows" + "R" Tasten auf Ihrer Tastatur zum Öffnen von Ausführen und Eingeben "Steuerung" um das Bedienfeld zu starten.
  2. Klick auf das "Hardware und Sound" Schaltfläche und wählen Sie dann die "Energieeinstellungen" Schaltfläche aus der Liste.

    Image
    Öffnen Sie "Hardware und Sound"
  3. Wähle aus "Hochleistung" Option und speichern Sie Ihre Änderungen.
  4. Versuchen Sie, das Spiel zu starten, und überprüfen Sie, ob durch diese Änderung das Problem auf Ihrem Computer behoben wurde.

Lösung 11: Geben Sie Speicherplatz auf Ihrer Festplatte frei

Viele Leute scheinen ihr Problem behoben zu haben, indem sie mehr Speicherplatz auf dem Treiber freigegeben haben, auf dem ARK installiert wurde. Wenn Sie also häufig mit dem Spiel abstürzen, überprüfen Sie am besten, ob auf Ihrem Laufwerk noch Speicherplatz frei ist. Für allgemeine Methoden können Sie versuchen, die Datenträgerbereinigung auszuführen, um Speicherplatz freizugeben. Dafür:

  1. Öffnen Sie den Datei-Explorer und wählen Sie "Dieser PC" aus dem linken Bereich.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Partition" auf dem das Spiel installiert wurde und wählen Sie "Eigenschaften".

    Image
    Eigenschaften aus der Liste auswählen
  3. Klick auf das "Fetplattensäuberung" Schaltfläche unter dem "Allgemeines" Klicken Sie auf die Registerkarte und dann auf "OK" Taste.

    Image
    Auswählen der Datenträgerbereinigung aus der Liste
  4. Lassen Sie die Datenträgerbereinigung ausgeführt werden. Wenn dadurch nicht viel Speicherplatz frei wird, können Sie die Systemdateien auch ab dem dritten Schritt bereinigen.
  5. Stellen Sie nach dem Ausführen der Datenträgerbereinigung sicher, dass auf Ihrem Systemlaufwerk mindestens 4 GB freier Speicherplatz vorhanden sind.
  6. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie versuchen, weitere Dateien zu bereinigen.
  7. Überprüfen Sie, ob durch die Freigabe von Speicherplatz das Problem auf Ihrem Computer behoben wurde.

Lösung 12: Spielauflösung zurücksetzen

Manchmal kann dieses Problem ausgelöst werden, wenn Sie in den Einstellungen im Spiel eine falsche Auflösung ausgewählt haben, die von Ihrem Monitor nicht unterstützt werden kann, oder wenn Sie den Vollbildmodus ausgewählt haben. Daher werden wir als Lösung die Konfigurationsdatei des Spiels neu konfigurieren, um die von unserem Monitor unterstützte Auflösung zu berücksichtigen und den Vollbildmodus zu deaktivieren. Dafür:

  1. Closeout von Steam und das Spiel komplett.
  2. Navigieren Sie zu dem folgenden Speicherort auf Ihrem Computer und stellen Sie sicher, dass Sie ihn anpassen, wenn Sie einen benutzerdefinierten Dateipfad ausgewählt haben.

    Steamapps \ common \ ARK \ ShooterGame \ Saved \ Config \ WindowsNoEditor

  3. An diesem Speicherort sollte sich die Datei GameUserSettings.ini befinden.
  4. Öffnen Sie diese Datei und suchen Sie in der Datei nach den folgenden Einstellungen.

    ResolutionSizeX = 1920 ResolutionSizeY = 1080 bUseDesktopResolutionForFullscreen = False FullscreenMode = 0 bUseVSync = False

  5. Die Werte vor diesen Einstellungen sind möglicherweise etwas anderes, sie sind jedoch in den Konfigurationsdateien aller Benutzer vorhanden.
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie die Werte in die im vierten Schritt aufgeführten Werte ändern und Ihre Änderungen in der Datei speichern, bevor Sie sie beenden.
  7. Starte das Spiel und überprüfe, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 13: Underclock-GPU

Dieses Problem trat bei fast allen Overclockern und bei Benutzern auf, die werkseitige Overclock-Einstellungen auf ihren GPUs ausführten. Leider reagiert ARK nicht gut auf Overclocker und das ist ein häufiges Problem für die meisten Menschen mit diesem Fehler. Daher werden wir in diesem Schritt ein Programm herunterladen, um unser GPU-Bit zu übertakten und zu überprüfen, ob dies unser Problem behebt.

  1. Laden Sie das MSI Afterburner-Programm von hier herunter, falls Sie es noch nicht auf Ihrem Computer installiert haben.
  2. Klicken Sie nach dem Herunterladen auf die ausführbare Datei, um das Programm auszuführen und auf Ihrem Computer zu installieren, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.
  3. Starten Sie das Programm nach der Installation und erteilen Sie ihm die Berechtigungen, die Sie von der UAC-Eingabeaufforderung auf Ihrem Bildschirm erhalten.
  4. Während das Übertakten ein riskantes Verfahren ist, sollte das Übertakten, wenn Sie vorsichtig vorgehen, überhaupt nicht riskant sein.
  5. Reduzieren Sie nach dem Start von MSI Afterburner die "Kerntakt" Schieberegler und stellen Sie ihn auf ungefähr „-50“ein.
  6. Machen Sie dasselbe für die Speicheruhr und klicken Sie auf die "Anwenden" Taste.

