Logo nowadaytechnol.com
Linux 2023

System76 Eröffnet Produktionsstätte Zum Erstellen Von Linux-Laptops

Inhaltsverzeichnis:

System76 Eröffnet Produktionsstätte Zum Erstellen Von Linux-Laptops
System76 Eröffnet Produktionsstätte Zum Erstellen Von Linux-Laptops

Video: System76 Eröffnet Produktionsstätte Zum Erstellen Von Linux-Laptops

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Are Linux laptops the FUTURE?? - System76 Darter Pro 2023, Januar
Anonim
Image
Image

System76, der beliebte Verkäufer von leistungsstarken Linux-basierten Computern, die mit dem ultraoptimierten Pop-Betriebssystem geliefert werden, hat kürzlich einige Fotos auf Twitter veröffentlicht, die sich mit etwas Großem befassen:

Es ist ein Tag später. Zumindest ist es aus der Kiste! Wenn Sie auf die Vermutungen von gestern geachtet haben, war jemand der richtigen Antwort auf das, was gebaut wird, SEHR nahe! pic.twitter.com/h5hRHROk9T

- System76 (@ system76), 17. Juli 2018

Wie sich herausstellt, macht System76 den Übergang vom Linux-basierten Computerverkäufer zum vollständigen Linux-basierten Computerhersteller. Die Twitter-Fotos stammen aus ihrer neuen Produktionsstätte. Dies bedeutet, dass System76 das Logo nicht mehr auf die Laptops anderer Unternehmen klatscht und diese versendet, sondern eigene Laptops für die Verbraucher herstellt.

Dies versetzt System76 in eine sehr interessante Position, um möglicherweise der „Apple der Linux-Welt“zu werden. Der "Customer Happiness Manager" von System76 hatte dies in ihrem offiziellen Blog über ihr massives Unternehmen zu sagen:

„Wir werden Computer in den USA herstellen. Wir können sie überall zusammenbauen - aber wir brauchen eine Fabrik, um sie herzustellen. Also haben wir einen gefunden. Großes."

Fairerweise hat System76 nie wirklich nur den Namen auf die Hardware anderer Unternehmen gesetzt - sie haben sich immer bemüht, eng mit den Herstellern zusammenzuarbeiten, um die Firmware zu optimieren und sicherzustellen, dass die Linux-basierten Systeme für die Hardware optimiert werden.

Mit seiner eigenen Produktionsstätte kann System76 jetzt ein erstklassiges Linux-basiertes Computererlebnis bieten. Die Anlage befindet sich in den USA (Denver, Colorado), was sie zu einem gewissen „Made in USA“-Stolz macht. Es ist jedoch interessant zu spekulieren, wie sich dies unter Berücksichtigung der Arbeitskosten in den USA auf die Endproduktpreise auswirken wird.

Image
Image

Die aktuellen Laptop-Angebote von System76 liegen je nach Modell zwischen 859 USD und 2.799 USD, wobei die Desktops in die gleichen Preisklassen fallen. Es bleibt abzuwarten, ob die Eigenfertigung diese Preise zum Guten oder Schlechten verändert oder nicht.

Image
Image

Es ist schwierig, genau zu sagen, wie hoch die Ziele von System76 sind, da die Produktionsstätte ziemlich massiv zu sein scheint - dies ist sicher kein Garagenbetrieb. Weitere Fotos der neuen Produktionsstätte von System76 finden Sie in ihrem offiziellen Blogbeitrag.

Beliebt nach Thema