Logo nowadaytechnol.com
Spiele 2023

Das Plattformübergreifende Partysystem Der Rocket League 'RocketID' Wurde Erneut Verzögert

Das Plattformübergreifende Partysystem Der Rocket League 'RocketID' Wurde Erneut Verzögert
Das Plattformübergreifende Partysystem Der Rocket League 'RocketID' Wurde Erneut Verzögert

Video: Das Plattformübergreifende Partysystem Der Rocket League 'RocketID' Wurde Erneut Verzögert

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: *NEU* CALL OF DUTY MAP in ROCKET LEAGUE! 😍 | Rocket League deutsch 2023, Januar
Anonim
Raketenliga
Raketenliga

Obwohl die Rocket League seit einiger Zeit plattformübergreifendes Spielen unterstützt, hat Psyonix ein plattformübergreifendes Partysystem für das fahrzeugbasierte Fußballspiel entwickelt. Die Veröffentlichung der RocketID-Funktion war ursprünglich für September geplant und wurde verzögert. Einige Wochen später schätzte Psyonix, dass das System vor Ende 2018 zur Veröffentlichung bereit sein würde. Wie in einem kürzlich veröffentlichten Blogbeitrag angekündigt, hat sich das lang erwartete RocketID-System jedoch erneut verzögert und wird nun Anfang 2019 veröffentlicht.

Glücklicherweise gibt es einen Silberstreifen: RocketID wird nach der Veröffentlichung aktualisiert, um die volle plattformübergreifende Funktionalität für alle Plattformen zu unterstützen, hoffentlich auch für PlayStation 4. Nach der jüngsten Meinungsänderung von Sony zum Thema Crossplay scheinen Entwickler dies zu tun Es fällt ihnen leichter, die Erlaubnis zu erhalten, solche Funktionen in ihre Spiele zu implementieren.

"Wir arbeiten unglaublich hart daran, sicherzustellen, dass es so intuitiv, stabil und poliert wie möglich ist, bevor wir es der Welt zugänglich machen." liest den Update-Beitrag. "Wir wissen, dass das Warten für viele von Ihnen, die auf diese Funktion gespannt sind, frustrierend war, und wir danken Ihnen für Ihre Geduld, während wir weiter an der plattformübergreifenden Unterstützung arbeiten."

Psyonix gibt außerdem an, dass die Spieler ein weiteres Update für die Rocket League erwarten sollten, das Anfang Dezember erscheinen soll. Abgesehen vom Hinzufügen des nächsten Rocket Pass wird das Update eine verbesserte Xbox One X-Unterstützung bieten. Dies bedeutet, dass die Konsolenspieler das Spiel mit aktiviertem HDR bei 4K-Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde genießen können. Im gleichen Zeitraum wird die nächste Iteration des Rocket Pass zusammen mit dem „lizenzierten Premium-DLC“veröffentlicht.

Darüber hinaus beginnt Mitte Dezember das Frosty Fest 2018, ein Weihnachtsereignis, das ähnlich wie das laufende Haunted Hallows Halloween-Ereignis funktionieren wird. "Du verdienst Schneeflocken, wenn du online Spiele spielst, und kannst sie gegen Gegenstände zum Thema Urlaub einlösen, einschließlich Goldenes Geschenk!" Weitere Informationen zu den bevorstehenden Änderungen und Ergänzungen werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Beliebt nach Thema