    Karte untertakten
    Karte untertakten
  7. Dies sollte Ihr Kartenbit untertakten und jetzt können Sie versuchen, das Spiel auszuführen.
  8. Überprüfen Sie, ob ARK immer noch abstürzt.

Hinweis: Einige Leute haben auch vorgeschlagen, die CPU zu übertakten und zu unterspannen, damit Sie dies auch versuchen können, wenn Sie Ihre CPU jemals übertaktet haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Terrain Shadows-Einstellung auf "Niedrig" oder "AUS" eingestellt ist, da dies das Spiel für einige der neueren Grafikkarten beeinträchtigt.

Lösung 14: Ausführen im Kompatibilitätsmodus

Möglicherweise ist das Spiel nicht vollständig mit dem Betriebssystem kompatibel, das Sie auf Ihrem Computer verwenden. Daher wird es in diesem Schritt im Kompatibilitätsmodus für Service Pack 1 ausgeführt, wodurch einige Inkompatibilitätsprobleme behoben werden sollten. Dafür:

  1. Navigieren Sie im Datei-Explorer zum Spielinstallationsordner.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausführbare Datei des Spiels und wählen Sie "Eigenschaften".
  3. Klick auf das "Kompatibilität" Registerkarte und wählen Sie die “Starte dieses Programm im Kompatibilitätsmodus für" Möglichkeit.

    Image
    Wird im Kompatibilitätsmodus ausgeführt
  4. Wähle aus „Service Pack 1Option aus der Liste der verfügbaren und klicken Sie auf "Anwenden" um Ihre Änderungen zu speichern.
  5. Klicken Sie auf "OK", um das Fenster zu schließen und zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 15: Auswahl der geeigneten GPU

Die meisten Gaming-Laptops enthalten eine dedizierte und eine integrierte GPU und wechseln zwischen beiden, um in Szenarien mit geringer Auslastung Strom zu sparen. Wenn Ihr Laptop jedoch so konfiguriert ist, dass er die integrierte GPU zum Ausführen des Spiels verwendet, kann dieses Problem ausgelöst werden. Daher wählen wir in diesem Schritt die NvidiGPU in der Systemsteuerung aus. Dafür:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf Ihrem Desktop und wählen Sie "NvidiControl Panel" von der Liste.
  2. Klicken Sie im NvidiControl-Bedienfeld auf "Surround konfigurieren, PhysX" Option unter der "3D-Einstellungen" Möglichkeit.
  3. Klick auf das "Prozessor" Dropdown-Liste unter der Überschrift Physx-Einstellungen und wählen Sie Ihre GPU aus der Liste aus.
  4. Klicke auf "Anwenden" um Ihre Änderungen zu speichern und das Control Panel zu verlassen.

    Auswahl des geeigneten Prozessors
    Auswahl des geeigneten Prozessors
  5. Überprüfen Sie, ob dies das Problem auf Ihrem Computer behebt.

Lösung 16: Löschen Sie den Download-Cache

Manchmal ist die Hürde vor dem Anwenden des Spiel-Patches oder dem ordnungsgemäßen Ausführen des Spiels möglicherweise der beschädigte Download-Cache. Daher werden wir in diesem Schritt den Download-Cache des Spiels von Steam leeren. Um das zu tun:

  1. Starten Sie Steam und melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen an.
  2. Klick auf das "Dampf" Option in der oberen linken Ecke und wählen Sie dann "die Einstellungen" von der Liste.
  3. Wählen Sie in den Steam-Einstellungen "Downloads" Klicken Sie im linken Bereich auf "Download-Cache löschen" Schaltfläche auf der rechten Seite des Fensters.

    Image
    Klicken Sie im linken Bereich auf die Option "Downloads" und wählen Sie die Option "Download-Cache löschen".
  4. Klicke auf "OK" in der Eingabeaufforderung und warten Sie, bis der Cache geleert ist.
  5. Starten Sie das Spiel und überprüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wurde.

Wenn in Ihrem Fall selbst die Neuinstallation nicht funktioniert, können Sie versuchen, das Spiel ohne Steam direkt über den Spielordner zu starten, falls dies auch für Sie nicht funktioniert. Sie sollten Ihre überprüfen Computerhardware für Probleme. Wir haben mehrere Benutzerberichte erhalten, in denen fehlerhafte Module wie RAM und Netzteil den PC zum Absturz brachten, wenn Ark anfing, die Hardwareressourcen zu nutzen. Wenn Sie auch bei anderen ressourcenintensiven Anwendungen abstürzen, sollten Sie Ihre Hardware unabhängig überprüfen. Verringern Sie außerdem den Schieberegler für Auflösungen, auch wenn Ihre Hardware dies unterstützt, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch für Sie behoben wird. Deaktivieren Sie außerdem einige DLCs und zusätzliche Funktionen, um Ihr System zu entlasten, und es kann auch zu einer Behebung kommen die Angelegenheit.

Beliebt nach Thema