Logo nowadaytechnol.com
Apfel 2023

Apple Ermöglicht IOS 14-Nutzern In Der EU Die Auswahl, Ob Sie Anzeigen Verfolgen Möchten: Facebook Und Google Sind Betroffen

Inhaltsverzeichnis:

Apple Ermöglicht IOS 14-Nutzern In Der EU Die Auswahl, Ob Sie Anzeigen Verfolgen Möchten: Facebook Und Google Sind Betroffen
Apple Ermöglicht IOS 14-Nutzern In Der EU Die Auswahl, Ob Sie Anzeigen Verfolgen Möchten: Facebook Und Google Sind Betroffen

Video: Apple Ermöglicht IOS 14-Nutzern In Der EU Die Auswahl, Ob Sie Anzeigen Verfolgen Möchten: Facebook Und Google Sind Betroffen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Epic Games против Apple и Google: когда Fortnite вернётся на iOS и кто победит в войне компаний 2023, Februar
Anonim
Image
Neue Funktion in iOS 14 Ermöglicht EU-Nutzern, die Anzeigenverfolgung zu blockieren

Apples iOS 14 war ein Volltreffer. Apple ist in letzter Zeit auf dem Vormarsch und hat jahrelang zugehört, was seine Benutzer gefordert haben. Heute haben das iPhone und sein iOS viel erreicht. Die Leute wollten eine größere Batterie, sie haben sie bekommen. Sie wollten mehr Funktionalität (wie viel, das ist eine andere Geschichte), sie haben es bekommen. Heute können Benutzer sogar auf ihrem Startbildschirm nach Widgets suchen. Ja, wir wissen, dass Android das schon seit Ewigkeiten hat, aber komm schon, Mann, Kredit, wo es fällig ist.

Während wir uns nun den Grundlagen des neuesten Betriebssystems von Apple für seine Mobilgeräte nähern, sehen wir immer mehr Funktionen, die auftauchen. Im letzten Bericht von Reuters und ein Artikel über WinFuture.mobiWir erfahren, dass Apple auch für die Werbetreibenden etwas getan hat. Wenn wir für sie sagen, meinen wir etwas, das sie hassen würden. Dies ist jedoch nur für den europäischen Markt.

Apple & Werbung

Laut dem Bericht würde Apple Benutzer dazu auffordern, Anzeigen zu deaktivieren, die in ihren Apps erscheinen, und so weiter. Warum ist das Problem? Nun, viele Unternehmen wie Google und Facebook verdienen Geld mit Anzeigen. Wenn Sie den Nutzern die Freiheit geben, tatsächlich zu wählen, ob sie Anzeigen sehen möchten, werden sich die Nutzer wahrscheinlich von ihnen abmelden. Jetzt sind Unternehmen natürlich nicht wirklich glücklich darüber und behaupten, dass Apple tatsächlich mehr tut als das durch die europäischen Standards vorgeschriebene Limit. Viele Unternehmen beschweren sich, dass dies von Apple nicht richtig ist.

Wie hat Apple reagiert? Nun, das ist eine schwerwiegende Anschuldigung und etwas, für das das Unternehmen von den Entwicklern bezahlen müsste. Im Gegenzug antworteten sie, dass die meisten dieser Anzeigen darauf abzielen, Nutzerdaten zu verfolgen, was ohne die Zustimmung des Nutzers nicht der Fall sein sollte. In den Augen der Öffentlichkeit ist dies durchaus sinnvoll. Vielleicht würden wir dies aufgrund des zunehmenden Drucks all dieser Unternehmen in zukünftigen Updates und Verbesserungen ändern.

Beliebt nach Thema